ich-zapfe Bierzapfanlage PYGMY 25

Sehr gut

1,4

0  Tests

27  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Bier­zapf­an­lage
  • Küh­lung Elek­trisch (inte­griert)
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Pro­fes­sio­nelle Bier­zapf­an­lage für gelun­gene Feste

Ob im Sportverein, im Verband oder in der Gartenkolonie – Gründe zum Feiern gibt es viele. Umso schöner, wenn dann ein gutes Buffet und gekühlte Getränke zur Verfügung stehen, von denen die Gäste auch Wochen später noch schwärmen. Beliebt bei Feiern sind häufig Wein, Sekt und Bier, das am besten frisch vom Fass schmeckt. Mit der Bierzapfanlage PYGMY 25, mit der 30 Liter in der Stunde auch aus großen Bierfässern gezapft werden können, geht das Bier bestimmt nicht so schnell aus.

Bier aus großen Fässern zapfen

Mit den kleinen Bierzapfanlagen, die es für 5-Liter-Fässer gibt, hat die PYGMY-Anlage wenig gemein. Im Vergleich zu diesen, wird das Bierfass hier nicht in das Gehäuse eingesetzt, sondern mittels eines Schlauches an den Bieranschluss auf der Rückseite des Gerätes angeschlossen. Das erlaubt auch den Anschluss sehr großer Fässer, die unter den Tisch gestellt werden können. Wie Rezensenten im Internet anmerken, werden für Bierfässer in Deutschland Schläuche mit 5/8 Zoll Außengewinde benötigt, während die Zapfanlage einen 3/8 Zoll-Anschluss hat. Daher wird ein Adapter benötigt, sofern der Händler diesen nicht mitliefert.
Die optisch sehr ansprechende Anlage wird komplett aus Edelstahl gefertigt und passt mit ihren geringen Maßen von 16 x 29,5 x 33 Zentimetern auf jedes Buffet oder eine Theke. Da die Bierzapfanlage nur 13 Kilogramm wiegt und über einen versenkbaren Tragegriff verfügt, lässt sie sich zudem gut transportieren.

Frisch gezapftes Bier nach wenigen Minuten

Für rund 444 EUR (Amazon) erhalten Hobbywirte, Gastgeber oder Caterer bei Amazon eine edle Bierzapfanlage, die in den meisten Rezensionen im Internet sehr gut abschneidet. Zum Betrieb wird das Gerät an eine Steckdose mit 230 Volt angeschlossen. Der in ihrem Inneren arbeitende Thermoblock kühlt das durch eine Leitung in der Anlage laufende Bier innerhalb von zwei bis vier Minuten auf eine Temperatur zwischen zwei bis zehn Grad. Über den robusten Zapfhahn kann somit sehr schnell frisches Bier in bereitgestellte Gläser gezapft werden. Dank der Geräteoberfläche aus rostfreiem Stahl und dem abnehmbaren Abtropfblech kann die Anlage nach dem Betrieb schnell gereinigt werden.

von Heike

zu ich-zapfe Bierzapfanlage PYGMY 25

  • ich-zapfe Bierzapfanlage Zapfanlage, Bierkoffer, Durchlaufkühler PYGMY 25 1-
  • ich-zapfe Bierzapfanlage Zapfanlage PYGMY 25/K mit Membranpumpe, 1-
  • Gastrobedarf Westerbarkey Zapfanlage Trockenkühler aus Edelstahl 25l/h mit
  • ich-zapfe Bier Zapfanlage PYGMY 25/K mit Membranpumpe, 1-

Kundenmeinungen (27) zu ich-zapfe Bierzapfanlage PYGMY 25

4,6 Sterne

27 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
19 (70%)
4 Sterne
7 (26%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

7 Meinungen bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Thomas H. aus W.

    Gerät mangelhaft, Service ungenügend

    • Nachteile: Kühlung unzureichend
    Die Kühlleistung entsprach nicht den Angaben.
    Die Anschlüsse waren John Guest Anschüsse (amerikanisch) die mit Kegverschlüssen nicht kompatibel sind.
    Zusätzliche Adapter mussten gekauft werden, diese waren aus Plastik!
    Der Kundenservice war unfreundlich und schlecht.
    Auf keinen Fall zu empfehlen!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu ich-zapfe Bierzapfanlage PYGMY 25

Gewicht 11 kg
Typ Bierzapfanlage
Kühlung Elektrisch (integriert)
Kühlprinzip Trockenkühlung
Zapfsystem Eigendruck
Ausstattung Temperaturregulierung

Weiterführende Informationen zum Thema ich-zapfe Zapfanlage PYGMY 25 können Sie direkt beim Hersteller unter ich-zapfe.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf