• Gut 2,0
  • 2 Tests
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Leis­tung: 1500 W
Mate­rial der Schüs­sel: Metall
Gerä­te­klasse: Küchen­ma­schine mit Koch­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Gourmet Maxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1 im Test der Fachmagazine

  • „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    Handhabung: 3 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 3 von 5 Punkten;
    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten.

  • „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    „Der Gourmetmaxx arbeitet gut, aber nicht perfekt. Empfehlenswert ist er wegen seines Top-Preis-Leistungs-Verhältnisses.“

zu Gourmet Maxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1

  • Gourmetmaxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1
  • GOURMETmaxx Thermo Multikocher Deluxe 10in1 Mix 1500W Küchenmaschine 2L-Behälter

Kundenmeinungen (25) zu Gourmet Maxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1

3,8 Sterne

25 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
14 (56%)
4 Sterne
2 (8%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
3 (12%)
1 Stern
4 (16%)

3,7 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gourmet Maxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1, Rewiew

    von Harry385
    • Vorteile: gute Ausstattung, einfache Handhabung
    • Geeignet für: Gemüse, Marmelade, Preisbewusste, Soßen, Eintöpfe, Kuchen, Brotteig, Pfannkuchenteig, Mahlen, Brotteige bis 500g Mehlmenge
    • Ich bin: Hobby-Koch

    Hallo,
    ich bin begeistert von dem Gourmet Maxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1, verstehe aber nicht, warum der Kocher hier nur eine Bewertung von "Gut" hat.
    Schon bei der ersten Verwendung habe ich verstanden, wie das Gerät funktioniert. Die Bedienungsanleitung ist nicht so ausführlich, aber die Verwendung ist meiner Meinung nach selbsterklärend.
    Ich habe bereits mehrere Multikocher getestet, und muss sagen, dass der Gourmetmaxx Thermo-Multikocher sehr gut abschneidet für diesen Preis.

    Grüße, Harald

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gourmet Maxx Thermomultikocher Deluxe 10in1

Für den gele­gent­li­chen Ein­satz in der Küche

Stärken
  1. leicht zu bedienen
  2. für einfache Gerichte gut geeignet
  3. sehr günstig in der Anschaffung
Schwächen
  1. keine Automatikprogramme
  2. Mixergebnisse wenig homogen
  3. Verarbeitung mit Schwächen

Mit 145 Euro gehört der Gourmetmaxx zu den günstigeren Küchenmaschinen mit Kochfunktion. Natürlich kann er angesichts dessen nicht mit einem umfangreichen Zubehör oder Automatikprogrammen dienen, wie es bei Modellen der Oberklasse üblich ist. Dafür ist die Bedienung aber umso einfacher. Auch die Koch- und Mixergebnisse stellen Tester und Kunden durchaus zufrieden. Vorausgesetzt, man beschränkt sich auf eher einfache Gerichte. Abstriche muss man hingegen bei der Optik und Verarbeitung machen. Auch wäre eine im Topf integrierte Wiegefunktion wesentlich praktischer als die separat angebrachte Küchenwaage. Für den intensiven Gebrauch ist dieses Modell wohl eher nicht geeignet. Doch wer nur hin und wieder mal einen kleinen Küchenhelfer benötigt, kann durchaus über einen Kauf nachdenken.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gourmet Maxx Thermo-Multikocher Deluxe 10in1

Leistung 1500 W
Gehäusematerial Kunststoff
Material der Schüssel Metall
Fassungsvermögen der Schüssel 2 l
Ausstattung Spritzschutz
Zubehör Universalmesser
Geräteklasse Küchenmaschine mit Kochfunktion
Aufsätze Dampfgarer
Lieferumfang Mixbehälter, Dampfgar-Aufsatz inkl. Deckel und Korbeinsatz, Edelstahl-Klinge, Rühr-Aufsatz und Spatel

Weiterführende Informationen zum Thema Gourmet Maxx Thermomultikocher Deluxe 10in1 können Sie direkt beim Hersteller unter maxx-world.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Campingküche leicht gemacht

promobil 9/2016 - Auch immer mehr Camper schätzen die Vorteile der Multitalente. Schließlich vereinen sie bis zu zwölf Funktionen in einem Gerät - Platzbedarf und Spülaufwand bleiben selbst nach intensivem Gebrauch vertretbar. Grund genug für Campingfachhändler Movera, den Multikocher Gourmetmaxx Deluxe ins Sortiment zu nehmen. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das Gerät für 249 Euro mit dem 1200 Euro teuren Vorwerk-Produkt konkurrieren kann. …weiterlesen