JVC Everio GZ-HD620 im Test

(Camcorder mit Festplatte)
Everio GZ-HD620 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 3 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu JVC Everio GZ-HD620

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 6

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    „Plus: sehr gute Lowlight-Qualität; 120-GB-Festplatte; Kopieren auf externe HDD möglich; Fernbedienung mitgeliefert.
    Minus: geringe Fotoauflösung; umständliche Bedienung via LCD.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die große Festplatte lädt zum Dauerfilmen ein, das kann die JVC Everio GZ-HD620 ganz besonders bei Dämmerung und schwierigen Lichtverhältnissen, auch der Ton bleibt da nicht auf der Strecke.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 7

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    „Der HD 620 bietet dank seiner 120-GB-Festplatte viel Platz zum Filmen sowie praktische Funktionen wie eine Zeitrafferaufnahme in Full-HD. Die Bildqualität ist gut, vor allem bei wenig Licht macht er eine sehr gute Figur. Eine weitere JVC-Spezialität: Die Aufnahmen lassen sich ohne Computereinsatz auf einer externen Festplatte archivieren.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu JVC Everio GZ-HD620

  • JVC GY-HM250E

    JVC GY - HM250E

Kundenmeinungen (9) zu JVC Everio GZ-HD620

9 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JVC Everio GZ-HD620BEU

Beginnt automatisch zu filmen

Automatische Aufzeichnungsmodi, die Camcorder-Einstellungen an unterschiedliche Aufnahmesituationen anpassen, sind nichts Neues auf dem Markt. Der intelligente JVC Everio GZ-HD620 hingegen kann aber für den Kameramann auch die Entscheidung treffen, wann die Aufnahme anfangen beziehungsweise aufhören soll. Falls das Motiv auf dem 2,7 Zoll großen, spiegelfreien LC-Display sich ändert, beginnt der Camcorder selbsttätig mit dem Filmen. Verändert sich das Motiv innerhalb von fünf Sekunden nicht mehr, beendet der Everio GZ-HD620 die Aufzeichnung automatisch.

Aber auch die weiteren Ausstattungsmerkmale des Modells können ebenfalls überzeugen. Der Hersteller hat dem Everio GZ-HD620 ein HD-Objektiv mit 30fach optischem Zoom aus dem Hause Konica Minolta spendiert. Bei den HD-Camcordern zählt dieser Vergrößerungsfaktor zu den höchsten Werten. Der 3,32-Megapixel-CMOS-Sensor wurde unter Einsatz der innovativen Backside-Illuminated-Technologie gefertigt. Diese sorgt für eine bessere Lichtempfindlichkeit und ermöglicht hochqualitative Aufnahmen in der Dämmerung.

Das Gerät beherrscht außerdem den progressiven Aufnahme-Modus mit 50 Vollbildern pro Sekunde und liefert somit Filmmaterial, das selbst auf einem HDTV-Bildschirm verlustfrei wiedergegeben werden kann. Kreativen Filmern wiederum stellt der Everio GZ-HD620 die Zeitraffer-Funktion zu Verfügung. In diesem Modus speichert der Camcorder mehrere Bilder mit einem Abstand von 1 bis 80 Sekunden. Wenn solche Clips mit normaler Geschwindigkeit wiedergegeben werden, sieht man in wenigen Sekunden langsame Bewegungen, die das Auge in Echtzeit nicht mehr wahrnehmen kann.

Mit der neuen GZ-Reihe stellt JVC unter Beweis, dass ein Full-HD-Camcorder mit einem Festplattenspeicher von 120 Gigabyte, fortgeschrittener Ausstattung sowie modernen Zusatzfunktionen auch weniger als 1.000 Euro kosten kann. Bei Amazon wird dieses Modell zum Preis von rund 530 Euro angeboten. Es verspricht nicht nur für HD-Anfänger, sondern auch für erfahrene und kreative Filmer interessant zu sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC Everio GZ-HD620

Features
  • Gesichtserkennung
  • Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 53 x 110 x 63 mm
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 200x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Displaygröße 2,7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Festplatte
Speicherkarten-Typ
  • SDHC
  • MicroSD
Festplattenkapazität 120 GB
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 270 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GZ-HD620BEU, GZHD620BEU

Weiterführende Informationen zum Thema JVC Everio GZ-HD620BEU können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufstiegschancen

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 - praktischer ist die Überwachungs-Funktion, mit der die Kamera die Aufnahme bei Bewegung im Bild startet. Sie hat der JVC dem Testfeld ebenso voraus wie die Fernbedienung. Fürs Filmen in Höhen über 3000 Metern taugen Festplatten nicht, der JVC zeichnet aber alternativ auf MicroSDHC-Karte auf. Als Fokussierhilfe färbt er Kanten ein (Peaking) in Verbindung mit Schwarzweißdarstellung; an die Bedienung per Leiste am LC-Display muss der Filmer sich erst gewöhnen. …weiterlesen

Mit Full HD in den Film-Frühling

HiFi Test 3/2010 - Die große Festplatte lädt zum Dauerfilmen ein, das kann die JVC Everio GZ-HD620 ganz besonders bei Dämmerung und schwierigen Lichtverhältnissen, auch der Ton bleibt da nicht auf der Strecke. Die Panasonic TM60 verfügt ebenfalls über eingebauten Speicher, wenn auch keine üppige Festplatte. Hier hat man sich mit 16 GB Flashspeicher begnügt, die bei Bedarf mit einer zusätzlichen SD(HC) Karte aufgestockt werden können. …weiterlesen