Concertato Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Laut­spre­cher-​Kabel
Mehr Daten zum Produkt

HMS Concertato im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Das Concertato überflügelte einfacher gestrickte Standardkabel ... klanglich recht deutlich, indem es deren leichte Schärfe und Enge in den oberen Lagen vermeidet, weiträumiger und schattierungsreicher tönt. Es ist somit das ideale Aufsteigerkabel für Besitzer hochwertiger Laufwerke, Arme und Abtaster, die sich deren Performance nicht durch eine minderwertige Verbindung beschneiden lassen möchten ...“

  • Klang: „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 1 von 9

    „In Universalität und Preis kaum zu schlagen. Neutraler Klang mit feiner Durchzeichnung. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das neue Concertato ist ein absoluter Tipp im Programm von HMS, sozusagen ein ‚piu forte‘ (und das liegt ja nur eine Spur unter fortissimo) zum ‚mezzoforte‘-Preis.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „HMS-Elektronik ist mit dem Concertato ein Kabel ohne Fehl und Tadel gelungen. Es ist ein Muster an Neutralität, dazu schnell und akkurat. ...“

  • Klang: „gut - sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    9 Produkte im Test

    „... Klanglich überzeugte das Concertato, weil es sehr lebendig auftrat, tiefste Bässe ermöglichte, die dazu noch sauber konturiert waren, sowie viele Details präsentierte. Zwar konnte das Siltech noch minimal feiner erscheinen, doch das änderte nichts daran, dass wir dem Concertato ein stereoplay Highlight mit auf den Weg geben.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Von der Tiefstapelei, deren englische Übersetzung bekanntlich ‚understatement‘ bedeutet, sollte HMS beim Concertato schleunigst Abstand nehmen. Was i-fidelity.net als einfacher ‚Nachfolger des In Concerto‘ angeboten wurde, ist in Wahrheit eine neue Geheimwaffe im Lautsprecherkabel-Markt. Zum einen hat ein Kabel, das so ‚richtig‘ spielt, echten Seltenheitswert, und zum anderen ist es für eine High-End-Verbindung bezahlbar geblieben. Glückwunsch nach Leverkusen, das Concertato ist voll und ganz gelungen!“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“

    25 Produkte im Test

    „Mit dem Concertato bringt der Leverkusener Kabel- und Messtechnik-Spezialist HMS Elektronik den Nachfolger des mittlerweile legendären In Concerto auf den Markt. Der Querschnitt des aus OFCu-Vielfach-Litze gefertigten Kabels beträgt 6,65 qmm. Mit einer sehr niedrigen Induktivität von nur 55,3 nH/m setzt es Maßstäbe. Lautsprecherseitig ist ein Zobelglied in ein edles Kirschholzgehäuse integriert. Bei den Steckern greift HMS auf die sensationellen WBT nextgen-Winkelbananen zurück. Das musikalische Resultat ist beeindruckend und das Concertato erweist sich als hochqualitativer und vor allem würdiger Nachfolger des In Concerto.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HMS Concertato

Typ Lautsprecher-Kabel

Weiterführende Informationen zum Thema HMS Concertato können Sie direkt beim Hersteller unter hmselektronik.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bindeglieder

stereoplay 2/2010 - Dabei harmonierte es mit allen verwendeten Ketten gut. Nur weil es das Zusammenspiel von Musikern etwas ungenauer zu koordinieren schien, schob es sich nicht weiter nach vorne. HMS Concertato Dass Hans Strassner durch und durch Ingenieur ist, wird an seinen Kabeln schnell deutlich. Seine Vorgaben für ein gutes Kabel sind in der klassischen Elektrotechnik zu finden – und nicht im Vodoo. Klar ist da, dass ein gutes Kabel einen satten Querschnitt und geringe Induktivität haben soll. …weiterlesen