ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Hagan Z02 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Komfortabler Allrounder. Die optimale Allround-Bindung für Skitoureneinsteiger, Leichtgewichtige und Genießer ist rundum leicht zu handhaben. Die dreistufige Steighilfe überzeugt ebenso wie die einfache Umstellung auf Abfahrt. Die hohe Seitenstabilität lässt auch anspruchsvollere Touren zu.“

Weiterführende Informationen zum Thema Hagan Z02 können Sie direkt beim Hersteller unter hagan-ski.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Freiheit mit Kompromissen

Konsument - Die Befürchtung, bei einem hohen Z-Wert würde ein derartiger Schlag den Gehmodus auslösen, bestätigte sich nicht. Sollte bei einem Sturz ein Ski abhandenkommen, kann man sich bei fast allen Kandidaten auf die Skistopper verlassen. Einzig der Stopper von Dynafit zeigte im Test einen sehr geringen Bremseffekt. Negativ aufgefallen ist bei Tyrolia, dass der Stopper bei geschlossener Bindung seitlich zu weit absteht und sich unweigerlich in der Hose verfangen kann. …weiterlesen

Kurven

SkiMAGAZIN - Während der Steuerphase wird der Kantwinkel erhöht und die Kurvenlage angepasst. Das Resultat sollte wiederum eine harmonische und druckregulierende Kurvensteuerung sein - ohne Zeitverlust und mit genauem Erreichen der Spurvorgabe. Hier die wesentlichsten Trainingsmöglichkeiten für die Kurvensteuerung: Außenskidominanz Der wichtigste Ski zum Führen und Steuern ist und bleibt der Außenski. Es gibt nur wenige Ausnahmen (z. B. Tiefschnee). Kompakte Position Eine kompakte Position (z. …weiterlesen

Größere Auswahl und mehr Modelle

Bergsteiger - Bei gleichem Z-Wert sollten selbst unterschiedliche Bindungssysteme gleich auslösen. Um Skifahrer vor Fehlauslösungen bei kleineren Schlägen oder anderen Krafteinwirkungen zu bewahren, sollte die Bindung über eine möglichst große Rückstellkraft verfügen. Das messbare Energieaufnahmevermögen lässt Rückschlüsse auf die Zuverlässigkeit der Auslösungen und das Vermeiden von Fehlauslösungen zu. …weiterlesen

Sichere Verbindung

ALPIN - Skitourenbindungen sind komplizierte Konstruktionen. Sie sollen den Sicherheitskriterien einer Pistenbindung genügen, gleichzeitig grundsolide, einfach zu bedienende und universell einsetzbare Skitourenbindung, auf die jeder Schuh passt und die den gute Bindung. Interessant ist auch die breitere Grundplatte, die eine bessere Kraftübertragung bewirkt. Der zweite Debütant auf dem Markt der Tourenbindungen ist dagegen ganz neu dabei: G3! …weiterlesen