• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Laut­spre­cher-​Kabel
Steckerform: Gabel­ste­cker, Bana­nen­ste­cker
Mehr Daten zum Produkt

In-Akustik Referenz LS-1603 Silver im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: die ordnende Hand, viel Zuwachs in der Feindynamik, hoher Drive.
    Minus: -.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu In-Akustik Referenz LS-1603 Silver

Typ Lautsprecher-Kabel
Besonderheiten Silberleitungen
Steckerform
  • Bananenstecker
  • Gabelstecker

Weiterführende Informationen zum Thema Inakustik Referenz LS-1603 Silver können Sie direkt beim Hersteller unter in-akustik.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Silberglanz

AUDIO 2/2017 - Und nicht zuletzt: In-Akustik versilbert auch noch jeden einzelnen Kupferleiter. Der Aufwand ist hoch, was auch den Preis in die Höhe treibt: In-Akustik verlangt für das Referenz LS-1603 Silver stolze 2110 Euro für doppelte drei Meter. Stimmt die hörbare Gegenleistung? Wir haben nachgelauscht. Zuerst fiel uns das hohe Tempo auf. Dieses Kabel hat enormen Drive, gut zu erkennen bei Charly Antolini und seinen Schlagzeugparaden. …weiterlesen

Harmonischer Verbund

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 6/2012 (Oktober/November) - der Hersteller nennt dieses Anpassen der Kabelparameter "MM2"-Technologie. Dazu gehört auch die Materialwahl für Isolatoren und Außenmantel: Auch diese beeinflusst die Kabelparameter. Transparent bestückt die Enden der Leitung mit hochwertigen vergoldeten Vollmetallsteckern; Verarbeitung und Konfektionierung sind absolut makellos. Das MusicLink plus weiß sich bei uns schon seit längerer Zeit immer wieder in Szene zu setzen: Es fällt nämlich durch seinen Bassbereich auf. …weiterlesen

Kabelspiele

ear in 4-5/2014 (April/Mai) - Wie bei allen Oyaide-Kabeln wird großer Wert auf die Schirmung gegen äußere Einflüsse gelegt, die bei dem von mir ausgewählten silbernen Kabel aus einem Geflecht versilbertem OFC-Kupfer besteht, das wiederum mit einem transparenten, thermoplastischen Kunststoff ummantelt ist. Es gibt das Kabel auch einer schwarzen Version, die spiralförmig mit PCOCC-Kupfer geschirmt ist und eine schwarze PVC-Ummantelung hat. …weiterlesen