• Gut 2,4
  • 7 Tests
  • 35 Meinungen
Gut (2,0)
7 Tests
Befriedigend (2,7)
35 Meinungen
Platt­form: PC
Genre: Stra­te­gie-​ / Tak­tik­spiel
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Grey Goo (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „gut“

    „Freunde klassischer Echtzeit-Strategiespiele sollten einen Blick auf ‚Grey Goo‘ werfen. Im Spiel gibt es drei Fraktionen ... Die Steuerung des Spiels ist im Vergleich zu anderen Echtzeit-Strategiespielen sehr einfach gehalten, was aber nicht bedeutet, dass das Spiel einfach ist. Neueinsteiger benötigen einige Runden um das Prinzip zu erlernen.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gute Kampagne; Klassische Echtzeitstrategie; Gelungene Atmosphäre.
    Minus: Geringe taktische Tiefe; Einheiten manchmal schwer zu differenzieren.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die vom Rechner gesteuerten Gegner agieren anders als die Einheiten des Spielers auch im leichtesten Schwierigkeitsgrad noch intelligent und aggressiv. Strategiespieler werden den frischen Wind lieben, den ‚Grey Goo‘ ins Genre bringt.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,95)

    „‚Grey Goo‘ gibt dem Genre zwar kaum neue Impulse, bietet aber unkomplizierte Echtzeitstrategie der alten Schule. Mit im Gepäck: ein sehr gefälliger Spielfluss und eine ansprechende Solo-Kampagne.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    8,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Redaktionstipp“

    „Pro: Schöne und atmosphärische Karten; Abwechslungsreiche Fraktionen; Strategischer Fokus; Abwechslungsreiche Kampagne; Schöne Story-Zwischensequenzen; Angriffslustige KI; Drei Schwierigkeitsgrade; Karten-Editor; Grossartige Synchro.
    Contra: Sinnvolle Upgrades wären besser gewesen; Kaum Spielmodi; Wenige Mehrspielerkarten.“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    Singleplayer-Spielspaß: 73 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „... völlig solides Strategiespiel, aber für mich übertreibt es Petroglyph mit der Vereinfachung. Es macht dabei so viele Abstriche, dass mir einfach die Höhepunkte fehlen, die richtigen Begeisterungsmomente. Ich habe nicht einmal eine Lieblingseinheit, weil sie sich ja alle irgendwie gleich spielen und auch noch gleich aussehen. All ihre besten Ideen haben sich die Entwickler eindeutig für das Goo aufgehoben ...“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

zu Grey Goo (für PC)

  • Grey Goo Limited Steelbook Edition - [PC]
  • Grey Goo Limited Steelbook Edition - [PC]
  • Grey Goo Definitive Edition (PC, 2015, Steam Key)
  • Grey Goo Limited Steelbook Edition - [PC]

Kundenmeinungen (35) zu Grey Goo (für PC)

3,3 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (14%)
4 Sterne
11 (31%)
3 Sterne
12 (34%)
2 Sterne
4 (11%)
1 Stern
4 (11%)

3,3 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grey Goo (für PC)

Plattform PC
Genre Strategie- / Taktikspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Medium
  • Disc / Speicherkarte
  • Download

Weitere Tests & Produktwissen

Das Anti-Starcraft

GameStar 2/2015 - Endlich mal wieder Echtzeitschlachten: Gelingt dem neuen Spiel der Command-&-Conquer-Veteranen von Petroglyph die Rückkehr zu den Genrewurzeln?Auf dem Prüfstand befand sich ein Strategiespiel, das mit 73 von möglichen 100 Punkten Spielspaß abschnitt. Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung, Umfang sowie Missionsdesign, KI, Einheiten und Kampagne dienten als Testkriterien. Zusätzlich wurde der Anspruch eingeschätzt und der Multiplayer-Modus benotet. …weiterlesen

Grey Goo: Review

GBase.de 2/2015 - Grey Goo schmeisst die Echtzeitstrategie zurück in den Urschleim! So oder ähnlich hatte man sich das Projekt um die "graue Schmiere" wohl vorgestellt. Petroglyph, gegründet von den Command-&-Conquer-Machern, versprach, mit Grey Goo das Echtzeitstrategiegenre zurück zu seiner alten Blüte zu führen. Geht das? Klar, Grey Goo steht für klassisches RTS-Gameplay, Basisbau und Einheiten ohne viel Klimbim, Erfahrungspunkte oder Mikromanagement. Ob jetzt auch noch die Qualität stimmt, lest ihr hier.Im Check von GBase.de befand sich ein Echtzeit-Strategiespiel, das in der Endwertung 8,5 von 10 möglichen Punkten erhielt. Dabei dienten neben Abwechslung, Atmosphäre, Bedienung und Langzeitmotivation auch Herausforderung, Spieldauer, Multiplayer und Preis / Leistung als Testkriterien. …weiterlesen

Futuristischer Krieg

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2015 - Getestet wurde ein Echtzeit-Strategiespiel, das mit „gut“ bewertet wurde. …weiterlesen

Grey Goo

Computer Bild Spiele 3/2015 - ‚Grey Goo‘ – das klingt nach einem niedlichen Jump-and-Run-Abenteuer mit knuffigen Tier-Maskottchen in den Hauptrollen. Stimmt aber nicht: Der Titel aus der Feder von Petroglyph Games bietet klassische Echtzeitstrategie à la ‚StarCraft 2‘ und landet damit einen Volltreffer.Getestet wurde ein Strategiespiel, das die Endnote „gut“ erhielt. …weiterlesen

Alle Macht dem grauen Klumpen

c't 6/2015 - Ein Strategiespiel für PC befand sich im Check. Eine abschließende Benotung fand nicht statt. Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation. …weiterlesen