ohne Note
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Linux, Mac, PC
Genre: Stra­te­gie-​ / Tak­tik­spiel
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Crookz - Der große Coup (für PC / Mac / Linux) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Gameplay ist flüssig und durchaus fordernd, mit einer guten Steigerung. Insgesamt ein runder und gelungener Beitrag, den sich Echtzeit-Strategen nicht entgehen lassen sollten.“

zu Kalypso Media Crookz Limited Special Edition (für PC / Mac / Linux)

  • KOCH Media Crookz - Der große Coup
  • Crookz Limited Special Edition (PC DVD) (UK)
  • Crookz - Der große Coup (PC)
  • Crookz Limited Special Edition (PC DVD) (UK)
  • Crookz - Der große Coup (PC)
  • Crookz - Der große Coup (PC)

Kundenmeinungen (5) zu Crookz - Der große Coup (für PC / Mac / Linux)

3,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
1 (20%)

3,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Crookz - Der große Coup (für PC / Mac / Linux)

Plattform
  • PC
  • Mac
  • Linux
Genre Strategie- / Taktikspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt
Medium
  • Disc / Speicherkarte
  • Download

Weitere Tests & Produktwissen

F1 2015

PC Games Hardware 9/2015 - Für Simulationsfans steht ein herausfordernder Profimodus parat, in dem man ohne Fahrhilfen und im Idealfall mit einer hochwertigen Pedal-Lenkrad-Kombi alle Renner einer Meisterschaftssaison fährt, um am Ende mit der höchsten Punktezahl Weltmeister zu werden - freie Trainings und Qualifikationen inklusive. Einen Karrieremodus gibt es in F1 2015 jedoch nicht. Zu den weiteren Highlights von F1 2015 gehören das hervorragende Geschwindigkeitsgefühl sowie die komplette enthaltene Vorjahressaison. …weiterlesen

White Night

Computer Bild Spiele 5/2015 - Auch "White Night" kommt beinahe ohne Hilfsmittel aus. In der bewussten Nacht stranden Sie nach einem Autounfall in einem Herren haus im Boston der 30er-Jahre und suchen Hilfe. Die kommt aber nicht: Stattdessen sitzen Sie in der Falle und müssen sich mit einer furcht baren Mordserie, durchgeknallten Hausbewohnern und tödlichen Geistern herumschlagen. …weiterlesen

Mit der Schulklasse auf Weltrettungsmission

AGM Magazin 2/2015 - Der Inhalt dieser Titel dreht sich im Groben immer um dieselbe Schöpfungsgeschichte, in der Götter gegeneinander kämpfen und aus Versehen die Menschheit schaffen. Die Menschen werden zu Spielbällen der Götter, versuchen jedoch, dem ewigen Kreislauf aus Vernichtung und Neuschaffung ihrer Welt, dem sie durch die Götter ausgeliefert sind, zu entrinnen. Wie und ob dies geschieht, unterscheidet sich jedoch von Spiel zu Spiel. …weiterlesen

Irre Jagd nach dem heiligen Steckerl

E-MEDIA 5/2014 - War sie aber nicht. Also rief Ubisoft alle bereits ausgelieferten Exemplare kurzerhand wieder zurück. Ein offizielles Statement zur Causa war von Ubisoft bis Redaktionsschluss nicht zu bekommen. Bewegte Entwicklungsgeschichte. Es ist der krönende Abschluss einer turbulenten Geschichte, wie sie nur selten ein Videospiel durchmacht. Nach der Pleite des ursprünglichen Publishers THQ wanderte das Game zu Ubisoft, wo der Release immer und immer wieder verschoben wurde. …weiterlesen

X-Box und Rock'n'Roll

AGM Magazin 1/2013 - Gitarren- oder Bass-Spezialisten, die sich unbedingt mit ihren Rivalen messen müssen, finden bei »Rocksmith« auch einen Multiplayer-Modus, brauchen allerdings ein zweites Kabel. Nun aber ein paar Worte zum Spielerlebnis. Während des Spielens eines Songs wird der Bildschirm auf einen Gitarrenhals reduziert, auf den verschiedene Symbole in verschiedenen Farben zukommen. Diese Symbole zeigen nicht nur an, wie, sondern auch auf welcher Seite und in welchem Bund sie gespielt werden wollen. …weiterlesen

Aus dem Schlaf gerissen

AGM Magazin 1/2012 - Überraschung: »Rage« spielt in einem apokalyptischen Endzeitszenario. Schnell erkennt man die virtuellen und filmischen Verwandten: »Mad Max«, »Fallout« und »Borderlands« sahen irgendwie doch sehr ähnlich aus. Die Welt ist größtenteils zerstört, nachdem der Asteroid Apophis auf die Erde eingeschlagen ist. Die übrig gebliebenden Menschen hausen in zerfallenen Wellblechhütten und im Hintergrund ragen kaputte Wolkenkratzer als Zeugen längst vergangener Tage in den staubigen Himmel. …weiterlesen

Lange Haare, lange Finger

c't 19/2015 - Ein PC-Spiel befand sich im Check. Es erhielt keine Endnote. Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation. …weiterlesen