• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Aivia K8100 V2

Giga Byte Aivia K8100 V2

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Marke GigaByte kommt geübten und übenden Gamern ergonomisch und schiebt ihnen für mehr Komfort die breite Handballenauflage der Tastatur GigaByte K8100 V2 unter. Das Keyboard outet sich mit auffälligen Merkmalen als spieletauglich, hat aber gegen die breit gefächerte Alltagsnutzung nichts einzuwenden. Die klassische Membranmechanik ermöglicht ein flaches Design und die Technik der Switches kommt Anwendern entgegen, die ein schnelles Auslösen bei kurzem Hub schätzen. Im Gegensatz zu anderen Membrantastaturen hat das Modell von GigaByte eine vergleichsweise lange Lebensdauer und verträgt damit auch die Aktivitäten von Vielschreibern.

Stärken und Schwächen

Der Hersteller sichert für die Switches mit Membranmechanik eine Belastbarkeit  von 10 Millionen Anschlägen zu. Gegenüber üblichen Rubberdome-Tasten verdoppelt sich damit das Durchhaltevermögen. Zu den besonderen Merkmalen zählt die Einteilung des Keyboards in Tastenareale mit jeweils unterschiedlichem Federwiderstand, sodass bei häufig genutzten Tasten die Betätigungskraft niedriger ist als bei solchen, die selten zum Einsatz kommen. Gamer erfreut GigaByte darüber hinaus mit der Möglichkeit, softwaregesteuert 100 Makros und 5 Profile zu verwalten und gibt ihnen schließlich noch ein bequemes Touch-Panel für die Mediensteuerung an die Hand.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem Schwestermodell gleichen Namens – allerdings ohne den Zusatz V2 – teilt sich die Tastatur von Gigabyte das im Jahr 2011 prämierte Design. Der nahe Verwandte kostet ohne die Touch-Funktionalität für die Mediensteuerung bei Amazon gut 50 Euro. Die Kosten für die Variante V2 sind kaum eruierbar – trotz eines späteren Veröffentlichungsdatums, das entsprechend dem letztverfügbaren Handbuch – ungefähr im Jahr 2013 liegen dürfte.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • GIGABYTE AORUS K9 Optical -

Datenblatt zu GigaByte Aivia K8100 V2

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Mediensteuerung
  • Makrotasten
  • Handballenauflage
  • USB-Hub
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: K8100 V2

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: