• Gut 2,5
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,5)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Ja
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JVC Everio GZ-VX715 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Hat man sich erst mal durch die Hürden der WLAN-Einrichtung gekämpft und verfügt man über die nötige Hardware-Infrastruktur ... zeigen sich die WLAN-Funktionen der JVC-Camcorder als sinnvoll und alltagstauglich. Besonders die Fernsteuerung des Camcorders über WLAN oder sogar Internet erweitert die Einsatzmöglichkeiten erheblich. An der Dokumentation und den Einstellvorgängen der Funktionen sollte JVC aber noch feilen ...“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 30 von 42

    Video (40%): „gut“ (2,4);
    Foto (5%): „gut“ (1,7);
    Ton (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,5);
    Betriebsdauer (5%): „ausreichend“ (3,9);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,4).

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 4

    „Die hohe Lichtempfindlichkeit und die zahlreichen WLAN-Funktionen sind die Highlights des kompakten Camcorders.“

  • „befriedigend“ (2,88)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 3 von 4

    „... Als Überwachungskamera überträgt er entweder das Livebild – etwa zu einem Notebook – oder schießt ein Foto, sobald sich etwas in seinem Blickfeld bewegt ... Gut, dass der Camcorder dabei eingeschaltet ist, denn hier liegt sein größter Schwachpunkt: Erst knapp 11 Sekunden nach dem Einschalten ist er einsatzbereit. Die Bildqualität des schicken JVC-Camcorders geht in Ordnung. Videos waren scharf und detailreich, Fotos auf durchschnittlichem Niveau. ...“

  • „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    „Bei schwacher Beleuchtung störte auf den JVC-Videos unruhiges Bildrauschen. Besonders bei Kameraschwenks wirkt das sehr unangenehm. Das kompakte Gerät bietet umfangreiche Einstellmöglichkeiten, einen 10-fach-Zoom mit einem guten Öffnungswinkel von 60 Grad und eine eingebaute WLAN-Schnittstelle.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    13 Produkte im Test

    „Mit dem JVC GZ-VX715 können Full-HD-Videos und 3,32-Megapixel-Fotos aufgenommen und per W-LAN übertragen werden. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JVC GZ-R445 "orange" wasserdichter Outdoor Camcorder

    JVC GZ - R445 "orange" wasserdichter Outdoor Camcorder

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC Everio GZ-VX715

Features
  • WLAN
  • Touchscreen
  • Zeitlupe
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
  • Direktupload
  • Zeitraffer
  • Videoleuchte
  • Bildstabilisierung
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Sensorgröße 1/2,3 Zoll
Abmessungen / B x T x H 36 x 115,5 x 57 mm
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 200x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher
  • LCD
  • Elektronisch
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte vorhanden
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe vorhanden
Zeitraffer vorhanden
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 215 g

Weiterführende Informationen zum Thema JVC Everio GZ-VX715SE U können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Drahtlos glücklich?

VIDEOAKTIV 1/2013 (Dezember/Januar) - Kaum ein Haushalt ist heute noch ohne Drahtlos-Netzwerk. Einige aktuelle Camcorder von Canon und JVC können die WLAN-Technik nutzen. Aber wie gut funktioniert das?Testumfeld:Videoaktiv prüfte zwei Camcorder hinsichtlich ihrer WLAN-Funktion. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Filmhelden

Audio Video Foto Bild 6/2012 - Wer tolle Filme und nicht bloß kurze Videos drehen will, braucht einen kompakten HD-Camcorder. Welches Modell Ihre Motive ganz groß rausbringt, klärt der Test.Testumfeld:Getestet wurden vier Camcorder. Die Produkte wurden alle mit „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien wurden Bild-, Ton- und Fotoqualität sowie Bedienung, Sonstiges und Service herangezogen. …weiterlesen

Eine Frage der Mittel: Foto oder Video?

videofilmen 3/2011 - Doch die 7D und die 5D nehmen in einem H.264-Codec auf, der bei genauerer Betrachtung die bekannten Schwächen der Codierung erkennen lässt. Filigrane Verläufe weisen sichtbare Artefakte auf. Die MPEG-2-Codierung der HDV-Aufnahme bei der Sony Z7 ist zwar prinzipiell auch nicht gerade besser, jedoch treten solche Artefakte nicht auf – vielleicht auch deshalb nicht, weil allzu filigrane Verläufe nicht mehr erfasst werden können. Bildkontrolle. Der Klappmonitor der Z7 ist hervorragend. …weiterlesen

Flip Video stellt die Flip Cannels vor Privater Austausch von Videos

Der Hersteller der sehr populären Hosentaschen-Camcorder Flip Video bringt einen neue Software für die Geräte auf den Markt. Mit ihr können – unter anderem – die eigenen Aufnahmen mit Freunden und Verwandten ausgetauscht werden. Dazu wurde die Internetseite flipshare.com entwickelt. Wer sich mit einer Emailadresse anmeldet, kann seinen eigenen 'Flip-Kanal' erstellen. Die Idee ähnelt dem Konzept der Internetplattform YouTube, nur dass auf flipshare.com die Videos nicht öffentlich, sondern nur privat ausgetauscht werden. Das heißt, nur derjenige erhält Zugriff auf die Flip-Kanäle, der vorher vom Macher der Videoclips eingeladen worden ist.

„Hall of Fame: Die ausgezeichneten Produkte des Jahres“ - Video und Fototechnologie

Plus X Award 2012 - Testumfeld:Im Jahr 2012 erhielten in der Kategorie „Video und Fototechnologie“ insgesamt 13 Produkte eine „Plus X Award-Empfehlung“. Die Produkte wurden mit dem Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Kategorien Funktionalität, Bedienkomfort, Innovation, Design sowie High Quality ausgezeichnet. …weiterlesen