Ø Sehr gut (1,4)

Tests (4)

o.ohne Note

(9)

Ø Teilnote 1,4

Produktdaten:
Typ: Spiel­zeug-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Horizon Hobby Blade 200 QX BL im Test der Fachmagazine

    • rcTREND

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 12/2014

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... War der Blade 200QX schon im Seriensetup ein Garant für schnelles und agiles Fliegen, so geht richtig die Post ab. ... Auffällig ist aber, dass das Flugverhalten insgesamt in alle drei Modi etwas wackeliger wurde, der Copter dafür aber bissiger auf Pitch anspricht. Auf den Kopf gestellt, braucht es schon flinke Finger, um den Kleinen nicht direkt zu versenken. ...“  Mehr Details

    • Modell AVIATOR

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Plus: Einfacher, schneller Umbau auf 3D-Multikopter; Ausgereifte, sehr gut funktionierende Technik.
    Minus: In 3D-Ausführung nicht als Serienmodell erhältlich.“  Mehr Details

    • FMT - Flugmodell und Technik

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014

    ohne Endnote

    „... Der Blade 200QX hat mich voll überzeugt. Seine Leistungsfähigkeit im Flug finde ich bemerkenswert, sie passt genau zu meinen Erwartungen an ein Produkt aus dem Hause Blade. Verarbeitung, Qualität und Funktion sind tadellos. Einzig im Bereich Betriebsanleitung und Ladeequipment (kürzere Ladezeiten) besteht aus meiner Sicht noch Verbesserungspotential. ...“  Mehr Details

    • RC-Heli-Action

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Plus: SAFE-Technologie mit drei Flugmodi; Sehr steifer, crashresistenter Aufbau; Schnittiges Aussehen; LED-Beleuchtung serienmäßig; Sehr gute Einsteiger-Tauglichkeit; Hoher Leistungsüberschuss.
    Minus: Temperatur-Entwicklung.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Vortex 230 BNF Basic, 25mW

    Eine Perfekte Komposition aus Stärke und PERFORMANCE Die Modellbauschmieden  Blade und ImmersionRC  haben sich für ein ,...

Kundenmeinungen (9) zu Horizon Hobby Blade 200 QX BL

9 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Horizon Hobby Blade 200 QX BL

Typ Spielzeug-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Nein
Features Flugstabilisierung
Steuerung Fernsteuerung
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Horizon Hobby Blade 200QX BL können Sie direkt beim Hersteller unter horizonhobby.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Endlich verkehrt rum - Blade 200 QX BL auf 3D-Akrobatik umrüsten

Modell AVIATOR 1/2015 - Hier darauf achten, dass beim Aufsetzen die Abflachungen der Motorwelle mit den Ausbuchtungen der Prop-Aufnahme übereinstimmen. Was jetzt noch fehlt, ist die entsprechende Acrobatic-Firmware (.bin-Datei) des Blade 200 QX, die kostenlos von der Horizon-Homepage heruntergeladen werden kann. Um die Software aufzuspielen, benötigen wir nur noch das für unter 20,- Euro angebotene USB-Interface-Kabel, um eine Verbindung vom PC zur Bordelektronik herzustellen. …weiterlesen

Power Quad

RC-Heli-Action 8/2014 - Wer kurz geschorenen Rasen und gute Augen hat, kann auch auf das Landegestell verzichten, um so den Quad noch schnittiger zu machen. Das gesamte Gehäuse des Blade 200 QX BL, bestehend aus zwei miteinander verschraubten Halbschalen in milchfarbenem, transluzenten Outfit (partielle Lichtdurchlässigkeit), ist extrem verwindungssteif und lässt sich von Hand kaum bewegen. Im Mittelteil befinden sich unter Lüftungsschlitzen die beiden Platinen, die die Flugsteuerung und Controller beherbergen. …weiterlesen

Upside Down

rcTREND 2/2014 - Für den Blade 200QX bietet Horizon ein Softwareupdate an, welches wirklich in sich hat. ‚Die Welt steht Kopf‘, zumindest für den kleinen, potenten Quadcopter. Wer sich die neuen Sportpropeller und das Software-Überspielkabel bestellt, kann den quirligen Athleten auf 3D-Flug umrüsten.Getestet wurde ein Quadrokopter, der keine Endnote erhielt. Die geprüften Kriterien waren Ausstattung, Bauaufwand, Flugeigenschaften und -zeit sowie Preis-/Leistung. …weiterlesen