Nüvi 205er-Serie Produktbild
Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Mehr Daten zum Produkt

Garmin Nüvi 205er-Serie im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    „Schlanker Bildnavi-Starter, der seine Form nach Ihren Wünschen wandelt.“

  • ohne Endnote

    34 Produkte im Test

    „Design: 4 von 5 Punkten;
    Innovation: 4 von 5 Punkten.“

Kundenmeinung (1) zu Garmin Nüvi 205er-Serie

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Enttäuschender Praxistest: Navigation ungenügend

    von Scottberlin
    • Nachteile: unzuverlässige Navigation

    Habe mir aufgrund der positiven Berichte im Internet vor 4 Wochen das Nüvi 2005 gekauft, ... bei Saturn, wo mir das Gerät ebenfalls wärmstens empfohlen wurde. Nach einem zugegeben recht anspruchsvollen Praxistest über 3500 km in 3 Wochen durch Deutschland, Niederlande, Belgien und insbes. Frankreich (Normandie, Bretagne) komme ich nun leider zu einem sehr ernüchternden Ergebnis. Bei all den für diese Preisklasse bemerkenswerten Zusatz-Funktionen versagt das Gerät in der Wichtigsten Funktion: in der Navigation, was offensichtlich an der miserablen Kartenqualität von Garmin liegt. Konkret versagte die Navigation sowohl in den Niederlanden, wo wir auf der Reise von Berlin nach Den Haag über einen absurden Umweg geschickt wurden (Umweg 20 km), als insbesondere in Frankreich, wo das Gerät vor allem mit den dort weit verbreiteten Kreisverkehren überhaupt nicht klarkam. Die Information: "x-te Straße rechts" stimmte in etwa der Hälfte der Fälle nicht, weil bei der Zählung der Abfahrten aus dem Kreisverkehr entweder eine Abfahrt nicht mitgezählt oder aber z.B. ein nicht befahrbarer Nebenweg mitgezählt wurde. Außerdem wurden auch hier absurde Strecken empfohlen, mehrmals über Nebenstraßen und kleine Dörfer mit Zeitverlusten, die angesichts der gewählten Einstellung „schnellste Route“ ärgerlich waren. Eeinmal landeten wir sogar auf einem unbefestigten Feldweg, wo wir der Empfehlung, noch 2 km weiterzufahren, dann allerdings nicht folgten. An dieser Stelle hatte das Nüvi endgültig unser Vertrauen verloren und ich kontrollierte alle Streckenempfehlungen mit Google-Maps im I-Phone, was sich als sehr nervenschonend erwies, aber zugleich auch ein Armutszeugnis für das Nüvi 2005 darstellt. Der absolute Höhepunkt war Übrigens eine Empfehlung zum Linksabbiegen in die falsche Richtung einer Einbahnstraße. Fazit: Was helfen die für diese Preiskategorie beachtlichen Zusatz-Funktionen, wenn man nicht oder zu umständlich oder nur mit Hilfe von Zusatzmaterial (Karten, Google-Maps) ans Ziel kommt? Mein Urteil: Ungenügend.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nüvi 205er-Serie

Gar­mins Nüvi 205er-​Serie jetzt auch mit "Wo bin ich?"

Garmin Nüvi 205er-SerieDie Modelle der Nüvi 205er-Serie von Garmin sind dank einiger Nachbesserungen gegenüber den erfolgreichen 200er-Vorgängermodellen wieder für alle jene attraktiv, die hauptsächlich nach einem komfortablen Navigationssystem für eine exakte und schnelle Routenplanung ohne viel Drumherum suchen. Für das Plus an Qualität muss man sogar nicht einmal besonders tief in die Tasche greifen.

Garmin hat bei der Nüvi 205er-Serie mit 3,5- oder 4,3-Zoll-Display insbesondere bei der Routenberechnung und -anzeige nachgebessert. Sie sollen dank eines schnelleren Mikroprozessors und verbesserter Satellitenlokalisierungs-Funktion (HotFix) noch flinker vonstatten gehen. Die Darstellungsqualität der Karten wiederum hat durch die Höhenmodelle an Plastizität dazugewonnen. Erfreulich ist auch, dass die beliebte "Wo-bin-ich"-Funktion nun ebenfalls verfügbar ist, die auf Knopfdruck den exakten aktuellen Standort, nahgelegene Straßen oder öffentliche Einrichtungen ausgibt.

Als besonderes Komfortfeature können auch geocodierte Fotos von Google-Panoramino als POIs integriert und zum Zielpunkt von Routen gemacht werden. Über die Filesharing-Plattform stehen damit unbegrenzt viele POIs zur Verfügung. Schade nur, dass die dynamische Stau-Umfahrung mittels TMC nur optional erhältlich ist. Aber für Preise ab 139 Euro (Nüvi 205 bei amazon) kann man nicht alles erwarten.

Datenblatt zu Garmin Nüvi 205er-Serie

Geeignet für Auto
Geeignet für Auto vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: