Galactic 84 Super Light (Modell 2016/2017) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Head Galactic 84 Super Light (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... Durch die Rocker-Spitze und den präzisen Camber unter dem Fuß erhält er Auftrieb und eignet sich für alle Terrains. Dazu kommen eine robuste, markante Sandwich-Cap-Konstruktion und eine Nanotech-Oberfläche, die beim Aufstieg die Ansammlung von Schnee auf den Ski verhindert: das ultimative Ticket für Fahrten quer durch das unberührte Backcountry.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Head Galactic 84 Super Light (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet Touren
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip vorhanden
Länge 156/163/170/177/184 cm
Taillierung 135-85-117 mm (177 cm)
Radius 15,6 m (177 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2016/2017
Material Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Head Galactic 84 Super Light (Modell 2016/2017) können Sie direkt beim Hersteller unter head.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vieles kann, nichts muss

SkiMAGAZIN - Fazit: Jede Menge Sicherheit und Komfort trotz sportlicher Leistungsdaten - so lassen sich die Ski der Kategorie Allround beschreiben. Mit diesen treffen Einsteiger und Genießer die richtige Wahl, aber auch sportliche Fahrer, denen Fahrkomfort und leichtes Handling auf verschiedenen Pistenverhältnissen das wichtigste Anliegen ist. …weiterlesen

Auf und nieder

SkiMAGAZIN - Fazit: Ein abfahrtsorientierter, sportlicher Ski, der immer viel Sicherheit vermittelt! Für lange Anstiege ist er nur konditionsstarken Fahrern zu empfehlen. CHARAKTERISTIK: Der Stormrider XXL hat sehr hybride Eigenschaften: Sehr gute, sichere Fahreigenschaften auch im verspurten Schnee, die Tempofestigkeit, die Laufruhe und der starke Kantengriff überzeugen. Kurze Schwünge müssen vom Fahrer aktiv angegangen werden. …weiterlesen

Damenwahl

SkiMAGAZIN - Komfort, Spaß und Vielseitigkeit sind Ihnen wichtiger als der Kampf um Hundertstelsekunden? Sie cruisen am liebsten in gedrifteten oder angedrehten Schwüngen im Wechsel mit sportlichen Carving-Turns die Piste hinunter? Wenn Sie alle Fragen mit „Ja“ beantworten konnten, sollten Sie Ihren Traum-Ski innerhalb der Allround-Klasse mühelos finden. Diese Modelle sind das Richtige für Ladies, die einen Ski suchen, der sich auch ohne großen Kraftaufwand leicht beherrschen lässt. …weiterlesen

Schnee für Sieger

ALPIN - Schnee für Sieger Wenn Sie im nächsten Winter ein paar schöne Skitage erleben möchten, an denen man über Neuschnee nicht klagen kann, fragen Sie bei ALPIN nach, wann wir unseren Skitest durchführen. Denn auch im März 2008 hatten wir wieder Schnee ohne Ende! War es an den ersten zwei Testtagen von den Bedingungen noch „normal“, gab es vom dritten Tag an nur noch Neuschnee. Warth wurde seinem Ruf als Schneeloch wieder einmal mehr als gerecht. Ein Traum, um Tourenund Freeridingski zu testen. …weiterlesen

Powder ist erst der Anfang

SNOW - Natürlich ist ein Allrounder nicht so breit wie ein Ski der Big-Mountain-Kategorie. Insofern wird man damit auch nie so krass ins Surf-Gefühl kommen wie mit den breiteren Powderplanken. Aber seien wir mal ehrlich: Wie oft kommt man schon in den Genuss von meterhohem Powder direkt neben dem Lift? Denn eine lange Tour möchte man mit den bis zu fünf Kilogramm schweren Ski bestimmt nicht machen. Deswegen bleiben einem die coolsten Spots auch meistens verwehrt. …weiterlesen