ODIN PA Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Cinch-​Kabel
Steckerform: Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Horn Audiophiles ODIN PA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Informationen zu Horn Audiophiles ODIN PA

Mit dem Kabelset ODIN-PA richtet sich Horn Audiophiles an ebenso Audiophile, die sich ein eher helles Klangbild wünschen. In dem Cinch-Kabel steckt ein symmetrischer Leiteraufbau mit geringer Kapazität. Die Leiter selbst hat der deutsche Hersteller aus 99,99 % Reinsilber gefertigt und thermisch behandelt. In Position gehalten werden sie von einer Teflonbandierung mit weichem Elastomer-Innenmantel. Letzterer hat die Aufgabe, bereits durch den Außenmantel abgeschwächte Schallwellen weiter zu reduzieren. Die Eichmann-Bullet-Plug-Stecker sind mit Vollsilber-Kontakten ausgerüstet, wirbelstromarm und wurden mit 10-prozentigem feinsilberhaltigem Lot angelötet. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Kabel mit je 0,75 m Länge.

Datenblatt zu Horn Audiophiles ODIN PA

Typ Cinch-Kabel
Besonderheiten Silberleitungen
Steckerform Cinch

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Oehlbach I-Connect PlugXHMS Energia SupremaIn-Akustik Premium Audio + Y-SubAudioplan PowerCord UltimateBelkin Mixit Metallic Lightning-/USB-KabelAudioquest WaterIn-Akustik Premium HDMIIn-Akustik Premium OptoCordial CYB C 8/4-15IsoTek EVO3 Premier