• Gut 2,3
  • 1 Test
  • 98 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (2,3)
98 Meinungen
Typ: Racing-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Ja
Video-Auflösung: HD
Mehr Daten zum Produkt

Hubsan X4 Storm im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit dem X4 Storm hat Hubsan einen kompakten Racer auf den Markt gebracht, der sich durch seinen kompletten Lieferumfang, eine gute Performance und einen attraktiven Preis auszeichnet. Ernsthafte Schwächen erlaubt sich der kleine Racer keine. Vielmehr punktet er mit einer ordentlichen Akkulaufzeit und der Option, Fotos und Videos auf einer Micro-SD-Karte abzuspeichern.“

zu Hubsan H122D Pro

  • XciteRC 15030700 Hubsan X4 Storm Racing Drone FPV Quadrocopter-RTF-

Kundenmeinungen (98) zu Hubsan X4 Storm

3,7 Sterne

98 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (53%)
4 Sterne
12 (12%)
3 Sterne
8 (8%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
21 (21%)

3,7 Sterne

98 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hubsan H122D Pro

Kom­plett-​Paket für Racing-​Ein­stei­ger

Stärken

  1. für Racing-Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
  2. vollständiges Set zu überschaubarem Preis
  3. Videos und Fotos können auf SD-Karte gespeichert werden

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der X4 Storm wird als Set inklusive Sender und FPV-Brille angeboten. Zu einem Preis von knapp 200 Euro ist alles dabei, was benötigt wird, um sofort zu starten. Lediglich Batterien für den Sender müssen noch angeschafft werden (4x AAA). Drohnen-Anfänger sollten sich langsam an die Steuerung des X4 herantasten, denn Flugunterstützungen gibt es wie bei Racing-Coptern üblich nicht. Die Tester der Fachzeitschrift "Drones" heben die Flugzeit von rund 8 Minuten positiv hervor. Ebenso erfreulich: Videos und Foto kann man auf einer SD-Karte (nicht im Lieferumfang) speichern, wodurch sich Trainingsläufe und Rennen im Nachhinein analysieren lassen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hubsan X4 Storm

Typ Racing-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Ja
Video-Auflösung HD
Maximale Flugzeit 8 Minuten
Rotorabstand (diagonal) 130 mm
Livebild
  • Display optional
  • FPV-Brille
Steuerung Fernsteuerung
Abmessungen (B x T x H) 112 x 111 x 62 mm
Gewicht 117 g
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Hubsan H122D Pro können Sie direkt beim Hersteller unter hubsan.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fetzige Waffeln

RC-Heli-Action 11/2014 - Also warum nicht auch mal eine preiswerte Einsteigerserie ausprobieren? Wir wollten die Tauglichkeit für Anfänger überprüfen, und ob auch erfahrene Piloten damit Spaß haben können. …weiterlesen

Nicht nur für Profis

FMT - Flugmodell und Technik 9/2016 - Zu erwähnen ist noch, dass man auch eine Panasonic Lumix GH4 im Originalgehäuse oder eine Sony α7 an den ProAction-Grip adaptieren kann. Wie das geht, ist in der Anleitung beschrieben. Mit der Adaption einer Panasonic Lumix GH4 setzt Yuneec auf eine äußerst bewährte Kamera. Die GH4 wurde seit ihrer Einführung im Jahr 2014 zigfach getestet und erreichte regelmäßig Spitzenplatzierungen. Sie hat sich in der Praxis nachhaltig bewiesen und wird von vielen Profi-Fotografen eingesetzt. …weiterlesen

Small and easy

DRONES 6/2017 - Selbst wenn man keine Sorgen hat, den "Kleinen" in hohem Gras zu verlieren, sollte man einen Piepser installieren, um zu signalisieren, wenn der Akku zur Neige geht. Generell ist der Babyhawk eine klare Kaufempfehlung wert - besonders wenn man auch noch das schier unglaubliche Preis-Leistungsverhältnis berücksichtigt. Er ist gut verarbeitet, leicht zu fliegen, aufgrund seiner Größe sehr robust und ziemlich ungefährlich. Vor allem aber macht er für wenig Geld wirklich viel Spaß. …weiterlesen