JBL 104 7 Tests

Gut (2,1)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Desktop-​Moni­tore
  • Moni­tor-​Tech­nik Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

JBL 104 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 24.09.2019 | Ausgabe: 6/2019
    • Details zum Test

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    „Erstaunlich, was JBL an Pegel und Klang aus diesen Briketts holt. Der Bass der Boxen ist druckvoll, reicht aber nicht sehr tief in den Frequenzkeller. Die Höhen sind ein wenig eingedunkelt – insgesamt tönen die Lautsprecher aber harmonisch und pegelstark.“

    • Erschienen: 03.07.2019 | Ausgabe: 8/2019
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „... Die gut abgestimmten Mitten geben Sprache ausgewogen und präsent wieder und sorgen für ein angenehmes Klangbild, die leicht überbetonten Höhen decken Störgeräusche und Fehler auf. Der größenbedingt nicht sehr tief herabreichende Bassbereich ist dabei für YouTuber und Podcaster ein verschmerzbarer Nachteil. Auch im Musikstudio machen die kompakten Boxen mit schickem Design als Zweitabhöre eine gute Figur.“

    • Erschienen: 19.04.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Stärken: stabiler Aufbau, unaufdrängliche Optik; symmetrische Analogeingänge; Kopfhörer-Out; stimmiger Klangcharakter; saubere Wiedergabe der Stimmen; gute Ortbarkeit der Instrumente im Sweet Spot; rauscht kaum; starker Preis, ordentliche Leistung.
    Schwächen: keine Digitalanschlüsse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 05.03.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold Award“

    Plus: nettes Design; gute Verarbeitung; analogen Schnittstellen; ausgewogener Klang; wenig Rauschen; exzellenter Abstrahlwinkel; vernünftiger Straßenpreis.
    Minus: digitalen Eingänge fehlen; kann zu Vibrationen an die Tischplatte führen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.04.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Plus: gute Mittendarstellung; guter Sound über Kopfhöreranschluss; nettes Design; sehr gute Verarbeitung; kein Rauschen bei normaler Abhörlautstärke.
    Minus: als Abhörlautsprecher nur bedingt geeignet; Höhen könnten transparenter sein; keine Ständer im Lieferumfang.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 11.04.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Pro: Beachtlich guter Sound im Superkompaktformat; Inputs via Cinch, Klinke, Miniklinke + Kopfhörerausgang; Gut verarbeitet mit Schutzgitter für die Frontpartien; Hübsches Design für Wohn- und kreative Arbeitszimmer; Internes Netzteil und nur ein Stromkabel nötig.
    Contra: Deutlich gedämpfte Mitten beim üblichen Hörwinkel auf Schreibtischen.“

    • Erschienen: 17.10.2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Stärken: straffer, detailreicher Klang; kompakte Bauweise; überraschend erschwinglich.
    Schwächen: mehr Bass wünschenswert; leichtes Rauschen bei höheren Lautstärken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu JBL 104

Kundenmeinungen (1.211) zu JBL 104

4,5 Sterne

1.211 Meinungen in 1 Quelle

4,5 Sterne

1.211 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Guter Klang – wenn in Ohr­höhe plat­ziert

Stärken

  1. klingen erstaunlich gut
  2. sehr kompakt, Netzteil integriert
  3. saubere Verarbeitung, schickes Design
  4. viele Anschlussmöglichkeiten + Kopfhörerausgang

Schwächen

  1. Mitten gehen unter, wenn ohne Stativ auf Schreibtisch platziert
  2. Phantommitte nicht sehr ausgeprägt

Die Mini-Monitore von JBL sind sauber verarbeitet, „wohnzimmertauglich“ designt und stehen rutschsicher, so die Einschätzung bei „delamar.de“. Praktisch findet man, dass das Netzteil in der Master-Box sitzt, was den Fußraum unter Ihrem Schreibtisch freihält. Anschlussseitig ist alles Wichtige dabei. Empfohlen wird eine leicht erhöhte oder zumindest angewinkelte Aufstellung, allerdings müssen Sie hier kreativ werden, denn Stative liegen nicht bei. Klanglich kommen die kleinen Lautsprecher ganz gut weg: Der Sweet-Spot, also der Bereich mit dem besten Klang, ist relativ groß, während der Sound selbst als relativ ausgeglichen, differenziert, impulstreu und angenehm räumlich beschrieben wird. Luft nach oben bleibt bei der Phantommitte, die etwas präsenter sein könnte.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu JBL 104

Typ Desktop-Monitore
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen je 153 x 124 x 247 mm
Leistung (RMS) 60 W
Frequenzbereich 60 Hz -20 kHz
Weitere Produktinformationen: Gewicht Master: 2,06 kg.
Gewicht Slave: 1,73 kg.
Anschlüsse: Line-Eingang (6,3-mm-Klinke); Aux-Eingang (3,5-mm-Klinke); Cinch; Kopfhörer (3,5-mm-Klinke).

Weiterführende Informationen zum Thema JBL 104 können Sie direkt beim Hersteller unter jbl.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf