Gorenje GW6N41IX

ohne Endnote

0  Tests

3  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­nik Gas­bren­ner
  • Anzahl der Koch­zo­nen 4
  • Typ Ein­bau­koch­feld
  • Ein­baubreite 56 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Mehr Koch­leis­tung bei gerin­ge­rem Gas­ver­brauch

Gasherde sind in der Regel sparsamer als herkömmliche Elektroherde. Das Gorenje Gaskochfeld GW 6N41 IX zeigt sich im Alltag noch effizienter, denn das Modell ist mit einem verbesserten Gasbrenner ausgestattet, der eine bis zu fast 70 Prozent höhere Energieeffizienz aufweisen soll. Nutzer erhalten mehr Kochleistung bei weniger Gasverbrauch.

Wok-Brenner für Zuhause

Eine Besonderheit des Gasherds ist der integrierte Wok-Brenner. Liebhaber der asiatischen Küche können sich diese schonende Art des Kochens nun ohne Zusatzgerät nach Hause holen. Die Funktion erreicht sehr schnell hohe Temperaturen, die ein einfaches und authentisches Zubereiten von asiatischen Gerichten ermöglichen. Der Wok-Gasbrenner hat einen Durchmesser von 132 Millimetern und erreicht eine Leistung von bis zu 3.500 Watt. Die weiteren drei Gasfelder fallen etwas kleiner aus und bieten 1.900 sowie 1.000 Watt. Alle vier Gasbrenner sind thermoelektrisch gesichert und werkseitig auf Erdgas eingestellt. Eine Umrüstung auf Flüssiggas ist jederzeit möglich.

Modernes Edelstahldesign

Das Modell erscheint zeitlos in moderner Edelstahlfassung. Es ist mit einer elektrischen Einhand-Funkenzündung ausgestattet. Die Bedienung erfolgt durch obenliegende ergonomische Drehknebel. Das Material des Kochfeldes ist Thermoglas, die Topfträger sind aus Gusseisen. Mit der Zeit kann es bei unsachgemäßer Verwendung zu einem Abblättern an den Trägern kommen. Die Reinigung ist generell wie bei allen Gasherden etwas aufwendiger, da keine ebene Fläche abgewischt werden kann und auch die Träger schnell verschmutzen. Die Maße des Einbaugeräts betragen 58 x 10,7 x 51 Zentimeter.

Fazit

Diese Kochvariante von Gorenje macht Nutzer ein Stück weit unabhängiger von Elektrik und bietet eine energieeffiziente Lösung unter den Gasherden. Anwender sollten einen vorhandenen Gasanschluss haben und nicht ausschließlich einen Herd damit betreiben, so dass sich die Anschaffung auch wirklich auszahlt. Liebhaber der asiatischen Küche kommen durch den Wok-Brenner voll und ganz auf ihre Kosten. Für derzeit rund 200 Euro (Amazon) erhält man einen zeitlos modernen und sparsamen Gasherd.

von Marie

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Kundenmeinungen (3) zu Gorenje GW6N41IX

3,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Gorenje GW6N41IX

Allgemeine Informationen
Typ Einbaukochfeld
Technik Gasbrenner
Anzahl der Kochzonen 4
Leistung stärkste Kochzone 3,5 kW
Gesamtanschlusswert 8,3 kW
Einbaubreite 56 cm

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf