Ø Ausreichend (4,4)

Test (1)

Ø Teilnote 4,4

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Sprach-​Lern­pro­gramm
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Jannes Klaas iLearnVocab 1.1.4 im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 2

    Note:4,4

    „Technisch schwaches und äußerst spartanisches Lernprogramm.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Jannes Klaas iLearnVocab 1.1.4

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Sehr zufriedenstellend

    von Kazehi
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfach zu bedienen, einfach zu entfernen, effektiv
    • Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene
    • Ich bin: Bildungsbewusst

    Beschreibung:
    Ich benutze iLearnVocab nun schon ca. 6 Jahre (oder länger?). Das Programm funktioniert so, als würde man sich Karteikarten zum Lernen schreiben - nur digital. Man schreibt, was man abgefragt werden möchte.
    Für die Karteikarten gibt es sechs Boxen. Und wenn man neue Vokabeln hinzufügt, landen sie zuerst in Box 1. Man entscheidet bei der Abfrage von Box 1 auch selbst, ob man richtig geantwortet hat, und die "Karteikarte" von Box 1 in Box 2 (von Box 2 in Box 3 usw.) geschoben wird. Die letzte Box wird "Langzeitgedächtnis" genannt. Entscheidet man, dass man falsch geantwortet hat, so landet die Karte wieder in Box 1. Man entscheidet selbst, wie oft man sich ein Box abfragt.
    Man kann auch richtig antworten und wenn man sich bei der Karte aber noch nicht sicher fühlt, kann man sie auch in Box 1 zurückschieben, damit man diese Karte öfter abgefragt wird.

    Vorteile:
    Man wird hier nicht von einem Entwickler in einen Rahmen gepresst. Man muss sich nur, als würde man Karteikarten schreiben, die Arbeit machen und Dinge selbst eintippen. Aber das nehme ich gerne auf mich - dabei lernt man ja schon.
    Man könnte sich auch Dinge aus z. B. Geschichte abfragen: Frage: "Wer erstellte den Bauplan für die Würzburger Residenz?" Antwort: "Balthasar Neumann".
    Es gibt auch die Funktion, die Abfrage umzukehren.
    Um sich eine erneute Eingabe vieler Vokabeln/Fragen bei Datenverlust zu ersparen, kann man die Vokabeln in eine Sicherungsdatei exportieren.

    Nachteile:
    Das ändern/löschen einer Frage nach ihrer Eingabe ist etwas unübersichtlich, da die Fragen in einer kleinen Tabelle aufgeführt werden.
    Bei Eingabe längerer Sätze, z. B. um deren Übersetzung abzufragen, ist eine Zeile zur Anzeige der Frage und Antwort etwas unpraktisch, da man das Fenster ziemlich breit ziehen muss um den komplette Satz lesen zu können.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jannes Klaas iLearnVocab 1.1.4

Typ Sprach-Lernprogramm
Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Jannes Klaas iLearn Vocab 1.1.4 können Sie direkt beim Hersteller unter wordpress.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lernprogramme

MAC LIFE 2/2014 - iLearnVocab Mit Karteikarten lernten Schüler schon lange vor dem Computer Vokabeln und anderes Wissen. Natürlich hat es diese Lernmethode auch in die Neuzeit geschafft, und iLearnVocab setzt ganz auf diese Methode. Vor dem Pauken von Vokabeln muss aber zunächst die Bedienung des Programms erlernt werden. Hilfe hat der Anwender dabei nicht zu erwarten: Im Programm wird nichts erklärt, es existieren keine Einstellungen und auch kein Handbuch. …weiterlesen