tactix Bravo Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Touch­s­creen: Nein
Was­ser­dicht: Ja
GPS-​Navi­ga­tion: Ja
Was­ser­dicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

tactix Bravo

Eine Smart­watch für här­teste Ein­sätze

Ob Sportuhr, Smartwatch oder schon Hightech für Militäreinsätze – bei manchen Gadgets wie der Garmin tactix Bravo ist das kaum noch voneinander zu trennen. Die modernisierte Bravo-Version der tactix-Sportuhr geht jedenfalls noch einen ordentlichen Schritt mehr in Richtung Smartwatch – und wird zugleich vom Hersteller explizit als Accessoire für Jäger und den Militäreinsatz beworben. Das zeigt auch schon das Design der Uhr, die mit ihrem matten, unreflektierenden Gehäuse sowie den Armbändern in Tarnfarben auch keinerlei Hehl aus ihrer Zielgruppe macht.

Nachtsichtmodus und Tauchfähigkeiten

Dazu gehört auch, dass das Display einen Nachtsichtmodus besitzt. Bei ihm wird die Beleuchtung stark reduziert, um explizit nicht die Verwendung von Nachtsichtgeräten zu stören. Generell gilt, dass die Ausstattung stark vom Bereich Sport weg geht, auch wenn natürlich weiterhin klassische Sensoren und Trainingsfunktionen mit an Bord sind. Doch sie wirken fast wie untergeordnet, denn stark in den Fokus gerückt wurden die Outdoor-Fähigkeiten. So ist die tactix Bravo wasserdicht bis nicht weniger als 100 Meter Wassertiefe, ferner ist das Displayglas auf maximale Härte getrimmt und der Akku schafft sagenhafte 50 Stunden, sogar während der GPS-Navigation sind es noch 20 Stunden. Und wer einfach „nur“ die Smartwatch-Funktionen nutzt, kommt bis zu drei Wochen hin.

Dezidierte "taktische Funktionen"

Weitere Outdoor-Spezialitäten sind die integrierten Höhenmesser-, Barometer- und Kompassfunktionen, wobei all diese Sensoren mit GPS und sogar GLONASS kalibriert und abgeglichen werden. Darüber hinaus kann man einen Temperatursensor an die Uhr koppeln. Nicht zuletzt gibt es „taktische Funktionen“, die explizit der militärischen Nutzung dienen und sicher auch vom Jagdvolk geschätzt werden dürften. Dazu gehören ein spezielles taktisches Aktivitätsprofil, eine Jumpmaster-Aktivität, projizierte Wegpunkte und eine Datenseite mit einem Dual-GPS-Koordinatenformat, die MGRS sowie Grad, Minuten, Sekunden und mehr unterstützt.

Erweiterte Gelände-Navigation und Smartphone-Pushs

All diese Sensoren erlauben zudem eine ausgesprochen sichere Navigation in unbekanntem Gelände, wobei man auch Positionen wie Ziele, Landezonen, Einsatzfahrzeuge oder Kontrollpunkte markieren kann. Bis zu 1.000 Wegpunkte können auf diese Weise markiert und gespeichert werden. Nicht zuletzt können die Informationen dann noch mit Apps auf dem Smartphone ausgetauscht werden und es gibt Push-Benachrichtigungen aufs Display der Uhr. All das hat aber einen stolzen Preis: Mit 700 Euro bleibt die Uhr sicherlich wirklich denen vorbehalten, die sie täglich im Gelände nutzen werden. Für alle anderen dürfte der Spaß zu teuer sein.

Kundenmeinungen (11) zu Garmin tactix Bravo

4,9 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (91%)
4 Sterne
1 (9%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
10 (91%)

4,9 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu Garmin tactix Bravo

Alarm/Wecker fehlt
Datumsanzeige fehlt
Schlummerfunktion fehlt
Uhrzeit vorhanden
Weltzeit fehlt
Akkuladestatus fehlt
Tiefenmesser fehlt
Sonnenauf- & Untergangsanzeige fehlt
Höhenmessung vorhanden
Akku
Solarbetrieb fehlt
Display
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen fehlt
Drehbare Lünette fehlt
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Sport & Training
Sensoren
Barometer vorhanden
Thermometer fehlt
Kompass vorhanden
Unterstützte Sportarten
Outdoor vorhanden
Verbindungen
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
Mobilfunk
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Navigation
GLONASS-Navigation vorhanden
GPS-Navigation vorhanden
App & Kommunikation
Smartphone-Benachrichtigungen fehlt
Robustheit
Kälteunempfindlich fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin tactix Bravo können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: