Ø Sehr gut (1,2)

Test (1)

Ø Teilnote 1,2

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Kompatible Akku-Typen: Li-​Po
Typ: USB-​Lade­ge­rät
Ladezustandsanzeige: Ja
Mehr Daten zum Produkt

InLine PowerBank 10000mAh im Test der Fachmagazine

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 8

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die große InLine Powerbank weiß mit guter Ausstattung und sehr guter Verarbeitung zu überzeugen. Ein kleiner Tragebeutel sorgt dafür, dass die schöne Oberfläche auch auf längeren Reisen keine Kratzer davonträgt.“  Mehr Details

zu InLine PowerBank 10000 mAh

  • InLine® USB Zusatzakku PowerBank 10000mAh, silber

    Dieser InLine® USB Zusatzakku (Powerbank) hat einen integrierten leistungsfähigen 10000mAh Li - Polymer Akku und eine ,...

  • InLine USB PowerBank Zusatzakku (10000mAh) Silber

    Qualitativ hochwertige Lithium Akkus; Intelligente Erkennungselektronik, lädt die Geräte mit Überladungsschutz; ,...

  • InLine USB Zusatzakku PowerBank 10000mAh, silber

    Dieser InLine USB Zusatzakku Powerbank hat einen integrierten leistungsfähigen 10000mAh Li - Polymer Akku und eine ,...

  • INLINE USB Zusatzakku PowerBank 10000mAh, silber

    (Art # 239329) InLine USB Zusatzakku PowerBank 10000mAh, silber ProduktinformationenDieser InLine USB Zusatzakku ,...

  • InLine USB Zusatzakku PowerBank AAA 10.000 mAh 5 V Lithium-
  • InLine - Ladegerät 10000 mAh - 2,1 A - 2 Ausgabeanschlussstellen (2 x USB) -

Kundenmeinung (1) zu InLine PowerBank 10000mAh

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu InLine PowerBank 10000mAh

Kompatible Akku-Typen Li-Po
Ladeslots 2
Gewicht 325 g
Typ USB-Ladegerät
Ladeströme 2100
Features
Ladezustandsanzeige vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema InLine PowerBank 10000 mAh können Sie direkt beim Hersteller unter inline-info.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Powerpakete

Tablet und Smartphone 3/2015 - Gekrönt wird die Ausstattung des Xtorm XB100 Air mit einem praktischen Tragebeutel, in dem das Akkupaket unterwegs sicher aufgehoben ist; selbstverständlich gehört auch ein Ladekabel zum Lieferumfang. Form und Oberflächen-Finish der InLine Powerbank haben große Ähnlichkeit mit den iPhones bis zur Version 5. Sie ist natürlich deutlich größer, verfügt aber über die gleiche unverwechselbare Kombination aus geraden Kanten und abgerundeten Ecken. …weiterlesen

Kraftwerke 2 go

SFT-Magazin 7/2013 - Die Akku-Kapazität fällt mit 400 mAh aber leider sehr mau aus. Aufgrund des mickrigen Solarpanels braucht es übrigens selbst bei diesem kleinen Akku mehre Stunden, bis er geladen ist - das Gerät tankt man nach Möglichkeit über USB auf. Ultron PB-20800 Wer bereit ist, über 650 Gramm mitzuschleppen, der erhält mit dem PB20800 nicht nur ein extrem wertiges Metallgehäuse, sondern auch den leistungsstärksten Akku im Konkurrenzumfeld. Das Kraftpaket stellt eine Kapazität von 20.800 mAh bereit. …weiterlesen

Ratgeber: USB-Ladegeräte

com! professional 5/2014 - Manche Hersteller verwenden in ihren Ladegeräten zum Beispiel auch proprietäre Ladeverfahren. Dadurch verhindern sie, dass Smartphones oder Tablets mit herstellerfremden Ladegeräten laden. Unter Umständen lädt man damit dann nur mit begrenzter Stromstärke und es dauert länger, bis der Akku wieder voll ist. Lange USB-Kabel verlängern die Ladezeit USB-Kabel dürfen zwar maximal fünf Meter lang sein, die mitgelieferten USB-Kabel der Hersteller sind aber oft nicht länger als einen Meter. …weiterlesen

Drahtlose Ladestationen

PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) - Schließlich unterstützen Palm-Geräte diese Methode schon lange. Ein Problem: Das notwendige Zubehör für Smartphones ist bislang noch recht teuer oder aber nur bedingt praxistauglich. Ein weiteres Problem: Das Laden dauert bei allen kabellosen Stationen länger als per Kabel. Technik-Hintergrund Das Zauberwort für kabelloses Aufladen heißt Induktion. Sie entsteht, wenn sich der magnetische Fluss in einem Leiter oder einer Spule ändert. …weiterlesen