Integrale 009 (Modell 2013/2014) Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste, All-​Moun­tain
Vor­span­nung: Rocker
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Head Integrale 009 (Modell 2013/2014) im Test der Fachmagazine

Einschätzung unserer Autoren

Head Integrale 009 (Modell 13/14)

Belieb­ter Pis­ten­flit­zer

Der Integrale 009 (Modell 2013/2014) von Head ist ein Pistenski, der schon erste gute Rezensionen vorweisen kann. Auch seine Vorgänger waren bei den Kunden beliebt.

Spitzentechnologien

Laut Hersteller sind Experten die Zielgruppe für den vorliegenden Skier. Er richtet sich an Skifahrer mit sehr guter Technik, die am liebsten auf präparierten Pisten unterwegs sind und den Berg in hoher Geschwindigkeit hinunter fahren. Raffinierte Technologien sowie eine spezielle Konstruktion sollen dem Fahrer dazu verhelfen, auf dem Weg nach unten Bestleistungen zu erzielen. Bei dem hochwertigen UHM C Belag mit Race-Strukturschliff handelt es sich, nach Angaben des Herstellers, um das schnellste Finish eines Skis auf dem Markt. Die spezielle Struktur wird auch bei Worldcup-Modellen verwendet und soll für Höchstgeschwindigkeiten sorgen. Zudem verfügt der Profi-Ski über einen Diffusor. Wie beim Motorsport sollen Rillen am Skiende (Tail) dafür sorgen, dass der Ski optimal am Boden haftet und so ein gutes Handling bei hohem Tempo erlaubt. Des Weiteren verleiht die Sandwich Cap Konstruktion dem Sportgerät einen ordentlichen Kantengriff bei allen Schneeverhältnissen.

Positives Feedback

Der Ski ist in der aktuellsten Varianten noch nicht lang im Handel erhältlich. Dennoch kann er bereits erste gute Rezensionen vorweisen. Die Fachleute vergeben positive Beurteilungen für den All-Mountain-Ski mit guten Pistenfähigkeiten. Auch die Vorgänger konnten in der Praxis überzeugen und kamen bei den Sportlern gut an. So wurde zum Beispiel das Modell aus der Saison 2012/2013 besonders für seine Vielseitigkeit gelobt. Er lasse sich sowohl langsam als auch rasant angenehm fahren.

Für vielfältige Pistenabfahrten

Wer einen Ski sucht, der sich sowohl in hohem als auch in langsamem Tempo sicher und komfortabel die Piste hinunter fahren lässt, der sollte sich den vorliegenden Ski einmal genauer anschauen. Erfahrene Fahrer können durchaus auch Abstecher in den Tiefschnee damit machen. Der Ski ist bei Amazon für knapp unter 400 EUR zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Head Integrale 009 (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Vorspannung Rocker
Länge 149 / 156 / 163 / 170 / 177 cm
Taillierung 127-75-111 mm (170 cm)
Radius 13,2 m (170 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2013/2014

Weitere Tests & Produktwissen

‚Zwoa Rocker a gführiger Schnee‘

Konsument 11/2013 - Testumfeld:Verglichen wurden 21 Ski für Damen und Herren in der Bauweise All Mountain Rocker. Von den Herrenmodellen schnitten 10 Produkte mit „gut“ ab, das übrige Modell war „durchschnittlich“. Die Damenvarianten dagegen wurden 2 x für „sehr gut“, 5 x für „gut“ und 3 x für „durchschnittlich“ befunden. Die Benotung setzte sich aus drei Prüfungen zusammen. In der technischen Prüfung wurden die Ausreißfestigkeit der Kante, die Kantenhöhe und die Ergebnisse eines Aufpralltests untersucht. In den beiden praktischen Prüfungen „sportlich“ und „Fun“ legte man Wert auf die Skidynamik, den Kantengriff und -wechsel sowie auf den Komfort und das Fahrgefühl. …weiterlesen