Honda Vision 50 (3 kW) [12] 3 Tests

ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 50 cm³
  • Höchst­ge­schwin­dig­keit 45 km/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Honda Vision 50 (3 kW) [12] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wenn Honda jetzt noch die Variomatik-Abstimmung überarbeitet, kann der Vision ein anspruchsloser Begleiter im Alltag sein. Auch für Ärzte.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    Die Einspritzanlage des Vision 50 von Honda ist topmodern und verschafft dem Bike einen Spitzenplatz in der Klasse der 50er. Der Motor gibt sich in der Fahrt manierlich und der Verbrauch bleibt stets angenehm niedrig. Dafür zählt die Vision aber auch zu den teureren Modellen, was angesichts der guten und modernen Ausstattung aber trotzdem angemessen ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PLUS: sparsamer Motor; Kombi-Bremse serienmäßig; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; ordentliche Verarbeitung; niedrige Sitzhöhe.
    MINUS: weiche Federelemente; eingeschränkte Bewegungsfreiheit.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 146 (August/September 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Honda Vision 50 (3 kW) [12]

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Honda Vision 50 (3 kW) [12]

Motor
Hubraum 50 cm³
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
Fahrwerk
ABS fehlt
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 100 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Honda Vision 50 (2,5 kW) [12] können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Der Langmütige

MOTORRAD - Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen, meinte einst Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Wer aber Arzt ist, sollte tunlichst keinen Honda Vision 50 haben, denn mit ihm mal schnell einen Patientenbesuch abzustatten, das geht nicht. ... …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf