Grace Digital GDI-IR2600 0 Tests

(Internetradio)
GDI-IR2600 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Inter­ne­tra­dio
Kanäle: Mono
Netz: Ja
Bluetooth: Nein
Wecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

GDI-IR2600

Per WLAN ins Netz

Grace Digital bietet mit dem GDI-IR2600 in Deutschland seit kurzem ein neues Internetradio an. Wichtig ist dabei, dass der Hersteller keine LAN-Buchse, sondern nur ein WLAN-Modul verbaut hat. Zur Netzanbindung braucht es also einen Router.

Maße und Webfunktionalität

Das Radio ist knapp 13,7 Zentimeter breit, dreizehn Zentimeter tief und rund 14 Zentimeter hoch. Steht die WLAN-Verbindung (802.11 b/g/n), erlaubt es den Zugriff auf alle Server im DLNA-Heimnetz sowie auf über 50.000 Sender und Podcasts aus aller Welt. Für Letzteres stehen dabei mehrere Filter bereit. Man kann nach Angeboten in einzelnen Ländern, nach bestimmten Genres und – per Namenseingabe – nach einzelnen Programmen suchen, gleichzeitig bleiben die Tore zu den unterstützten Webradiodiensten Sirius und Pandora in Deutschland leider verschlossen. Gut dafür: Falls ein Sender die Optionen „aktuelles Programm“ (Live) und „Sendungen“ (On-Demand) bereitstellt, erscheint auf dem Display ein entsprechender Hinweis und man kann eine Auswahl treffen. Speichern wiederum lassen sich Lieblingssender auf zehn Stationstasten, zudem ist es möglich, eine Favoritenliste anzulegen („My Stations“).

Schlafzimmertauglich

Auf dem Nachttisch gibt das Radio ebenfalls eine gute Figur ab. Denn einerseits erlaubt der Wecker die Programmierung von bis zu fünf verschiedenen Alarmzeiten (jeweils Einmal, täglich, Wochentags oder nur am Wochenende) und andererseits ist ein Sleep Timer mit frei wählbarem Zeitintervall an Bord. Will man Musik vom Netzwerk-PC wiedergeben, lassen sich indes sowohl einzelne Songs als auch komplette Alben sowie Lieder in zufälliger Reihenfolge abspielen. Außerdem kann man eine Tracklist zusammenstellen. An physischen Schnittstellen wiederum bietet das Radio rückseitig einen AUX-Eingang zum Auslesen eines MP3-Players per Kabel sowie gut erreichbar an der Front eine Kopfhörerbuchse, allerdings fehlt dafür ein USB-Slot. Den Sound überträgt schließlich ein mit acht Watt RMS belastbarer Monospeaker.

Das Grace Digital GDI-IR2600 ist Internetradio und Netzwerkplaye zugleich, schade bleibt jedoch der in Deutschland fehlende Zugang zu Sirius und Pandora. Hinzu kommt: Nicht jeder hat einen Router zu Hause, der Verzicht auf USB schmerzt und der Amazonpreis von zur Zeit 290 EUR ist etwas überzogen. Unterm Strich also ein eher durchwachsenes Angebot.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grace Digital GDI-IR2600

Allgemeine Daten
Typ Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 8 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Grace Digital GDI-IR2600 können Sie direkt beim Hersteller unter gracedigital.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Auna WeimarAuna GeorgiaAuna DABStepAuna Micro-DABAuna GagaAuna CharlestonTeufel Boomster (2016)Sangean U3Medion Life E66247Auna Worldwide