Kärcher WPD 50

WPD 50 Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mit Lei­tungs-​ / Fes­t­an­schluss
  • Funk­tio­nen Fil­ter­sys­tem, Kalt­was­ser
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Kär­cher WPD 50 -​ Käs­ten schlep­pen war ges­tern

Der WPD 50 Wasserspender von Kärcher benötigt nur wenig Platz zum Aufstellen, bringt es aber dennoch auf eine Durchflussmenge von bis zu 85 Liter pro Stunde. Soll das Wasser nicht nur gereinigt, sondern auch gekühlt werden, sind es immerhin noch 15 Liter pro Stunde. Der Wasseraufbereiter wird an das häusliche Wassernetz in Büros, Gewerbebetrieben oder anderen Einrichtungen angeschlossen, in denen regelmäßig Bedarf an stillem Trinkwasser besteht. Er ist mit einem Aktivkohlefilter ausgestattet und in der Lage sowohl Schwermetalle als auch Chlor aus dem Trinkwasser zu filtern. Zusätzlich soll eine UV-Lampe für die Desinfektion des Wassers sorgen. Die Filterkartusche lässt sich bei Bedarf einfach entnehmen und laut Hersteller ist auch die Wartung der UV-Lampe denkbar einfach.
Der würfelförmige Wasserspender macht dank seines schlichten, aber dennoch hochwertigen Designs überall dort eine gute Figur, wo trotz begrenztem Platzangebot permanent frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen soll. Der Anschaffungspreis von etwa 1.000 Euro im Internethandel ist dem Gebotenen angemessen.

von Andreas S.

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Datenblatt zu Kärcher WPD 50

Typ Mit Leitungs- / Festanschluss
Funktionen
  • Kaltwasser
  • Filtersystem

Weiterführende Informationen zum Thema Kärcher 1.024-404.0 können Sie direkt beim Hersteller unter kaercher.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf