intAct Bike-Power Gel GEL12-12B-4 Test

(Motorrad-Batterie)
Bike-Power Gel GEL12-12B-4 Produktbild
  • keine Tests
37 Meinungen
Produktdaten:
  • Spannung: 12 V
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Bike-Power Gel GEL12-12B-4

Hochwertige Batterie

Die Bike-Power Gel GEL12-12B-4 Motorradbatterie ist meiner Spannung von 12V primär für größere Roller und Motorräder gedacht. Andere Fahrzeuge mit entsprechenden Motoren können aber selbstverständlich auch mit ihr betrieben werden. Weiterhin besitzt sie eine ausreichend große Kapazität von 12Ah. Für die Fahrt bei niedrigeren Temperaturen ist die Batterie mit einem guten Kaltstartstrom von 210 A ausgestattet. Nicht nur die Daten, sondern auch die Kundenmeinungen sprechen für die Bike-Power.

Auf Amazon erhält sie fast nur Lob. Die Batterie funktioniert wunderbar und zuverlässig. Auch die Inbetriebnahme ist sehr einfach problemlos. Qualität und Verarbeitung sind durchaus überzeugend. Lediglich die Lebensdauer lässt in den Augen vereinzelter Käufer zu wünschen übrig. Für ca. 55 Euro wird diese Motorradbatterie im Online-Handel angeboten. Im Hinblick auf die Qualität absolut gerechtfertigt.

zu intAct Bike-Power Gel GEL12-12B-4

  • Intact Motorrad Batterie Gel 12 V 10 AH (GT12B-4 / 51299) passend für: LI-12-

    Die Intact Gel - Baureihe wurde speziell für die modernen Motorräder mit diversen elektrischen Verbrauchern und ABS ,...

Kundenmeinungen (37) zu intAct Bike-Power Gel GEL12-12B-4

37 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
27
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
7

Datenblatt zu intAct Bike-Power Gel GEL12-12B-4

Kapazität 10 Ah
Kälteprüfstrom 210 A
Spannung 12 V

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Leichtkraftwerke Motorrad News 4/2013 - Im Gegensatz zu den schon länger bekannten Lithium-Cobalt-Akkus gelten die LiFePO4-Akkus weder als feuergefährlich, noch neigen sie zum Explodieren. Vom Aufbau her ähneln sie den Stromquellen aus dem Akkuschrauber oder dem Elektrofahrrad. Auch Modellbauer verwenden sie gerne. In Sachen Betriebssicherheit und Alltagstauglichkeit haben sich die LiFePOs also schon bewiesen. …weiterlesen


Schnelle Brüter Motorrad News 2/2013 - Eine billige PVC-Plane ist wegen des sich darunter sammelnden Kondenswassers nicht sinnvoll, deutlich besser sind atmungsaktive Schutzhauben mit einer weichen Innenbeschichtung. Wir sehen, Mutter Natur knabbert von allen Seiten an unseren Motorrädern. Wer die schädlichen Einflüsse zumindest abmildert, kann sich beim Ausmotten viel Arbeit sparen. Und beim Kauf eines gut abgestandenen Bikes muss man sich im Klaren darüber sein, dass die meisten Baustellen unter der hübschen Schale lauern. …weiterlesen