• Sehr gut 1,3
  • 0 Tests
  • 5507 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
5.507 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kon­fe­renz-​Frei­sprechein­rich­tung
Gesprächs­zeit: 11 h
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Speak 750 (UC)

Die fle­xi­ble Vari­ante für alle gän­gi­gen Kon­fe­renz-​Tools

Stärken
  1. flexibel nutzbarer Smart-Button
  2. ordentlicher Klang
  3. lange Akkulaufzeit
  4. USB Plug & Play und Bluetooth
Schwächen
  1. recht teuer

Das Jabra Speak 750 System gibt es in einer Ausführung für Microsoft Teams und in dieser UC-optimierten Variante. Der Unterschied besteht lediglich in einem der Bedienknöpfe. Während die Teams-Variante einen speziellen Teams-Button besitzt, der über diverse Nachrichten Auskunft gibt und eine Direktannahme eines Teams-Meetings ermöglicht, kommt das Jabra Speak 750 (UC) mit einem Smart Button. Diesen können Sie mit diversen Funktionen frei belegen, etwa die Steuerung eines Sprachassistenten oder das Starten einer Kurzwahl. Die Klangqualität des Speak 750 dürfte dank HD-Audio klar und deutlich sein, die Bedienung erfolgt mittels USB Plug & Play besonders einfach. Allerdings sind die Bedienknöpfe keine echten, drückbaren Knöpfe, sondern berührungsempfindliche Sensorflächen. Das kann hin und wieder zu Fehleingaben führen, da Sie nicht spüren, ob das Speak 750 den Druck auf die Fläche auch erkannt hat. Selbstverständlich harmoniert auch die UC-Variante mit Microsoft Teams und sowieso mit jedweden anderen UC-Anwendungen. Neben der USB-Verbindungen können Sie die Variante auch kabellos per Bluetooth mit dem Notebook oder Smartphone koppeln. Der Akku hält in einem solchen kabellosen Betrieb locker 10 Stunden durch.

zu Jabra Speak 750 (Unified Communication)

  • Jabra Speak 750 Konferenzlautsprecher - Unified Communications zertifizierter
  • Jabra Speak 750 Konferenzlautsprecher - Unified Communications zertifizierter
  • Jabra SPEAK 750 UC - VoIP-Freisprechtelefon für Tisch
  • Jabra Speak 750 Freisprecheinrichtung Konferenzsystem, Kabellos, Bluetooth inkl.
  • Jabra Speak 750 UC
  • Jabra GN GN Netcom JABRA Speak 750 UC USB/BT & Link 370 (7700-409)
  • Jabra SPEAK 750 UC USB/BT + Link 370 schwarz,
  • Jabra Speak 750 UC
  • Jabra SPEAK 750 UC - VoIP-Freisprechtelefon für Tisch - Bluetooth - kabellos -
  • Jabra Speak 750 UC - Mobile USB- und Bluetooth-Freisprechlösung für UC-

Kundenmeinungen (5.507) zu Jabra Speak 750 (UC)

4,7 Sterne

5.507 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

5.507 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jabra Speak 750 (UC)

Typ Konferenz-Freisprecheinrichtung
Bluetooth-Profile
  • A2DP
  • AVRCP
Ausstattung
  • Lautstärkeregler
  • Multipoint-Verbindungen
Gesprächszeit 11 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 7700-409

Weitere Tests & Produktwissen

Nur 8,99 statt 400 Euro

AndroidWelt 3/2012 (April/Mai) - Da viele moderne Android-Smartphones (mit Ausnahme des Samsung Galaxy S sowie Galaxy S2) von Hause aus kein rSAP integrieren, lassen sie sich nicht mit der Premium-Freisprecheinrichtung koppeln. Laut Aussage von VW-Händlern hilft nur ein rund 400 Euro teurer Austausch des Steuergeräts. …weiterlesen

Wundertüte

autohifi 5/2011 - Aber auch die Bedienung über den schicken Touchscreen macht Spaß. Guter Klang Erfreulicherweise kommt trotz der umfangreichen Ausstattung das Telefonieren nicht zu kurz: Außer kleineren Unterbrechungen auf der Landstraße leistete sich die Bury kaum Schwächen. Die Sprachqualität ist für ein so kleines Plug-&-Play-Gerät hervorragend, die hohe Lautstärke lässt Telefonate bei schnellerem Tempo ohne Weiteres zu. …weiterlesen

Kabellos mit Bluetooth

PC-WELT 4/2011 Plus - Mittlerweile gibt es auch Headsets, die sich mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden lassen, etwa dem Handy und dem Schnurlos-Festnetztelefon. Weitere praktische Bluetooth-Geräte Alternativ zu Kopfhörern gibt es auch Bluetooth-Lautsprecher. Dann gibt Ihr Handy Töne automatisch über diese kleinen Boxen wieder, praktisch zu Hause oder im Büro. Einige Lautsprecher, wie zum Beispiel das Logitech Pure Fi Mobile, können dank integriertem Mikrofon sogar als Freisprecheinrichtung genutzt werden. …weiterlesen

Guter Aufhänger

connect 11/2010 - Sehr ruhig, ausgewogen und angenehm wurde die Stimme des Fahrers ins Festnetz übermittelt – fast hätte man meinen können, der Gesprächspartner hätte das Handy verbotenerweise am Ohr. Im Auto wiederum tönten die Anrufer zwar minimal blechern und dünn, aber sehr gut verständlich. Einzig beim Gegensprechen war die Bury etwas aus der Ruhe zu bringen, sonst trübten weder Regelgeräusche noch eine zu aggressive Stummschaltung das Telefonvergnügen. …weiterlesen

Bluetooth Car Kit BTCC-001

PCgo 8/2010 - Um anzurufen, muss man das Telefon daher in die Hand nehmen. Alternativ lässt sich jedoch die Sprachwahl nutzen, falls sie vom Handy unterstützt wird. Gute Sprachverständlichkeit und ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis zeichnet das BTCC-001 aus. …weiterlesen

Niki Plauda

Computer Bild 20/2007 - Allerdings hörten die Gesprächspartner Echos ihrer Stimmen. Die Montage und das Ankoppeln des Handys ist einfach. Da vermisste man die fehlende Bedienungsanleitung nicht. Hama Cruiser III Das „Hama Cruiser III“ übertrug im Test Stimmen laut und verständlich. Die Montage war einfach, der schlappe Halteclip bot auf schlechter Strecke jedoch wenig Halt. Schwach: Der Akku reichte nur für 20 Stunden Empfang. Und bei Funk störungen knatterte es im Lautsprecher. …weiterlesen

Redefreiheit

autohifi 4/2008 - Und mit dem ersten großen Software-Update 1.42 bedenkt Bury (ehemals THB) sogar die HiFi-Fans: Ab sofort kann die CC 9060 auch Musik empfangen – per Bluetooth-A2DP. Bei der Freisprech-Handy-Verbindung setzt die CC 9060 auf das Bluetooth-Handsfree-Profil, das praktisch alle Bluetooth-Handys unterstützen. Freisprecher und Handy nehmen per Funk Kontakt auf, das Mobiltelefon darf in der Tasche bleiben. Mit dem Handsfree-Profil lassen sich alle Telefonie-Funktionen am Freisprecher steuern. …weiterlesen

Car & Sound

autohifi 7/2007 - Das Resultat ist ein ausgewogener Stereoklang, der zwar nicht mit dem des Testsiegers mithalten kann, aber trotzdem Spaß macht. Parrot MK 6000 Die MK 6000 ist leicht zu handhaben und bietet gute Qualität. Das Parrot-Kit wird mit einer kleinen und griffigen Fernbedienung gesteuert. Statt einer Displayanzeige gibt‘s eine freundliche Damenstimme, die über die Lautsprecher mitteilt, wo man sich im Menü befindet. …weiterlesen

Open Air

connect 11/2006 - Das Serienmodell der Audio Music wird im auto-connect-Sonderheft sein Talent unter Beweis stellen müssen, das ab dem 17. November am Kiosk liegt. NOKIA CK-20W MIT DER CK-20W PRÄSENTIERT NOKIA EINEN DER ERSTEN A2DP-FÄHIGEN FREISPRECHER. KANN DIE AUSGESPROCHEN GÜNSTIGE NOKIA DAMIT SOWOHL ALS MUSIKANT WIE AUCH ALS FREISPRECHER ÜBERZEUGEN? Mit der CK-20W legt Nokia einen der ersten Freisprecher mit A2DP-Funktionalität in die Regale. …weiterlesen

„Freizügig plaudern“ - Siemens S55

connect 4/2004 - Mit der Audio 2000 hat Funkwerk Dabendorf einen echten Klassiker im Programm. Anno 2000 war die Anlage zwar nicht das allererste umrüstbare Car-Kit, setzte aber mit dem extrem einfachen Halterwechsel per Steckverbindung an der Rückseite Maßstäbe. Auch heute kann das 247 Euro teure Kit locker vorne mitspielen – sowohl technisch als auch optisch. Die Verarbeitung liegt auf hohem Niveau, die Handy-Halter fühlen Euro teure Kit locker vorne mitspielen – sowohl technisch als auch optisch. …weiterlesen