ID/FX FocusMaker 3 Tests

FocusMaker Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Schär­fe­ziehein­rich­tung
  • Geeig­net für Kamera
  • Mehr Daten zum Produkt

ID/FX FocusMaker im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 13.05.2014 | Ausgabe: 4/2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Einfache Objektivhebel gibt es schon für etwa zehn Euro. Gegenüber diesen hat der FocusMaker aber klare Vorteile: Erst mit der (leider nur von hinter der Kamera ablesbaren) Skala lassen sich vorher definierte Schärfepunkte ansteuern. Deshalb fällt bei ihm mit etwas Übung das Schärfeziehen leicht, auch wenn die Schärfesteuerung zwangsläufig nicht ganz so ist wie mit einem echten Follow Focus mit Getriebeübersetzung.“

    • Erschienen: 04.10.2013 | Ausgabe: 11/2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gegenüber den für etwa 10 Euro erhältlichen Objektivhebeln hat der FocusMaker Vorteile: Mit der Skala lassen sich vorher definierte Schärfepunkte klar ansteuern. Deshalb klappt das Schärfeziehen sehr einfach, auch wenn die Schärfesteuerung nicht dasselbe ist wie mit einem Follow Focus mit Getriebeübersetzung.“

    • Erschienen: 04.04.2013 | Ausgabe: Nr. 5 (Mai 2013)
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Passt die Konstruktion an das Objektiv und wird sie auch nicht durch einen nach vorne aus dem Kameragehäuse ragenden Blitz behindert, funktioniert das System ziemlich gut. Schärfeverlagerungen lassen sich präzise und ruhig umsetzen. Den Preis von 75 Euro wird der Focusmaker allerdings nur Videografen wert sein, die besonders hohe Ansprüche an ihre Aufnahmen stellen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ID/FX FocusMaker

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Carry Speed Extreme Sling Strap Red (Prime Series)

Datenblatt zu ID/FX FocusMaker

Typ Schärfezieheinrichtung
Geeignet für Kamera

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf