Gorenje D 622 CM

D 622 CM Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Abluft­trock­ner, Wäsche­trock­ner
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse C
  • Füll­menge 6 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Schnell, frisst aber viel Ener­gie

Der Haushaltsgerätehersteller Gorenje hat mit dem Modell D 622 CM einen schlichten Trockner für den kleinen Geldbeutel vorgestellt. Er arbeitet erheblich schneller als man es von modernen Trocknern mit ihren Drei-Stunden-Programmen gewohnt ist: In nur 92 Minuten ist ein kompletter Programmdurchlauf mit sechs Kilogramm Wäsche absolviert. Das hat aber auch seinen Grund: Das Gerät ist kein moderner Kondenstrockner mit Wärmepumpentechnologie, sondern ein ganz schlichter Ablufttrockner.

Und das zeigt sich dann auch in seinen Verbrauchswerten. Laut Hersteller werden auf einen kompletten Durchlauf 3,41 kWh Strom verbraucht. Das sind 0,57 kWh Strom je Kilogramm Zuladung und damit deutlich mehr als das Doppelte dessen, was moderne Trockner ziehen. So reicht es für den D 622 CM nur für die schlechte Energieeffizienzklasse C, in der heutzutage so gut wie keine Gerät mehr zu finden sind. Selbst klassische Kondenstrockner ohne Wärmepumpe schaffen es mittlerweile durchweg in die Energieeffizienzklasse B.

Und damit ist der D 622 CM ein echter Energiefresser, dessen Betrieb sich schnell im Geldbeutel bemerkbar machen wird – niedriger Kaufpreis hin oder her. Einzig die integrierte SensorIQ-Technologie könnte helfen, dieses Problem ein wenig zu abzumildern. Sie sorgt dafür, dass der Programmdurchlauf in dem Moment endet, in welchem Sensoren einen gewünschten Trocknungsgrad der Wäsche messen. Damit läuft der Trockner nicht bis zum gnadenlosen Ende durch und kann vor allem bei Teilbeladung und leicht trocknenden Textilien Energie einsparen.

Das wird allerdings nur einen vergleichsweise kleinen Unterschied ausmachen, da die Energiewerte der Hersteller meist schon anhand von Mischbestückung ermittelt werden. Hier müsste der Nutzer also sehr häufig eher wenig Wäsche zu trocknen haben, damit der Vorteil ausspielbar ist. Zudem bieten mittlerweile alle Gorenje-Trockner diese Technologie, weshalb diese ebenso von diesem Vorteil profitieren. So gesehen sollte man, wenn es nicht unbedingt das billigste Modell sein muss, einfach gleich mehr ausgeben und zu einem der größeren Kondenstrockner-Geschwistermodelle greifen.

von Janko

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Serie 9000 T9ECOWP Wärmepumpen Trockner EEK: A+++

Datenblatt zu Gorenje D 622 CM

Bauart
Typ
  • Wäschetrockner
  • Ablufttrockner
Bauart Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse C
Trocknen
Füllmenge 6 kg
Nachhaltigkeit
Besonders energiesparend fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf