• Gut

    2,0

  • 0  Tests

    86  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
86 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Son­nen­liege
Mate­rial: Stahl, Alu­mi­nium
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Acapulco

Nur das Auf­ste­hen fällt schwer

Die Acapulco ist auf den ersten Blick etwas für Sparfüchse: Kaum eine Sonnenliege in vergleichbarer Ausführung wird bereits für rund 60 EUR an den Kunden gebracht, selbst Baumarktmodelle sind bis zu 30 EUR teurer. Das von gartenmoebel-einkauf vertriebene Sommermöbel besteht aus beschichtetem Aluminium und Stahl, besitzt eine robuste Kunststoffbespannung und lässt sich in Windeseile platzsparend zusammenfalten.

Geringe Liegehöhe

Das Revier der Acapulco ist vielfältig: Als Poolliege, Sonnenliege und Deckchair in einem verfügt sie über ein steil neigbares Rückenteil und lässt sich demnach als Relaxmöbel oder für die Lektüre gleichermaßen nutzen. Kunden loben ihre Verwendbarkeit für Terrasse, Freisitz oder Sauna, aber auch für den Dreiquadratmeterbalkon scheint sie die Idealbesetzung zu sein. Auf der Liegefläche von 173 Zentimeter im komplett ausgeklappten Zustand kommen allerdings groß gewachsene Menschen schlichtweg zu kurz. Zum Umdrehen bleiben immerhin ordentliche 64 Zentimeter, die Liegehöhe indes ist mit nur 29 Zentimeter ausgesprochenen bodennah und nichts für Bandscheibengeschädigte oder unbeweglichere Menschen zum Aufstehen.

Kratzer im Gestell?

Wem die zierlichen Abmessungen nichts ausmachen, dem kommt sicherlich auch das geringe Klappmaß von 75 x 64 x 21 Zentimeter zupass. Nutzer loben einhellig das einfache Entfalten und Schließen und das geringe Transportgewicht der Liege. Auf der wetterfesten Kunststoff-Bespannung liege es sich angenehm elastisch und auch längere Zeit richtig bequem. Die Verbindung der textilen Bespannung mit den Metallteilen sei recht ordentlich, allerdings liest man recht häufig von Kratzern im Alu-Gestänge, mitunter auch von verzogenen Gestellen. Offenbar gründet sich dies in unterschiedlichen Produktchargen – man sollte also bereit sein, sich notfalls eine Ersatzliege zusenden zu lassen, falls derartige Verarbeitungsmängel auftreten.

Lieber nicht im Freien überwintern lassen

Die klassischen Deckchairs bleiben weiterhin ein Thema für Leute, die ein widerstandsfähiges Sommermöbel mit UV-Beständigkeit suchen. Doch vor allem bei Gartenmöbeln der unteren Preisregionen wie bei der Acapulco sollten an die beworbene Witterungsbeständigkeit keine allzu hohen Erwartungen gestellt werden. Zwar sind von den Käufern keine Klagen über verblasstes, sprödes oder gar rostiges Material zu vernehmen. Dennoch sollte die Acapulco nach Möglichkeit in einer Garage oder in einem trockenen Keller überwintern. Dann aber darf sich der Kunde sicher sein, für knapp 60 EUR (Amazon) ein brauchbares Sommermöbel zu erhalten, für das man gerne Kompromisse macht.

zu gartenmoebel-einkauf Acapulco

  • Gartenliege Sonnenliege Liege Deckchair Liegestuhl ACAPULCO schwarz, 2. WAHL

Kundenmeinungen (86) zu gartenmoebel-einkauf Acapulco

4,0 Sterne

86 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (63%)
4 Sterne
8 (9%)
3 Sterne
5 (6%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
15 (17%)

4,0 Sterne

86 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu gartenmoebel-einkauf Acapulco

Typ Sonnenliege
Material
  • Aluminium
  • Stahl

Weiterführende Informationen zum Thema gartenmoebel-einkauf Acapulco können Sie direkt beim Hersteller unter gartenmoebel-einkauf.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: