Everio GZ-RX110 Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Ja
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

JVC Everio GZ-RX110 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 12 von 14

    Video (40%): „gut“ (2,5);
    Foto (5%): „befriedigend“ (3,2);
    Ton (15%): „ausreichend“ (3,6);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,7);
    Betriebsdauer (5%): „sehr gut“ (0,5);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,4).

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,8)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JVC GZ-R445 "orange" wasserdichter Outdoor Camcorder

    JVC GZ - R445 "orange" wasserdichter Outdoor Camcorder

Einschätzung unserer Autoren

JVC GZRX110

Outdoorfähige Einsteigerkamera mit WLAN

Der Speicherkarten-Camcorder GZ-RX110 von JVC ist für den Außen-Einsatz dank frost-, staub- und wassergeschütztem sowie stoßfestem Gehäuse prädestiniert. Über WLAN können alle aufgenommenen Videos und Fotos zudem schnell mit Sportsfreunden und Familie geteilt werden.

Wi-Fi-Technologie

Bei vielen Camcordern gehört eine WLAN-Schnittstelle mittlerweile standardmäßig dazu. Sie erleichtert das Onlinestellen der Daten. Während man früher die Speicherkarte in den PC steckte oder ein USB-Kabel zur Hilfe nahm, um die Daten auf den PC zu übertragen, damit die Produkte im Anschluss auf Video- oder Fotoportale geladen werden konnten, ist dieser Zwischenschritt nicht mehr nötig. Bereits von unterwegs kann man mittels Smartphone oder Tablet die Bilder hochladen. Zwar muss man diese zunächst auf die mobilen Endgeräte übertragen, dies geht allerdings ganz ohne Kabel vonstatten. Vor allem für Nutzer sozialer Netze ist die Technologie von Vorteil und ergänzt den sportlichen Camcorder gut, da Stunts und körperliche Hochleistung sofort für Freunde und Familie sichtbar wird, auch wenn man sich hunderte von Kilometern entfernt aufhält.

Robustes Gehäuse und lange Laufzeit

Der für Außenaufnahmen bestimmte Handheld-Camcorder hat mehrere Vorzüge: bis zu einer Fallhöhe von 1,5 Metern ist er stoßfest, bis zu fünf Metern Tiefe wasserdicht und bis zu minus zehn Grad kältegeschützt. Zudem hält das Gehäuse Staub und Sand ab. Auch eine dauerhafte Dokumentation, etwa eines Wettkampfes, über 4,5 Stunden ist dank der integrierten Akkus möglich. Dauert der Dreh länger, helfen auch Notfall-Akkus aus. Aufgeladen werden die Batterien wieder über ein USB-Kabel, dass man an das Gehäuse anschließt.

Experimetierfreudig und hochauflösend

Auf einen hintergrundbeleuchteten CMOS-Sensor treffen die Lichtstrahlen auf. Mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 werden die Aufnahmen mit 50 Vollbildern in der Sekunde gemacht. Die „Intelligent AUTO“-Funktion analysiert währenddessen die Szene und optimiert für alle gängigen Motive automatisch die Einstellungen, etwa für Helligkeit, Schärfe oder Farbsättigung. Zum Gelingen der Aufnahmen trägt auch die Gesichtserkennungsfunktion bei und wer mag hat die Auswahl zwischen vielen Kreativfiltern. Eine Nachbearbeitung der Videos ist mit iMovie und Final Cut Pro X ist möglich. Im Lieferumfang ist PC-Software „Everio MediaBrowser 4“ mit dabei.

Fazit

Das umfangreiche Paket ist ab Februar 2014 erhältlich und wird um die 450 EUR kosten. Wem dies zu teuer ist, kann auf die um rund 100 EUR günstigeren Modelle GZ-R15 und GZ-R10 zurückgreifen, diese haben allerdings kein WLAN mit an Bord.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC Everio GZ-RX110

Features
  • WLAN
  • Touchscreen
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
  • Zeitraffer
  • Szenenerkennung
  • Kino-/Effektfilter
  • Bildstabilisierung
  • Videobearbeitungsfunktion
  • Mikrofonzoom
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion vorhanden
Kino-/Effektfilter vorhanden
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung vorhanden
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp BSI CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 40x
Digitaler Zoom 200x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Sucher
  • LCD
  • Elektronisch
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom vorhanden
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer vorhanden
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Gehäuse
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht

Weitere Tests & Produktwissen

Die neue Art des Filmens

Stiftung Warentest 10/2014 - Für Verspielte Der klassische Camcorder ist längst nicht am Ende. Frische Zutaten locken: Sonys PJ-Modelle integrieren einen Projektor für die Videoschau im Dunkeln. Die Camcorder von JVC sind gegen Staub geschützt und wasserdicht. Panasonic HC-W858 (siehe Tabelle unten) hat eine Zweitkamera. Sie fängt das Gesicht hinter der Kamera ein oder mit Blick nach vorn eine Übersicht, die sogenannte "Totale" - Bild-im-Bild in einer Ecke des Videos. …weiterlesen

JVC Everio GZ-RX110

Stiftung Warentest Online 9/2014 - Im Check befand sich ein Camcorder, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Testkriterien wurden Video, Foto, Ton sowie Handhabung, Betriebsdauer und Vielseitigkeit herangezogen. …weiterlesen