Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Genelec 8330 AWM Pack im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 87 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    7 Produkte im Test

    „Plus: extrem direktes Klangbild, neutral, analytisch, Einmessung.
    Minus: -.“

    • Erschienen: 07.07.2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „... Sehr gut klingende aktive Nahfeld-Studiomonitore treffen auf ein System zur komfortablen, schnellen und akkuraten Einmessung/Kalibrierung … definitiv ein Kandidat für dich, wenn Du die Akustik dein Homestudios nicht erst umständlich optimieren willst.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Genelec 8330 AWM Pack

zu Genelec 8330AWM Pack

  • Genelec 8330 AWM, 2-Wege Aktiv-Studiomonitor, mit Netzschalter,

Datenblatt zu Genelec 8330 AWM Pack

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Leistung (RMS) 100 W
Wege 2
Frequenzbereich 45 Hz - 23 kHz
Weitere Produktinformationen: inkl. GLM 2.0 Kit (Netzwerkadapter, Software, Meßmikrofon, USB Kabel), Iso-Pod und 1x Genelec 9310 A Lautstärkeregler.
Anschlüsse: XLR-Eingang, 2x RJ45, 2x XLR AES/EBU Ein- und Ausgang

Weiterführende Informationen zum Thema Genelec 8330AWM Pack können Sie direkt beim Hersteller unter genelec.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Aktiv-Boxen bis 1000 Euro

Beat - Ob in Stereo-Aufstellung oder für Surround-Anwendungen - ihr detailiertes Klangbild kann überall begeistern. Die Anschaffungskosten sind für das Gebotene sehr gering, Budget-orientierte Musiker, DJs und Producer können zugreifen. Monkey Banana Gibbon 5 Heimstudio-Betreiber wollen sich edle Abhören oft nicht leisten, auf ehrlichen, satten Sound aber dennoch nicht verzichten. …weiterlesen

Presonus Sceptre S6

Beat - Das eine Modell möchte mit extrem neutralem Klang punkten, andere legen Wert auf geschönten, runden Sound. Die Besonderheit der neuen Presonus Sceptre S6 (und S8) nennt sich Fulcrum Acoustics Temporal EQ und basiert auf einem DSP-Chip, der ein internes FIR-Filter steuert und für Phasenkohärenz und lautstärkeunabhängige Homogenität sorgen soll. Was nach "Tech-Nick's" Lieblingsthema klingt, soll letztlich automatisch für natürlichen Klang sorgen. …weiterlesen

Ausgewogenes Frequenzverhalten

Music & PC - Im Hörvergleich wirkten die Mitten der kleinen Mackie-Box dennoch erstaunlich präzise und direkt, wenngleich auch nicht ganz so gnadenlos analytisch wie bei der Yamaha HS50M oder so offen wie bei der KRK RP6. Die Höhen der MR5 klingen eleganter und seidiger als bei der HS50M, ihr Sweet-Spot ist sowohl horizontal als auch vertikal größer und ausgewogener. Zudem ist bei der MR5 im Hörabstand keinerlei Eigenrauschen zu hören. …weiterlesen

KRK Rokit 8 G3

Beat - und Technik Als Verstärker werden Klasse-A/B-Schaltungen eingesetzt. Insgesamt stehen 100 Watt Leistung zur Verfügung, aufgeteilt in 25 Watt für den Hochtöner und 75 Watt für den Woofer. Der maximale Schalldruckpegel liegt bei 109 dB, der Frequenzgang ist von KRK mit 35 Hz bis 35 kHz beziffert. Die Lautstärke wird über ein gerastertes Poti auf der Rückseite eingestellt. Ferner gibt es hier zwei Drehschalter für den integrierten Raum-EQ. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf