Befriedigend (3,4)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PC
Genre: Stra­te­gie-​ / Tak­tik­spiel
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Elements of War (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (58%)

    „Sicherlich hat Elements of War kaum Potential zu einem Hit, dazu sind Grafik, Sound, Geschichte und KI einfach zu unausgegoren. Dennoch bietet es mit den nett gestalteten Karten, dem dynamischen Wetter und den damit verbundenen Einschränkungen sowie verschiedenen Wetter-Waffen auch ein paar Pluspunkte. Der fehlende Mehrspielermodus, der in einem Online-Titel nachgereicht wird und dann wohl nochmals Geld kostet, trübt den bereits schwachen Eindruck allerdings weiter. ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    6 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Pro: Realistisches Szenario; Erfrischender Taktikansatz mit begrenztem Truppenkontingent; Audiovisuell gut; Pausenfunktion, um Lagen besser einschätzen zu können.
    Contra: Fummelige Steuerung; Einheiten können nicht wieder abgezogen werden; Naturkatastrophen nicht ausreichend ins Spielkonzept eingebunden; KI am Rande der Blödheit.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    „Die Idee mit den wetterbasierten Waffen ist prima und funktioniert einwandfrei. Mit der Aurora erschaffen wir elektrische Wolken und legen feindliche Fahrzeuge lahm, um sie danach problemlos zu erledigen. Oder aber wir heizen mit unserem Fireball-Hubschrauber Feinden mit den namensgebenden Feuerbällen ein. Zudem sieht die grafische Umsetzung der Wetter-Waffen klasse aus. Das lässt sich hingegen vom Rest des Spiels nicht behaupten. Weder grafisch noch akustisch kann Elements of War überzeugen. Schwerer wiegt jedoch das altbackene Gameplay mit seinem Trial&Error-Prinzip. ...“

zu Elements of War (für PC)

  • Elements of War - [PC]
  • Elements of War
  • Elements of War
  • Elements Of War (PC, 2011, DVD-Box) NEU&OVP
  • Elements of War
  • Elements of War

Kundenmeinungen (3) zu Elements of War (für PC)

2,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

2,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elements of War (für PC)

Plattform PC
Genre Strategie- / Taktikspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

NFS: The Run

PLAYER - Leider sind die Spielemodi zu linear, das bedeutet, dass stets nach dem gleichen Motto gefahren werden muss: Plätze oder Zeit gutmachen und Konkurrenten besiegen. Auf Dauer ist das nicht gerade sehr packend – schade eigentlich, denn das Fahren macht weiterhin großen Spaß und die Landschaften und Straßen sind abwechslungsreich. Grafik und Sound Grafisch ist The Run gut gelungen, von ein paar matschigen Texturen mal abgesehen. …weiterlesen

20.000 Meilen unter dem Meer

MAC LIFE - Nach dem Kopieren einer Datei auf die Festplatte kann die CD im Regal bleiben, nach Start des Spiels legt man ein Profil an, und das Abenteuer an Bord des geheimnisvollen U-Bootes Nautilus kann beginnen: Der Spieler klickt sich durch die einzelnen Bildschirme, um die Geschichte voranzutreiben. Ziel ist es, diverse Gegenstände in den überwiegend statischen Bildern zu finden und mit der Maus einzusammeln. …weiterlesen

Lego Harry Potter Die Jahre 1-4

Computer Bild Spiele - Letztere werden als Minispiele auf dem Touchscreen absolviert. Meist handelt es sich um nette Geschicklichkeitsübungen oder Puzzles. Sie spielen nicht nur Harry Potter selbst, sondern auch viele seiner Freunde. Jeder hat eigene Fähigkeiten und kann andere Rätsel lösen. Nach und nach lernen Sie Zaubersprüche, die Sie ebenfalls am Touchscreen aktivieren, lassen Objekte schweben, auseinanderfallen oder wieder zusammenwachsen. …weiterlesen

Es war einmal ...

digital home - Das Kampfgeschehen selber wird dann mit dramatischer klassischer Musik eingeläutet und untermalt. Gameplay Die Bedienung per Pad ist zu Anfang gewöhnungsbedürftig – hat man den Dreh und das Gefühl dafür aber einmal raus, ist es eine runde Sache. Die Dynamic-Slicing-Steuerung ermöglicht es, zwischen den Kämpfen diverse „Probleme“ zu lösen – beispielsweise über Boote zu springen oder Eisenbahnen auszuweichen. …weiterlesen

Spiele für Zwischendurch

Computer Bild Spiele - Wie damals gilt es, den farbigen Würfel mit durchdachten Drehungen wieder in die Grundstellung zu bringen – das heißt, auf allen sechs Seiten sollten sich gleichfarbige Flächen befinden. Die Puzzle-Welt für DS kannmehr: Im Spiel „Tauschen“ müssen Sie die kleinen Würfel (die „Cubies“) in 5er-Gruppen sortieren, um viele Punkte zu erzielen, beim „Rollen“ schauen Sie ins Innere eines Würfels. „Einpassen“ bedeutet, Cubies sicher zu transportieren. …weiterlesen

TNA Impact

Computer Bild Spiele - Sie suchen sich eine Figur aus und ziehen mit ihr in den Ring. Entweder gegen einen konsolengesteuerten Gegner oder gegen einen vom Kumpel im Mehrspielermodus geführten Athleten. Die Kolosse kämpfen in verschiedenen Spielarten gegeneinander, zum Beispiel im Standardmatch, im Kampf „Free for All“ (Jeder gegen jeden) oder anderen Wettbewerben, wobei sich die verschiedenen Varianten eher durch die Form des Knockouts unterscheiden als durch echte Modifikationen. …weiterlesen

Elements of War

GameCaptain.de - Was passiert, wenn militärische Wissenschaftler mit den Elementen herumspielen? Richtig, die Welt gerät aus den Fugen und landet im Chaos. Kalypso bringt im Sinne eines ökologischen Umdenkens Elements of War heraus, ein Echtzeitstrategiespiel im Stil von World in Conflict, und lässt die meteorologischen Puppen tanzen. Dynamische Wetterverhältnisse, neuartige Waffensysteme und eine spannende Geschichte werden uns versprochen. Ob sich das bewahrheitet könnt ihr hier nachlesen. …weiterlesen

Elements of War: Review

GBase.de - Terroristen! Krieg! Öl! Wann immer die scheinbare Ungerechtigkeit irgendwo auf der Welt ihr hässliches Gesicht zeigt, kommt Weltenpolizist US Army vorbei und sorgt für Gerechtigkeit. Maschinengewehre für den Frieden! Bombenteppiche zum Auskleiden des heimischen Wohnzimmers, und Bombentrichter zum (Wieder-)Einfüllen roten Lebenssaftes in geschundene Körper. Doof nur, wenn einem das Wetter in die Quere kommt. …weiterlesen