• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 760 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
760 Meinungen
Betriebsart: Halb­au­to­ma­tisch
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KA 8050

Kar­cher KA 8050: Retro-​Plat­ten­spie­ler mit Risi­ko­fak­tor

Mit dem Modell KA 8050 zielt Karcher auf Retro-Fans ab, die mal wieder ihre alten Platten hören möchten. Der Plattenspieler ist aber nur auf den ersten Blick schick, und ob eine LP einwandfrei abgespielt wird, scheint Glückssache zu sein.

Praktisches Old-School-Gerät

Optisch macht der Karcher mit seinem Retro-Design im Holz/Silber-Look zunächst einen guten Eindruck. Beim näheren Hinsehen entpuppt sich das Gehäuse jedoch als Zusammenstellung aus Kunststoff und Pressspan Marke "Mahagoni-Nachbildung". Zumindest ist das Gerät recht praktisch: Dank eigener Speaker braucht man keine Stereoanlage und kann sowohl LPs als auch Singles abspielen. Die einfache Bedienung wird weitestgehend positiv eingeschätzt. Ein großer Knopf auf der Frontseite ist für das Einschalten und die Lautstärke zuständig. Im Modus "Autostopp" hört der Teller am Ende der Platte auf zu drehen. Den Tonarm muss man allerdings per Hand auflegen und zurücknehmen.

Besser Sound über Musikanlage oder Kopfhörer

Von Lautsprechern, die nur 2 x 1,5 Watt Nennleistung (RMS) bieten, kann man nicht viel erwarten. So ist der Sound für den einen ausreichend, für den anderen zu schwach. Um eine Party zu unterhalten, reicht es aber anscheinend nicht - es sei denn, man schließt den 8050 über seinen Line-Ausgang (RCA) mit einem Cinch-Kabel an einen Verstärker mit Boxen an. Immerhin gibt es einen 3,5-Millimeter-Eingang für Kopfhörer, sodass man für sich alleine einen ordentlichen Klang hinbekommt.

Laute und unzuverlässige Mechanik

Negativ fiel etlichen Nutzern vor allem das Drehgeräusch des Plattentellers auf. Einige Käufer hörten auch ein Brummen sowie Schleifgeräusche des Riemens. Außerdem neigt der Teller anscheinend nach längerem Gebrauch zum Leiern, und auch der Plastik-Tonarm scheint gerne mal über die Platte zu hüpfen. Offenbar ist die Verarbeitung und Mechanik des Geräts nicht bei allen ausgelieferten Modellen gleichbleibend, auch wenn die Mehrheit der Käufer den Plattenspieler positiv bewertet.

Fazit

Wenn man die Rezensionen zum Karcher KA 8050 bei Amazon liest (Onlinepreis: 45 EUR), scheint es Glückssache zu sein, ob man ein einwandfrei funktionierendes Gerät erhält oder ob die Nadel springt und der Teller eiert. Wer ab und zu mal alte Platten hören möchte, kann sich das Risiko überlegen. Wer eine Party beschallen will, sollte unbedingt zu etwas Wertigerem greifen. Soll das Gerät ohnehin an einen Verstärker angeschlossen werden, investiert man lieber etwas mehr und holt sich ein Markengerät wie den Dual DT 210 USB.

zu Karcher KA 8050

  • Karcher KA 8050 Plattenspieler mit eingebauten Lautsprechern silber
  • Karcher KA 8050 Plattenspieler mit eingebauten Lautsprechern silber
  • Karcher KA 8050 Plattenspieler mit eingebauten Lautsprechern silber
  • KARCHER Schallplattenspieler KA 8050 Schallplattenspieler (Silber/Mahagoni-
  • Karcher Schallplattenspieler »KA 8050«, Naturfarben
  • KARCHER Schallplattenspieler KA 8050 Schallplattenspieler, , Silber/Mahagoni-
  • Karcher KA 8050 Schallplattenspieler
  • Karcher KA 8050 (Entry, Manuell)
  • Karcher KA 8050
  • Karcher KA 8050 Plattenspieler Riemenantrieb Mahagoni, Silber

Kundenmeinungen (760) zu Karcher KA 8050

3,8 Sterne

760 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
517 (68%)
4 Sterne
121 (16%)
3 Sterne
45 (6%)
2 Sterne
31 (4%)
1 Stern
45 (6%)

4,4 Sterne

757 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Media Markt lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Karcher KA 8050

Features Display
Lieferumfang Puck
33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Halbautomatischinfo
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Verstellbare Füße fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 317 x 143 x 288 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 805243

Weiterführende Informationen zum Thema Karcher KA8050 können Sie direkt beim Hersteller unter karcher-products.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Auna 928Project RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer)Acoustic Solid Machine Small (mit Tonarm Rega RB303 und Tonabnehmer Denon DL 103)Transrotor MaxPerpetuum Ebner 4040Gold Note MediterraneoPerpetuum Ebner PE1010Pro-Ject RPM 9 Carbon SuperPackAudio-Technica AT-LP5Medion Life P67006 (MD 84992)