Android 2.0 Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Plattform: Linux
Mehr Daten zum Produkt

Google Android 2.0 im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: Viele Programme und freier Marktplatz; Komfortable Bedienoberfläche.
    Minus: Gefahr durch Schadprogramme; Nur mit Google-Diensten sinnvoll nutzbar.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Google Android Eclaire

Bringt Multitouch auf alle Android-Handys

Die Fähigkeit zur Nutzung von Multitouch-Befehlen besitzt als einziges Android-Smartphone bisher nur das neu erschienene HTC Hero. Doch sollten entsprechende Medienberichte stimmen, wird die Version 2.0 des Betriebssystems dies Ende 2009 ändern. Die derzeit unter dem Projektnamen Eclaire entwickelte Software soll dann für alle Android-Handys die Unterstützung von Multitouch bringen.

Die Möglichkeit zur Bedienung des Handy-Bildschirms mit mehreren Fingern ist bei Android rein theoretisch bereits seit Anfang an möglich. Die entsprechende Befähigung wurde fest im System integriert. Allerdings hatte Google diese Funktion bisher blockiert, Gerüchten zufolge auf Wunsch vom Konkurrenten Apple. Dessen iPhone ist für seine hervorragende Umsetzung von Multitouch berühmt.

Nachdem allerdings in der Vergangenheit immer mehr Konkurrenzprodukte wie das Palm Pre oder das LG Arena ebenfalls auf Multitouch gesetzt haben, scheint Google es sich nun anders überlegt zu haben. Um konkurrenzfähig zu bleiben, wurde schon beim aktuellen HTC Hero die Funktion freigeschaltet. Wie es aussieht, werden die Beschränkungen aber nicht nur bei neuen Geräten fallen: Wenn Android 2.0 voraussichtlich im Oktober 2009 veröffentlicht wird, könnten auch alte Android-Smartphones die Firmware aufspielen und so multitouchfähig werden.

Datenblatt zu Google Android 2.0

Plattform Linux

Weiterführende Informationen zum Thema Google Android Eclaire können Sie direkt beim Hersteller unter golem.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Problemlos alles kopieren

PC-WELT 3/2011 - Wenn sich Dateien nicht kopieren lassen, liegt das an fehlenden Zugriffsrechten oder an einer Blockade durch ein anderes Programm. Mit diesem Ratgeber und der Software auf Heft-DVD/CD lösen Sie Kopierprobleme.PC-WELT gibt in der Ausgabe 3/2011 auf sechs Seiten Tipps zum Thema Kopieren von Dateien. …weiterlesen

Windows-Anmeldung per Gesichtserkennung

PC-WELT 2/2011 - Melden Sie sich bei Windows und im Internet mit etwas Einzigartigem an, das Sie immer dabei haben - Ihrem Gesicht. Mit den Programmen auf Heft-DVD/CD und diesem Ratgeber geht das ganz schnell und bequem.Auf vier Seiten erklärt PC-WELT (2/2011), wie man auch als Privatnutzer Gesichtserkennung zur Identifizierung nutzen kann. Dazu werden auch Programme verwendet, die sich auf einer dem Heft beigelegten DVD bzw. CD befinden. …weiterlesen

Gelöscht? Irrtum!

PC-WELT 2/2011 - Mit den ‚Schattenkopien‘ bietet Windows eine nützliche Sicherheitsfunktion. Die Kehrseite: Das Leeren des Papierkorbs reicht zum Löschen der Dateien nicht mehr aus. PC WELT sagt, wie Sie die Kontrolle über Ihre Daten behalten.Wenn man unter Windows den Papierkorb leert, sind die Dateien gelöscht. klingt logisch, aber durch die sogenannten Schattenkopien, sind die Daten nicht komplett vernichtet. Auf drei Seiten erklärt PC-WELT (2/2011) die Problematik und den richtigen Umgang. …weiterlesen

Nutzungszeitlimit für Jugendliche einrichten

PC NEWS 2/2011 - Entweder Ihre Sprösslinge sitzen vor der Glotze oder vor dem PC. Sie sind darüber verärgert und möchten zumindest die PC-Nutzung Ihrer Kinder einschränken? Sie möchten verhindern, dass Ihre Kinder den PC unter Windows 7 rund um die Uhr benutzen? Dann setzen Sie doch einfach ein Zeitlimit oder schränken Sie die Anwendungen ein. Das geht auch ohne aufwändige und teure Software, die Windows-Bordmittel bieten eine Lösung. …weiterlesen

Werden Sie zum Lion-Profi!

