JVC GZ-RX515 Test

(Unterwasser-Videokamera)
  • Befriedigend (3,2)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Consumer-Camcorder
  • Touchscreen: Ja
  • Live Streaming: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu JVC GZ-RX515

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit acht Gigabyte internem Speicher, dem wasserdichten und stoßfesten Gehäuse und einer Akkulaufzeit von fast drei Stunden könnte der JVC-Camcorder Fans gewinnen. Die recht schwache Bild- und Tonqualität und die komplizierte Bedienung machen aber einiges wieder zunichte. Das Einstellmenü überfordert – obwohl es für die Bildeinstellungen gar nicht besonders viele Optionen bietet.“

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem GZ-RX 515 bietet JVC einen Camcorder, der mit seiner geringen Baugröße und Gewicht ein ständiger Begleiter ist. Dank Staub-, Wasser, Stoß- und Kälteschutz können ihm äußere Einflüsse so schnell nichts anhaben und auch ungewöhnliche Aufnahmen gelingen. Die WLAN-Funktion bietet im Zusammenspiel mit der Everio-App nützliche Zusatzfunktionen ... Die Bedienung könnte übersichtlicher und konsistenter sein ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JVC GZ-RX515

  • JVC GY-HM250E NEU

    JVC GY - HM250E NEU

Datenblatt zu JVC GZ-RX515

Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp BSI CMOS
Sensorgröße 1/5,8 Zoll
Sensorauflösung 2,5 MP
Objektiv
Minimale Brennweite 40,5 mm
Maximale Brennweite 1620 mm
Optischer Zoom 40x
Digitaler Zoom 200x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte vorhanden
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS vorhanden
NFC fehlt
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming vorhanden
Mikrofonzoom vorhanden
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung vorhanden
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer vorhanden
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Interner Speicher 8 GB
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital (2ch)
Gehäuse
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht
Abmessungen & Gewicht
Breite 60 mm
Tiefe 122 mm
Höhe 59,4 mm
Gewicht 292 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mit dem Zweiten ... VIDEOAKTIV 4/2012 (Juni/Juli) - Das sind zwei Garnituren für die 3D-Aufzeichnung, die auch bei diesem Modell nicht in Side-by-Side und auch nicht im MVC-Format erfolgt, sondern in zwei getrennten Datenströmen. Erreicht ein Kartenpaar die Kapazitätsgrenze, schaltet der Camcorder aufs andere um. Im Sony XDCAM EX-System mit 35 Megabit pro Sekunde erreicht der Camcorder so satte 400 Minuten Filmzeit - wenn 64-Gigabyte-Cards verwendet werden. Trotz Doppellinse ist er voll 2D-tauglich und kompatibel zu HDV und DVCAM-Formaten (SD). …weiterlesen


Eine Augenweide ... VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 - Das beweist zweierlei: Die Systemgrenzen der Full-HD-Aufzeichnung (1920 x 1080) sind noch nicht ausgereizt – und Pixel nicht alles. Gute Ausstattung und Bedienung machen manches wett. In einigen Lichtsituationen hat der 30er aber im Vergleich zum Vorgänger an Schärfe leicht eingebüßt. JVC GZ-HD 5/HD 6 EX Der direkte Nachfolger des Ausstattungs wunders HD 7 tritt, wenn auch in zwei Versionen, zwar kompakt auf, wirkt gegen die kleinen Canon-Cams aber dennoch wie ein Koloss. …weiterlesen


News PC VIDEO 6/2007 - Bei P2 sind es nur rund 16 Minuten. Der Preis der 16 GB Karte liegt bei ca. 700 Euro. Der XDCAM „EX“ Camcorder soll ab November verfügbar sein und netto rund 6.500 Euro kosten. Sony zeigte auch einen neuen HDV-Camcorder, der preislich und qualitativ über der Z1 angesiedelt sein wird. Für diesen Camcorder mit Wechselobjektiv, vier Audiospuren und HD-SDI-Ausgang gibt es bislang noch keinen Namen. Er soll ab dem nächsten Frühjahr verfügbar sein. …weiterlesen


Die Saison ist eröffnet videofilmen 2/2012 - Auch die Betrachtung und Speicherung auf mobilen Apple-Systemen und der direkte Upload von Videoaufnahmen auf Youtube oder Facebook ist über das neuen Canon Image Gateway möglich. Dazu sind die beiden WLAN-Camcorder Legria HF M52 und Legria HF M56 mit einem MP4-Aufnahmemodus ausgestattet, der wohl dem iFrame-Standard entspricht. Das computerfreundliche, von Apple entwickelte Videoformat (960 x 540/30p) beschleunigt Anwendungen speziell auf Apple-Geräten. …weiterlesen


Die Letzten ihrer Art? VIDEOAKTIV 2/2016 - Sie haben einen großen Zoombereich, filmen in HD-Qualität – und zwei sind sogar mit internem Speicher ausgestattet. Aber manches fehlt den Einsteiger-Camcordern auch.Testumfeld:Drei Camcorder wurden einem Praxischeck unterzogen und anhand der Kriterien Bild, Ton, Bedienung sowie Ausstattung und Messwerte jeweils für „befriedigend“ befunden. …weiterlesen


JVC GZ-RX515 Stiftung Warentest Online 12/2015 - Getestet wurde ein Camcorder, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Video, Foto, Ton sowie Handhabung, Betriebsdauer und Vielseitigkeit. …weiterlesen