• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Standard-Maus: Ja
Kabellos (Funk): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

M 7650

Maus­pads über­flüs­sig

Käufer einer M 7650 können ihre Mauspads in Zukunft aufs Altenteil schicken. Denn der Sensor der von GigaByte vertriebenen Maus soll nicht nur auf den herkömmlichen, sondern selbst auf den als eher problematisch geltenden Untergründen ohne zu Murren funktionieren. Die kabellose Maus kostet trotz dieser Allrounder-Fähigkeiten nahezu nichts: Sie ist nämlich schon für etwas weniger als einen Zehner zu haben.

Im Portfolio des Herstellers flankiert die neue Maus die kabelgebundene Version M 5650, die seit Ende letzten Jahres ebenfalls für wenig Geld zu haben ist. Sie bietet allerdings dem Käufer nur das Notwendigste, also zum Beispiel keinerlei Zusatztasten. Ganz anders hingegen die kabellose Version. Sie verfügt über zwei weitere Zusatztasten an der Seite, die an Werk für das Vor- und Zurückblättern gedacht sind. Die Käufer können diese Belegung wie auch die der anderen Tasten nach Belieben verändern.

Der besondere Clou der Maus soll jedoch der optische Sensor sein. GigaByte selbst spricht von einer „Ultra-optical Tracking Technology“, die es dem 1.000-dpi-Sensor möglich macht, auf nahezu allen Untergründen noch seine Arbeit aufnehmen zu können. Dazu gehören zum Beispiel Stein, Holz, glänzende Tischoberflächen oder auch Kacheln – wer auch immer mit der Maus im Badezimmer werkeln möchte, kann dies in Zukunft also tun. Ein Mauspad sollte unter diesen Umständen in keinem der Fälle mehr notwendig sein.

Der kabellose Funkverkehr erfolgt über die 2,4-GHz-Technologie, gefüttert wird die Maus mit AAA-Batterien, die es an jeder Ecke zu kaufen gibt. Laut Hersteller soll ein Satz bis zu einem halben Jahr ausreichen. Die Abmessungen wiederum bieten eine Standardgröße von 104 x 66 x 38 Millimetern und sollten daher durchschnittlich großen Händen entgegenkommen.

Konzipiert als Standardmaus für sämtliche Office- und Internetaufgaben, fällt die Maus auch finanziell nicht aus dem Rahmen dessen, was für eine solche Maus in den meisten Fällen von den Kunden angesetzt wird: Via Amazon ist sie derzeit für knapp unter zehn Euro zu haben. Sie kostet damit in etwa gleich so viel wie ihr kabelgebundenes Pendant GigaByte M 5650 (Amazon), was zumindest für preisbewusste Käufer die Entscheidung zwischen den beiden Mäusen doch recht einfach machen wird.

Datenblatt zu GigaByte M 7650

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus vorhanden
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Fünf Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 1000 dpi

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HP 2.4GHz Wireless Optical Mobile MouseLogitech Wireless Mouse M185Razer Imperator (2011)Logitech Wireless Mouse M235LogiLink ID0033Trust Isotto Wireless Mini MouseLogitech G300 Gaming MausQPAD OM-75 (3601)Corsair Vengeance M60Verbatim Go Mini Optical Travel Mouse