Gut (2,4)
1 Test
Gut (1,6)
978 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kos­ten­lose Kar­tenup­da­tes: Ja
Live-​Ver­kehrs­in­fos per Smart­phone: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Garmin nüvi 56LMT im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 8

    Navigation (45%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (35%): „gut“ (2,5);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (2,0);
    Nutzungszeit mit Akku (5%): „ausreichend“ (3,8);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,1).

Kundenmeinungen (978) zu Garmin nüvi 56LMT

4,4 Sterne

978 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
665 (68%)
4 Sterne
166 (17%)
3 Sterne
59 (6%)
2 Sterne
29 (3%)
1 Stern
59 (6%)

4,4 Sterne

978 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Garmin 010-01198-12

Das Navi ist sim­pel und gut

Das nüvi 56LMT von Garmin ist ein Navigationsgerät, das unter anderem durch einfache Handhabung und elegantes Design punktet. Den Autofahrern gefällt es.

Mit Radarwarnung

Das vorliegende Gerät ist ein Einsteiger-Navigationssystem mit einem Fünf-Zoll-Bildschirm (12,7 Zentimeter), das sich durch intuitive Handhabung und umfangreiches Kartenmaterial auszeichnet. Der Nutzer hat für die gesamte Lebensdauer des Navigationsgeräts Zugriff auf Karten-Updates für alle 45 europäischen Länder. Zusätzlich können Fahrer sich immer auf Informationen aus dem Premium-Verkehrsfunknetz verlassen. Praktisch: Sowohl Routenführung als auch aktuelle Streckeninformationen werden gleichzeitig auf dem Display angezeigt. Durch den Splitscreen-Modus verliert man nie die Übersicht. Zudem hilft ein Fahrspur- und Kreuzungsassistent bei komplizierten Passagen, damit man keine Ausfahrt mehr verpasst. Mit einer unkomplizierten und intelligenten Suche lassen sich zahlreiche interessante Orte entlang der gewählten Strecke finden. Zudem werden während der Fahrt POIs, die sich in der Nähe befinden, angezeigt. Darunter Tankstellen, Restaurants oder Geschäfte. Warnungen über Falschfahrer, Schulzonen oder auch vor Radarfallen machen die Fahrt angenehmer und sicherer. Zur Sicherheit trägt auch die realistische Ansage von Straßennamen bei, denn sie ermöglicht, dass man sich auf den Verkehr konzentrieren kann.

Empfehlung von Fahrern

Das Navigationssystem ist seit Anfang des Jahres auf dem Markt zu haben und konnte auch schon von einigen Kunden ausprobiert und bewertet werden. Dabei schneidet das schicke Navi sehr gut ab. Die Rezensenten loben neben der problemlosen Bedienung auch das kostenlose und lebenslange (30 Jahre) Karten- und Verkehrsinformationsangebot.

Bezahlbares Einsteiger-Navi

Man hat sich bei der Ausstattung des Navis auf das Wesentliche konzentriert – und das reicht völlig aus, um den Nutzer innerhalb von ganz Europa zum gewünschten Ziel zu bringen. Menüführung sowie Routendarstellung und Verkehrsinfos werden deutlich angezeigt und die Benutzer sind von den Qualitäten des Produkts überzeugt. Bei Amazon ist das Navigationsgerät für rund 150 EUR zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin nüvi 56LMT

Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Bluetooth fehlt
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Gesamteuropa vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
TMC Pro vorhanden
Live-Verkehrsinfos per Smartphone vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin nüvi 56 LMT können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Freie Fahrt voraus

Stiftung Warentest - Gut Ding braucht keine Weile Auch Garmins Live-Dienst ist bereits an Bord des Navis. Es empfängt Staumeldungen per Übertragungsstandard "Digital Audio Broadcasting" (DAB+). Infos gelangen wie bei TMC übers Radio aufs Navi - aber flotter und umfangreicher. DAB+ hat einen Nachteil: Übertragungslöcher drohen jenseits von Ballungszentren und Autobahnen sowie an Urlaubszielen wie Österreich. Der Grund: DAB+ wird noch ausgebaut. …weiterlesen