Hexal Luvased Nacht zum Einschlafen, Tabletten im Test

(Medikament Schlafstörung)
Luvased Nacht zum Einschlafen, Tabletten Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Schlaf­stö­run­gen
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Apothekenpflicht: Frei ver­käuf­lich
Darreichungsform: Tablet­ten
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hexal Luvased Nacht zum Einschlafen, Tabletten

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 34 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    „mit Einschränkung geeignet“

    „Mittel, die nur Baldrian - ausreichend hoch dosiert - enthalten, sind vorzuziehen. Diese Medikamente haben allenfalls eine schlafanstoßende Funktion.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hexal Luvased Nacht zum Einschlafen, Tabletten

Anwendungsgebiet Schlafstörungen
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Apothekenpflicht Frei verkäuflich
Darreichungsform Tabletten

Weiterführende Informationen zum Thema Hexal Luvased Nacht zum Einschlafen, Tabletten können Sie direkt beim Hersteller unter hexal.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Depressionen: „Schwermütig und erschöpft“

Stiftung Warentest (test) 7/2004 - Die Therapie- dauer hängt vom Verfahren ab. Private Kranken- Mversicherungen regeln die Über- nahme der Kosten im Vertrag. Angst vor Psychopillen Neben Beratung und Psychotherapie gilt die medikamentöse Therapie einer Depression heute weltweit als eine sichere und effektive Behandlungsmethode. Kaum eine andere psychopharmakologische Therapie ist derart gut erforscht und erprobt. Dennoch sind Vorbehalte gegenüber Antidepressiva weit verbreitet. …weiterlesen

Psychosen, Schizophrenien

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Allerdings fällt es den Betroffenen oft schwer, ihre Medikamente verlässlich einzunehmen. Schizophrene Menschen leiden meist nicht unter ihrer Verfassung. Sie empfinden sich als in Ordnung und können die besorgten Reaktionen der Umwelt nicht verstehen. Trotzdem sollen sie Medikamente einnehmen, deren unerwünschte Wirkungen sie belasten und die bei einer Langzeittherapie nahezu unvermeidlich sind. …weiterlesen

Schlafstörungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Teemischungen mit mehr als drei Bestandteilen sind "wenig geeignet". In ihnen sind die einzelnen Mischungspartner zu gering dosiert, um eine nennenswerte Wirkung hervorzurufen. Diphenhydramin Betadorm-D Halbmond-Tabletten Vivinox Sleep Diphenhydramin ist ein Antihistaminikum. Solche Mittel werden üblicherweise bei Allergien eingesetzt; auch bei Übelkeit und Erbrechen kommt Diphenhydramin zum Einsatz. Dass der Wirkstoff darüber hinaus sehr müde macht, begründet seinen Einsatz als Schlafmittel. …weiterlesen

Epilepsie

Stiftung Warentest Online 4/2010 - • Wenn Ihre Blutbildung oder Blutgerinnung gestört ist oder Ihre Nieren nicht ausreichend arbeiten, muss Valproinsäure geringer dosiert und darf nicht mit anderen Antiepileptika kombiniert werden. Unter folgenden Bedingungen muss der Arzt Nutzen und Risiko besonders sorgfältig abwägen: • Sie leiden an Lupus erythematodes. Da Valproinsäure selbst zu Reaktionen des Immunsystems führen kann, kann sie einen bestehenden Lupus erythematodes verschlimmern. …weiterlesen

Depressionen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Wechselwirkungen mit Medikamenten Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, ist zu beachten, dass eine Reihe von Arzneimitteln durch Johanniskrautextrakt schwächer wirkt. Dazu gehören unter anderem Theophyllin (bei Asthma) und trizyklische Depressionsmittel wie Amitriptylin und Nortriptylin. Besonders gefährliche Wechselwirkungen Auch die Wirksamkeit der nachfolgend aufgeführten Medikamente kann sich durch Johanniskrautextrakt verringern. …weiterlesen