Hyla EST Test

(Wasserstaubsauger)
  • keine Tests
Produktdaten:
Betriebsart: Netz
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

EST

Wasserstaubsauger mit einfachem Klick-System

Stärken

  1. 730 Watt Leistung
  2. langes Anschlusskabel
  3. 4 Liter Wasserbehälter

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Mit 730 Watt Leistung nimmt der Wasserstaubsauger auch groben Schmutz in seinen Korpus auf. Der geringe Leistungsbedarf ergibt sich durch die Filterung des Wassers. Dank des Wasservorrats von 4 Litern ist der Staubsauger geeignet, um große Flächen zu reinigen und auch Abflüsse sowie Blumen zu säubern. Mit einem 7,5 Meter langen Anschlusskabel ist er auch in größeren Räumen agil und kann den Schmutz in einem breiten Umfeld beseitigen. Wenn der Sauger gereinigt werden soll, hilft ein einfaches Klick-System beim Entleeren und wieder Zusammenstecken. Wem dies zu viel Arbeit ist, der kann alternativ mit dem Kärcher RC3 auf Automatisierung setzen.

zu Hyla EST

  • Mirka 8999000111 Industrie-Staubsauger 1025L 230V

    INDUSTRIE - STAUBSAUGER 1025 L 230V

Kundenmeinungen (27) zu Hyla EST

27 Meinungen (11 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Wahrlich eine Lebensverbesserungsmaschine

    31.07.2019 von Benutzer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: beutellos, energiesparend, lange Lebensdauer, einfache Bedienung, kann Flüssigkeiten aufsaugen, Luftreinigung, sehr gute Qualität, sehr gut verarbeitet
    • Geeignet für: jede Wohnung, Hotel & Gewerbe, Haushalte mit Tiere, Hausstauballergiker, Privat- & Geschäftsräume, Teppich, Laminat, Steinböden, .. alle Böden

    Heute möchte ich mein Feedback hier wiedergeben.

    Das neueste Modell von HYLA ist sehr gut verarbeitet und auf jeden Fall sein Geld wert.

    Am Samstag hatte mein Sohn das erste Mal den Hyla kennengelernt, zunächst skeptisch und bald mit der Feststellung "das hier ja an Alles gedacht wurde" und letztendlich fasziniert, jetzt wissend welches Produkt und welche Firma mich so begeistert.
    Das handliche Gerät ist mit reichhaltigem Zubehör ausgestattet. Teppiche, Böden, Polster und Matratzen lassen sich damit problemlos reinigen. Gleichzeitig wird die Raumluft deutlich verbessert. HYLA macht den Staubsauger und Ähnliches überflüssig. Und als Nebeneffekt: mit ätherischen Ölen oder medizinischen Inhalaten lässt sich das seelische und körperliche Wohlbefinden steigern. Bereits unmittelbar nach der Anwendung ist eine wesentliche Besserung der Raumluft wahrnehmbar. Nicht nur Allergiker und Asthmatiker können wieder aufatmen.

    Auch das Webinar gibt mir immer wieder die Möglichkeit trotz der Entfernung ganz nah bei euch dabei zu sein. Es ist toll immer wieder diese verschiedenen Geschichten der Geschäftspartner zu hören so auch heute wieder.
    Mir gefällt es sehr gut, es ist immer wieder abwechslungsreich und informativ. Ein großes Dankeschön für die offenen Worte die von Michael Hausenblas immer wieder gesprochen werden.
    Bis jetzt kann ich auch hier nur sagen: "es wird an Alles gedacht", eine tolle Firma, tolle Menschen, ein tolles Produkt und tolle Meetings und Openings, ich bin auf jeden Fall weiterhin dabei.

    Antworten

  • Zum Teil eine Frage des IQs ??

    10.06.2019 von Teste und wähle das Beste!
    (Sehr gut)
    • Vorteile: beutellos, energiesparend, lange Lebensdauer, einfache Bedienung, kann Flüssigkeiten aufsaugen, Luftreinigung, sehr gute Qualität, neustes Model (HYLA EST) erneut verbessert, leichter als qualitativ verbleichbare Mitbewerber-Geräte, Wassertank angenehm leicht zu reinigen und zu transportieren
    • Geeignet für: jede Wohnung, sowohl für Privat- als auch Geschäftsräume nutzbar

    Schon verständlich, dass bei zu oberflächlicher Betrachtung der Preis eines (Kalt-)Wasserstaubsaugers (z.B. HYLA, RAINBOW, Delphin, ProAqua, etc.) im Vergleich zu herkömmlichen Geräten (d.h. Beutel-/Zyklon-Staubsaugern) oder technisch und qualitativ weniger hochwertigen Mitbewerber-Geräten zunächst zu hoch erscheint, doch wer das Prinzip WIRKLICH verstanden hat, zudem die Verarbeitung gründlich inspiziert hat, erkennt, dass Qualität seinen Preis hat, muss meiner Ansicht nach schon etwas "auf der Leitung stehen", um die Vorteile dieses Systems, sowie die Nachteile herkömmlicher (Beutel-/Zyklon-)Staubsauger nicht erkennen zu können (anhand nachweisbarer, sichtbarer Beweise, incl. qualitativer Unterschiede, die auch einen höheren Preis begründen)!

    Ich finde das neueste Modell (HYLA EST) im Unterschied zu anderen sehr gut verarbeitet, schon deswegen das Geld wert.
    Zudem gefällt mir besser als bei anderen Wasserstaubsaugern, dass beim HYLA kein Hepa-Filter integriert ist, nur mit frischem, kalten Wasser gesaugt wird (von der Natur abgeschaut, wo nach Regen sauberere Luft spür- und riechbar ist).

    Wer lieber mit herkömmlichen Staubsaugern (meiner Meinung nach bessere Bezeichnung "Dreckschleudern") arbeiten will, die mittels immer mehr verstopften Beuteln/Filtern (letztere auch bei beutellosen Zyklon-Staubsaugern) bei JEDEM Saugen Feinstaub (incl. Hautschuppen, Schimmelsporen, Milbenkot, etc.) in die Raumluft abgeben, welcher sowohl in die Lunge als auch Kapillar-Gefäße gelangt, hat meiner Ansicht nach das Prinzip (noch) nicht genau verstanden, spart an der FALSCHEN Stelle.

    Schade, dass Menschen oft aufgrund anscheinend zu hoher Anschaffungskosten die Augen vor wahren Fakten verschließen, Dinge lieber schlechtreden als sich fair, ausreichend und umfassend mit den nachweisbaren Vorteilen zu befassen (Leistung & Qualität betreffend)!
    Wer wirklich gesundheitsbewusst ist, spart nicht an der verkehrten Stelle, zumal herkömmliche (Beutel- sowie Zyklon-)Staubsauger nachweislich mehr Feinstaub verteilen als diesen zu reduzieren!

    Unangenehme Gerüche werden bei (Kalt-)Wasserstaugern auch nicht nur mittels chemischen Duftstoffen, die manche in Verbindung mit Beutel-/Zyklon-Staubsaugern einsetzen, überdeckt, sondern von vornherein durch die Verwendung sauberen Wassers ausgeschlossen (evtl. mit biologischen, natürlichen Duftölen angereichert), im Unterschied zu mehr oder weniger stark "stinkenden Staubsaugern", die wegen immer mehr verstopften Beuteln/Filtern verkeimen und unerwünschte Teile per Feinstaub an die Raumluft verteilen!
    Weil herkömmliche Geräte (genau betrachtet) den mit bloßem Auge sichtbaren Schmutz zwar mehr oder weniger gut entfernen, nachweislich jedoch sogar Feinstaub produzieren, Milbenkot & Co. zerkleinert in der Raumluft verteilen, ist das End-Ergebnis nur scheinbar "hui", in Wirklichkeit jedoch "pfui" (mehr Schein als Sein)!

    Neben den nachweisbaren Nachteilen von Beutel- oder/und Zyklon-Staubsaugern fallen bei komplett filterlosen Wasserstaubsaugern keine Folgekosten an, bleibt zudem die Saug-Leistung konstant, bei Strom sparenden maximal 850 Watt (oder sogar weniger, d.h. beim neuesten HYLA EST nur noch 730 Watt)!

    Vielleicht ist die Thematik z.T. auch eine Frage es IQs !?
    Allen Lesern alles Gute!

    Antworten

  • Super Staubsauger

    07.05.2019 von Tanja und Günter
    (Sehr gut)
    • Vorteile: beutellos, einfache Bedienung, kann Flüssigkeiten aufsaugen, Luftreinigung
    • Geeignet für: jede Wohnung

    einfache bedienung,

    Antworten

Datenblatt zu Hyla EST

Aktionsradius 9,5 m
Ausstattung Tragegriff, Möbelschutz
Betriebsart Netz
Gewicht 5500 g
Leistungsaufnahme 730 W
Mehrraumnavigation fehlt
Typ Wasserstaubsauger
Wechselbarer Akku fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen