Ø Gut (2,3)

Test (1)

Ø Teilnote 2,2

(693)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Sprachsteuerung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Garmin nüvi 2597LMT im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,2)

    Navigation (45%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (35%): „gut“ (2,2);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (2,0);
    Nutzungszeit mit Akku (5%): „befriedigend“ (3,5);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,8).  Mehr Details

zu Garmin Nüvi 2597 LMT

  • Garmin nüvi 2597 LMT EU Navigationsgerät (lebenslange Kartenupdates,

    Hinweis: Das Nüvi 2597 verfügt über einen integrierten Verkehrsfunkempfänger. Über das im Lieferumfang befindliche KFZ ,...

Kundenmeinungen (693) zu Garmin nüvi 2597LMT

693 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
318
4 Sterne
131
3 Sterne
69
2 Sterne
62
1 Stern
111
  • Garmin 2597 LMT Meine Meinung

    von romulus 1000
    • Nachteile: Adressenfindung katastrophal

    Ich beginne, entschuldigung, mit Scheiße.
    Warum?
    Navi schickte mich von Saarbrücken nach Bad Gastein über Stuttgart, obwohl dort 22 Baustellen sind.
    In Österreich ist das Navi total ausgestiegen, musste es total ausmachen und neu starten.
    Wenn seitliche Berge waren, hat es jedesmal die Sateliten verloren.
    Auf der Autobahn Kreuz Crailsheim schickte mich das Navi auf der Ausweichstrecke von einem Riesenstau in einen Megariesenstau.
    Bei Adresseingabe muss Stadt, Straße, Hausnummer eingegeben werden, sonst geht nix.Wenn man die Straße nicht weiss, geht gar nix.
    Und jetzt siehe Zeile 1

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Garmin Nüvi 2597 LMT

Navi mit hellem Bildschirm

Das Nüvi 2597LMT von Garmin ist ein schickes Navigationsgerät, das mit einer Bilddiagonale von 12,7 Zentimetern und einem hellen Display beeindrucken kann.

Sprachgesteuerte Navigation

Die Frage, ob der Nachfolger des beliebten 2595 in dessen Fußstapfen treten kann, muss noch geklärt werden. Bisher sind leider noch keine professionellen Prüfungen von Fachmagazinen vorhanden und die Meinungen der Kunden fallen sehr unterschiedlich aus. Auf dem Papier jedenfalls kann das Gerät gute Eigenschaften vorweisen. So sollen zum Beispiel „Real Navigation“ und „Real Voice“ für einfache, sprachgestützte Navigation sorgen. Durch korrekte Aussprache von Straßennamen und Orientierungspunkten soll einem das Gefühl geben, als würde ein Beifahrer die Streckenanweisungen geben. Dank „3D Traffic“ werden wichtige Verkehrsinformationen übersichtlich per Splitscreen angezeigt. Auch Verkehrsberichte werden vom Gerät angesagt – so kann man sich noch besser auf den Straßenverkehr konzentrieren. Das Navi ist zudem Bluetooth-Fähig. Das heißt, ein Smartphone kann kabellos angeschlossen werden, sodass die Freisprechfunktion mit Lautsprecher und Mikrofon des Navigationsgerätes genutzt werden kann. Doch nicht nur die inneren Werte des Navis überzeugen, auch das Äußere kann sich sehen lassen. Die edle Metalloptik fügt sich gut in jedes Auto ein.

Von den Kunden erntet das Navigationsgerät sehr unterschiedliche Kritiken. Die Mehrheit spricht dem Navi jedoch positive Eigenschaften zu. So funktioniere zum Beispiel die Sprachsteuerung einwandfrei und man könne sich dadurch optimal auf den Verkehr konzentrieren. Auch die separate Lautstärkeregelung fand Gefallen bei den Fahrern. Andere Rezensenten hielten das Gerät jedoch für unausgereift und hatten Probleme mit dem GPS-Empfang und der Routenberechnung.
Wer auf der Suche nach einem durchschnittlichen Navi für Kurztrips oder längere Campingreisen ist, kann durchaus mal einen Blick auf das Gerät werfen. Allerdings ist das Gerät mit knapp 204 EUR ziemlich teuer. Wer dennoch interessiert ist, kann bei Amazon zuschlagen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin nüvi 2597LMT

Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Bluetooth vorhanden
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01123-33

Weitere Tests & Produktwissen

À la carte

Stiftung Warentest (test) 2/2014 - Das waren noch Zeiten. Mit der Landkarte auf dem Schoß servierte der Beifahrer die Fahrtrichtung auf dem Silbertablett. À la carte sozusagen. Seit etwa 15 Jahren kredenzen Navigationsgeräte sie digital. …weiterlesen