Befriedigend (3,5)
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Externe Schnitt­stel­len: USB 3.0, eSATA
Mehr Daten zum Produkt

Icy Dock MB080U3S-1SB Blizzard im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,5)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Einfacher Festplattentausch.
    Minus: Lüfterregelung funktioniert nicht, lauter Lüfter.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Icy Dock MB080U3S-1SB Blizzard

Kundenmeinungen (8) zu Icy Dock MB080U3S-1SB Blizzard

3,1 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
2 (25%)

3,1 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fest­plat­ten­ge­häuse mit tur­bi­nen­ar­ti­gem Lüf­ter

In Zukunft könnten externe Festplatten keine Chance mehr bekommen zu überhitzen zumindest jedenfalls dann nicht, wenn das Festplattengehäuse MB080U3S-1SB Blizzard zum Einsatz kommt. Das aus dem Hause Icy Dock stammende Gerät ist nämlich mit einem zusätzlichen Lüfter ausgestattet, der wie in einer Turbine die Kühlluft ansaugt und an der gesamten Festplatte vorbei bläst.

Innovatives Lüftungssystem

Das Festplattengehäuse ist wie ein Kanal aufgebaut, in dessen Mitte die Festplatte eingesetzt wird – rechts und links von ihr bleibt genügend Raum übrig, durch den die Kühlluft zirkulieren kann. Doch damit nicht genug. Um die Kühlung noch effizienter zu machen, saugt ein 80 Millimeter großer Lüfter an der Stirnseite dafür, dass Luft angesaugt und gezielt durch den Kanal geblasen wird. Die verbaute Festplatte wird dadurch einem permanent sich erneuerndem Luftstrom ausgesetzt, wobei die erhitzte Luft logischerweise nicht lange im Gehäuse verweilt. Darüber hinaus verfügt das Gehäuse über eine Überhitzungsanzeige in Form von LEDs. Leuchten sie blau, ist die Temperatur im Innern des Gehäuses im Normalbereich, steigt die Temperatur jedoch auf über 50 Grad, wechselt sie ihre Farbe zu rot. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, die Geschwindigkeit des Lüfters von „Low“ zu „High“ zu steigern. Praktisch: Dies kann auch dem Gehäuse selbst überlassen werden, in der Einstellung „Auto“ passt es die Lüftergeschwindigkeit automatisch der Innentemperatur an.

Schnelle Anschlüsse

Das Festplattengehäuse eignet sich für Festplatten des Formfaktors 3,5 Zoll mit bis zu einer Kapazität von 3 TB, wobei alle gängigen SATA-Standards unterstützt werden inklusive der schnellen 6 Gbit/s-Modelle. Passen dazu ist das Gehäuse auch mit Anschlüssen ausgestattet, die die Datenübertragung nicht einbremsen. Dabei hat der Benutzer die Wahl zwischen USB 3.0 und eSATA. Ein Netzteil komplettiert den Lieferumfang des rund 238 mal 126 mal 146 Millimeter und 646 Gramm schweren Festplattengehäuses, das hauptsächlich aus ABS-Kunststoff besteht und mit einem Metallrahmen zusätzlich verstärkt ist. Die Montage der Festplatte schließlich erfolgt ohne Werkzeug, die komplette Front mit dem Lüfter lässt sich dafür abnehmen. Die Helligkeit der LEDs kann den den eigenen Vorlieben angepasst werden.

Teurer Hitzeschutz

Der außergewöhnliche, aller Voraussicht nach jedoch höchst effiziente Hitzeschutz kann zwar dazu beitragen, dass sich die Lebendauer der Festplatte verlängert. Doch mit rund 65 bis 70 EUR (Amazon) kommt das Festplattengehäuse auch teurer als viele Konkurrenten.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Icy Dock MB080U3S-1SB Blizzard

Externe Schnittstellen
  • eSATA
  • USB 3.0

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: