Gorenje GI52CLI1

ohne Endnote

0  Tests

7  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Gas­herd
  • Bau­art Frei­ste­hend
  • Koch­feld-​Typ Gas
  • Anzahl der Koch­zo­nen 4
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz B
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Sehr schlicht aus­ge­stat­te­ter Gas­herd im Nost­al­gie-​Look

Zur Classico-Serie von Gorenje gehören der elfenbeinfarbene Gasherd GI52CLI1 und sein schwarz lackiertes Pendant, der GI52CLB1. Bei den nur 50 Zentimeter schmalen Herden werden sowohl das Kochfeld als auch der Backofen mit Gas betrieben. Die technische Ausstattung dieses Gerätemodells ist aber so einfach und schlicht gehalten, dass es fraglich erscheint, ob sich Gorenje totz des netten Designs mit den mindestens rund EUR 420 teuren Geräten hierzulande einen Gefallen tut.

Schmale Bauweise setzt Grenzen

Die frei stellbaren Herde passen zwar auf schmale Stellflächen. Allerdings führt dies beim Backofen zu einem eher kleinen Volumen von nur 46 Litern und auch die Platzverhältnisse auf dem mit vier Gasbrennern ausgestatteten Kochfeld sind entsprechend verengt. Immerhin sind die Kochstellen mit Einhand-Funkenzündung und thermoelektrischer Sicherung versehen. Letztere unterbindet das Ausströmen von Gas, falls die Flamme einmal erlöschen sollte. Allerdings lassen die vier Drehknebel der Kochstellen nur wenige verschiedene Abstufungen zwischen Sparflamme und Maximalleistung zu.

Minimalistischer Backofen

Der Backofen verfügt über einen Gasbrenner am Boden und einen Grillbrenner von oben. Beide müssen entweder mit einem Zündholz oder einem Gasanzünder entfacht werden. Nach einer Automatikzündung sucht man hier ebenso vergeblich wie etwa nach einer Umluftfunktion. Beide Gasbrenner im Ofen werden über einen gemeinsamen Drehknebel gesteuert. An der Gerätefront befindet sich noch eine Uhr, in die ein Kurzzeitwecker integriert ist.

Kritik an Verarbeitung und Sicherheitsfaktoren

Viel spartanischer, als es Gorenje bei dem GI52CLI1 gemacht hat, kann man einen Gasherd heutzutage kaum noch ausstatten. Wobei Puristen der Küche mit diesem bescheidenen Funktionsumfang sicher zurecht kämen. Daher finden sich durchaus auch positive Anwenderberichte. Daneben spielen aber, gerade bei Gasherden, auch Verarbeitung und Sicherheit eine große Rolle und genau dazu stößt man auf Kundenkritik. In dieser werden nicht nur Material und Verarbeitung, etwa eine unsaubere Entgratung, bemängelt. Vielmehr werde das gesamte Gerät bei Betrieb des Backofens außen sehr heiß, was sich auch auf benachbarte Küchenmöbel auswirke. Ob dies nur ein Einzelfall oder typisch für die Serie ist lässt sich derzeit nicht beurteilen.

von Werner

Fachredakteur im Ressort Motor-Reisen-Sport - bei Testberichte.de seit 2016.

Kundenmeinungen (7) zu Gorenje GI52CLI1

2,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
4 (57%)

2,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Gorenje GI52CLI1

Selbstreinigung fehlt
Allgemeine Informationen
Typ Gasherd
Bauart Freistehend
Abmessungen (B x T x H) 50,0 x 60,5 x 85,0 cm
Kochfeld
Kochfeld-Typ Gas
Anzahl der Kochzonen 4
Backofen
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema Gorenje GI-52-CLI-1 können Sie direkt beim Hersteller unter gorenje.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf