• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: MI-​Sys­tem
Nadelschliff: Ellip­tisch
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Grado Reference Sonata 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Ich muss dem Grado-Ingenieurteam ... für den ganz außergewöhnlichen Spagat ... meine Hochachtung aussprechen: Zum einen blieb es der Markentradition treu, gab dem Sonata 2 Reference all die charmanten Attribute mit, die den Grado-Tonabnehmern weltweit so viele Verehrer beschert haben, und reicherte diese einmalige Signatur mit deutlich dynamischeren Fähigkeiten und einer gesteigerten Feinauflösung an. ...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Grado Reference Sonata 2
Dieses Produkt
Reference Sonata 2
  • ohne Endnote
Grado Master 1
Master 1
  • Gut 1,7
Grado Prestige Blue
Prestige Blue
  • Befriedigend 2,6
von 5
(0)
von 5
(0)
3,4 von 5
(6)
Typ
Typ
MI-System
MI-System
MM-System
Nadelschliff
Nadelschliff
Elliptisch
Elliptisch
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grado Reference Sonata 2

Typ MI-System
Gewicht 10 g
Nadelschliff Elliptisch

Weiterführende Informationen zum Thema Grado Reference Sonata2 können Sie direkt beim Hersteller unter gradolabs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gut Holz

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 2/2008 - Der Urahn des L2 Wood ist ein System namens L04, das vom L Wood abgelöst wurde. Die aktuelle Evolutionsstufe entspricht im Grundaufbau dem viele gerühmten Benz Glider, nennt sich seit einiger Zeit L2 Wood und hat im Vergleich zum Vorgänger im Wesentlichen einen verkürzten Nadelträger zur Verringerung der Masseträgheit beim Abtasten der feinsten Informationen. Eine weitere Maßnahme in dieser Richtung ist die spezielle Art der Spulenwicklung. …weiterlesen

Generationswechsel

stereoplay 5/2007 - Als er dann noch Musiker nachvollziehbar besser zusammenspielen ließ, war klar, dass er als erster Clearaudio-Tonabnehmer in stereoplays Absolute Spitzenklasse Einzug halten darf. Diese höheren Weihen empfing auch der Stradivari. Zwar musizierte er nicht ganz so swingend wie der New Concerto, doch bot er einen konturierteren Bass, mehr Details, eine nochmals geschärftere Ortung der Einzelinstrumente sowie einen tieferen Einblick in die Aufnahmeräume. …weiterlesen

Silber ist das neue Schwarz

FIDELITY 2/2016 - Irgendwann im späteren Bereich heißt das Stück dann "Red Baron", wird deutlich komplexer, auch hektischer, neben der Gitarre und dem Keyboard drängt sich nun auch Cobhams Schlagzeug in den Vordergrund, der Bass ist immer präsent. Das Essence verwaltet diese Tonfolgen-Flut hervorragend, alles ist zu jedem Zeitpunkt präzise vorhanden, die Instrumente verschmelzen zu Musik, ohne breiig oder undeutlich zu werden. …weiterlesen