MAC LIFE 12/2011 - Mit unseren Power-Tipps für Ein- und Umsteiger holen auch weniger versierte Mac-Anwender mehr aus Mac OS X. Diesmal stehen neue Funktionen von OS X Lion im Mittelpunkt. …weiterlesen

Die besten Tipps für Mac-Anfänger

MAC easy 5/2011 - Mit unseren Power-Tipps für Ein- und Umsteiger lernen Sie praktische Funktionen kennen, die einfach auszuführen sind und Ihnen den Umgang und Alltag mit dem Mac erleichtern. …weiterlesen

Windows 7 Hacks

PC Magazin 8/2011 - Microsoft hat auch bei Windows 7 viele Schlüssel und Schalter versteckt, mit denen Sie Ihren Rechner und Ihre Arbeitsweise beschleunigen können. PC Magazin zeigt Ihnen, wie Sie in der Registry, unter Start/Ausführen und im Kontextmenü alles schneller machen. …weiterlesen

iOS-Geräte personalisieren

MAC easy 6/2011 - Ihr iPhone oder iPad muss nicht wie alle anderen daherkommen. Mit der richtigen Software können Sie Änderungen vornehmen, um das iOS-Gerät Ihren individuellen Wünschen anzupassen. …weiterlesen

iPhoto, iTunes & Co. ausreizen

MAC LIFE 11/2011 - Mit unseren Power-Tipps für Ein- und Umsteiger holen auch weniger versierte Mac-Anwender noch mehr aus Mac OS X und den zugehörigen Programmen. Diesmal geht es unter anderem um iPhoto und iTunes. …weiterlesen

Herbstoffensive: iOS 5 für das iPhone

iPhoneWelt 5/2011 - „Auf Apples Entwicklertreffen kündigte Steve Jobs persönlich die Neuigkeiten an: iOS 5 für iPhone, iPod touch und iPad mit über 200 neuen Funktionen. Wir haben die wichtigsten News für Sie zusammengefasst.In diesem 13-seitigen Ratgeber erfährt man von der Zeitschrift iPhoneWelt (5/2011) unter anderem wie man das neue iPhone einrichtet, iOS-Updates startet, das Synchronisieren vornimmt, außerdem werden hilfreiche Tipps zu Safari, Kamera, Mails, Kalender, Game-Center und Texteingabe gegeben. …weiterlesen

Safari, Mail & Co. ausreizen

MAC LIFE 9/2011 - Mit unseren Power-Tipps für Ein- und Umsteiger holen gerade etwas weniger versierte Mac-Anwender noch mehr aus Mac OS X und den zugehörigen Programmen heraus. Dieses Mal lernen Sie Kniffe für besseres Mailen, Surfen und vieles mehr. …weiterlesen

Rechner schützen

MyMac 6/2011 - Lion bietet viele Sicherheitsfunktionen, die der Benutzer aber erst aktivieren muss. So sichern Sie den Zugang und schützen Ihre Daten. …weiterlesen

Profitipps

MyMac 5/2011 - Mit diesen Tipps holen Sie deutlich mehr aus OS X Lion, Ihrem Mac oder Macbook heraus. Diesmal zeigen wir praktische Kniffe für iChat, Einstellungen, Finder, Datensicherung und vieles mehr. …weiterlesen

5 Smartphone-Betriebssysteme

PC-WELT 2/2011 - Software: Das System lässt sich durch unzählige Programme aufpeppen. Der Android-Marktplatz umfasst inzwischen 200 000 Apps, auch viele Spiele. Um in ihn zu gelangen, brauchen Sie ein Googlemail-Konto. Mit Google Maps für Android gibt es dort beispielsweise eine kostenlose Navigationslösung, für die Sie jedoch dauerhaft mit dem Internet verbunden sein müssen. Im Gegensatz zu Apple kontrolliert Google die auf dem Marktplatz angebotenen Programme nicht. …weiterlesen

Windows 7 vs. Ubuntu 10.10

PC Praxis 3/2011 - Ohne Betriebssystem geht es nicht, aber geht es ohne Kosten? Müssen sich Privatanwender wirklich für 160 Euro Windows 7 kaufen? Wir schauen, ob das kostenlose Ubuntu nicht doch besser ist.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Betriebssysteme. Als Bewertungskriterien dienten Funktion, Usability und Extras. …weiterlesen

Start ohne Löcher

PC Magazin 12/2010 - Auch in der neuen Windows-7-Welt kann der Betriebssystem-Start dank unsinniger Autostarts und instabiler Treiber abenteuerlich sein. Zum Glück gibt es kostenlose und effektive Werkzeuge, um alle Schwierigkeiten zu beheben. Lesen Sie hier, was beim Systemstart passiert, und wo Sie helfend eingreifen können.Die Zeitschrift PC Magazin (12/2010) gibt auf 4 Seiten nützliche Tipps, um Windows 7 den Systemstart zu erleichtern. …weiterlesen