ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Head Absolut Joy (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    35 Produkte im Test

    „... Guter Allrounder ... Ein Ski, der sich sowohl leicht gedriftet als auch geschnitten fahren lässt und der bei allen Schwüngen sowie auf jedem Untergrund mit gleichermaßen guten Ergebnissen überzeugt. Head zielt mit dem Absolute Joy ganz klar in Richtung der Genussfahrerinnen, die ohne großen Kraftaufwand den ganzen Tag die schönen Facetten des Skifahrens auskosten möchten.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Head Absolut Joy (Modell 2017/2018)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Head Absolut Joy (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet All-Mountain
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 143, 148, 153, 158, 163, 168 cm
Taillierung 129_79_109 mm (163 cm)
Radius 13 m (163 cm)
Geeignet für Damen
Saison 2017/2018
Gewicht pro Paar 4575 g (163 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Head Absolut Joy (Modell 2017/2018) können Sie direkt beim Hersteller unter head.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Starke Multitalente

SkiMAGAZIN - Bedeutet: Wenn ein Ski, salopp gesagt, nur ein frisches Design bekommen hat, ist er kein Special und wird von uns nicht zugelassen! "Bei der Kategorie geht es uns darum, dass wir spannenden Skimodellen die Plattform geben, die sie aufgrund ihrer neuartigen der spannendsten Kategorien, da niemand so recht wusste, was ihn bei jedem einzelnen Ski erwartet. …weiterlesen

Dünne Luft im breiten Angebot

nordic sports - Diese Sonderklasse wird erst seit einigen Jahren als eigenständige Produktlinie angeboten. Die Skier selbst sind merklich breiter und kürzer als traditionelle Langlaufskier, sie besitzen eine wirksame Kante entlang der Lauffläche, sind dadurch auch bedingt fürs Skaten geeignet, an sich werden sie aber im klassischen Stil in oder sogar außerhalb der Loipe benutzt. Sie sind ein Ableger des Skiwanderns, werden deshalb auch unter dem Namen "Nordic Cruiser" geführt. …weiterlesen

Keine Quoten-Ski!

SkiMAGAZIN - Frauen sind einfach anders als Männer", bringt es Rossignol- und Dynastar-Mitarbeiter John Slaughter lachend auf den Punkt. Und darum bekommen sie auch speziell angepasstes Material. Doch worin liegen genau die Ski-relevanten Unterschiede zwischen den Geschlechtern - und wie wird konstruktiv auf diese reagiert? Zunächst sind es die rein physischen Merkmale: Frauen bringen im Schnitt weniger Gewicht auf die Waage und weniger Muskelmasse mit. …weiterlesen

Mehr Freiheit für die Dirndl

SNOW - Doch die Rocker-Szene bietet durchaus Nischen für markenspezifische Lösungen: Mal hebt man nur die Nase an, mal biegt man zusätzlich das Skiende hoch. …weiterlesen

Ein Auge auf die Ladys

SkiMAGAZIN - DYNAMIC LIGHT ELVE CHARAKTERISTIK Neben dem Stöckli der einzige Ski ohne Rocker in dieser Kategorie. Hier macht sich der Verzicht jedoch in Abstrichen bei Wendigkeit, Komfort und Drehbarkeit bemerkbar. Bei höheren Geschwindigkeiten zeigt sich der Ski dafür relativ stabil. Insgesamt sehen viele unserer Testerinnen den Light Elve eher nicht als Einsteiger-Modell, da er es an Komfort und leichtem Handling fehlen lässt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf