CAT 6-Patchkabel PIMF (3 m) Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 1 Test
  • 104 Meinungen
Ausreichend (4,0)
1 Test
Gut (1,6)
104 Meinungen
Typ: Netz­werk­ka­bel
Mehr Daten zum Produkt

Hama CAT 6-Patchkabel PIMF (3 m) im Test der Fachmagazine

  • 2 von 5 Punkten

    Platz 5 von 7

    „Ziemlich voller, sonorer, farbiger Klang, stämmiges Fundament, aber eher langsam.“

zu Hama CAT 6-Patchkabel PIMF (3 m)

  • HAMA CAT-6, Netzwerkkabel, 3 m
  • Hama 00045053 CAT-6-Netzwerkkabel PIMF vergoldet doppelt geschirmt 3,00 m
  • Hama Ethernet Cat 6 Netzwerkkabel PIMF (3 m Patchkabel, 1000Mbit/s, vergoldet,
  • Hama 45053 CAT 6-Patchkabel PIMF, 3 m 00045053
  • Hama 00045053 CAT-6-Netzwerkkabel PIMF vergoldet doppelt geschirmt 3,
  • Hama CAT 6-Patchkabel PIMF, 3 m
  • Hama - 45053 CAT-6-Netzwerkkabel PIMF, vergoldet, doppelt geschirmt, 3,00 m
  • Hama - Patch-Kabel - RJ-45 (M) bis RJ-45 (M) - 3,0m -
  • Hama Ethernet Cat 6 Netzwerkkabel PIMF (3 m Patchkabel, 1000Mbit/s, vergoldet,
  • Hama Ethernet Cat 6 Netzwerkkabel PIMF (3 m Patchkabel, 1000Mbit/s, vergoldet,

Kundenmeinungen (104) zu Hama CAT 6-Patchkabel PIMF (3 m)

4,4 Sterne

104 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
68 (65%)
4 Sterne
21 (20%)
3 Sterne
7 (7%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
5 (5%)

4,4 Sterne

104 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Hama CAT 6-Patchkabel PIMF (3 m)

Typ Netzwerkkabel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 00045053

Weiterführende Informationen zum Thema Hama CAT 6-Patchkabel PIMF (3 m) können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Am Kabel der Welt

Computer Bild 21/2011 - n Schlechtes Datenmanagement: Wenn zum Beispiel Microsoft ein neues Update bereitstellt, könnten die Netzbetreiber mit cleverem „Traffic Management“ entsprechende Leitungskapazitäten in den Backbones kaufen, um Engpässe zu vermeiden. Die meisten Anbieter lassen aber lieber ihre Kunden im Datenstau warten, als in mehr Kapazität zu investieren. n Veraltete Infrastruktur: Noch immer setzt die Telekom auf Kupferkabel vom Kabelverzweiger zu den Häusern. …weiterlesen

Symbolwirkung

stereoplay 3/2011 - So erfährt der Leser etwa, dass die Netzkabel der Geräte zusammen mit der Verteilerdose praktisch eine untrennbare Einheit bilden und Klangvergleiche zwischen verschiedenen Anbietern seriös nur als komplette Systeme durchführbar sind. Dabei räumt Shunyata ein, dass superteure High-End-Netzkabel nicht automatisch am besten klingen – weit wichtiger sei der technische Grundgedanke, der hinter dem Stromversorgungskonzept stehe. …weiterlesen