Garmin ecoRoute HD OBD-Modul Test

(Navigationszubehör)
  • Gut (2,1)
  • 4 Tests
71 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Technisches Zubehör
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Garmin ecoRoute HD OBD-Modul

    • c't

    • Ausgabe: 22/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    mechanisch: „zufriedenstellend“;
    elektrisch: „zufriedenstellend“.

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (2,33)

    „Plus: Funktioniert mit fast allen Autos ab Baujahr 95.
    Minus: Betrieb nur mit Garmin-‚Nüvi‘-Navi möglich.“

    • navi-magazin.de

    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Das EcoRoute HD ist ein hervorragender Grund, speziell ein Navi von Garmin zu kaufen! Warum ist eigentlich niemand eher draufgekommen, werden sich die meisten Käufer schnell fragen. Interessant ist es für ganz verschiedene Nutzergruppen: Die einen werden es sich kaufen, um mehr ‚Bordinstrumente‘ im Cockpit zu haben. ... Die anderen werden es anschaffen, um endlich eine exakte Kontrolle über den Treibstoffverbrauch zu haben. Wir hätten es vorher nicht geglaubt, aber diese Lösung ändert die Einstellung zum Autofahren. ...“

    • pocketnavigation.de

    • Erschienen: 04/2011
    • Mehr Details

    Note:3,0

    „Der ecoRoute HD-Adapter liefert eine Menge an Fahrzeuginformationen an das nüvi. Die Daten werden in interessanten Statistiken dargestellt. Ob damit der Spritverbrauch wirklich reduziert wird, möge dahingestellt sein, insbesondere da die meisten Bordcomputer den Spritverbrauch auch darstellen. Eine Verbesserung in der Berechnung der ecoRoutes auf den von uns getesteten Strecken konnten wir nicht feststellen. Das größte Manko des ecoRoute HD-Adapters ist die Position des Adapters. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (71) zu Garmin ecoRoute HD OBD-Modul

71 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
26
4 Sterne
12
3 Sterne
10
2 Sterne
8
1 Stern
14
  • Darf in keinem Auto fehlen Sehr gutes Multifunktionsgerät

    von eichorn
    • Vorteile: leichte Montage

    Da heutzutage bei einigen Neuwagen auf den Einbau einer Kühlwassertemperaturanzeige verzichtet wird, diese aber zwingend notwendig ist um den Motor optimal zu nutzen hab ich mich für den ecoRoutHD von Garmin endschieden. Zusammen mit dem nuvi 2460LMT (hat 5 Zoll Dysplay) bildet dieses Teil einen vollwertigen Bordcomputer zum nachrüsten. Dabei wird weder in die Mechanik noch in die Elektronik des KFZ eingegriffen. Einfach Stecker auf die Service Steckdose (zum Fehler auslesen) stecken und gut. Beim ersten inbetriebnehmen wird man über das nüvi durch die einfache Instalation geleitet. Vorher muß man aber im nüvi sein Fahrzeug anlegen! Hat sich der EcoRoutHd mit dem nüvi verbunden (blaue LED leuchtet am ecoRout) ist im nüvi unter ecoRout ein neues Menü EcoRoudHd. Einfach anklicken und die Messinstrumente werden angezeigt. Durch klicken auf ein Messgerät kann man aussuchen was angezeigt werden soll.
    Funktioniert klasse. Mann ist erstaunt was alles in Echtzeit angezeigt wird. Mir war die Wassertemperatur und der Ladestrom wichtig.
    Das beste aber ist startet man vor anklicken EcoRoutHd eine Navigation und schaltet dann auf EcoRoutHD werden besagte Messinstrumente angezeigt. Die Navigation läuft aber per Sprachausgabe weiter. So hat man beides paralel zumindest beim nüvi 2460LMT).
    Ein nachteil ist für Besitzer von Start Stop Systemen das sich bei jedem Stop (Motor schaltet ab) auch das nüvi vom Datengeber (ecoRoutHD) getrennt wird. Man muß dann manuell das nüvi am abschalten hindern. Bein nägsten Start verbindet sich aber alles wider und die Daten kommen in Echtzeit aufs nüvi.
    Alles in allem eine sehr gute und preiswerte Lösung von Garmin.

Einschätzung unserer Autoren

ecoRoute HD OBD-Modul

In Bälde auch in Deutschland

ecoBereits kurz nach der Ankündigung des ecoRoute HD-OBD-Moduls in den und für die USA hat Garmin soeben bekannnt gegeben, dass das Modul in Bälde auch in Deutschland zu haben sein wird. Erfreulicherweise hat dabei Garmin den Preis fast schon überkorrekt umgerechnet. Während das Modul in den Staaten 150 Dollar kostet, wird es hier für 99 Euro zu haben sein, und zwar im zweiten Quartal 2010.

Das ecoRoute-HD-Modul soll, wie berichtet, den Fahrer beim Spritsparen unterstützen und damit indirekt einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Es stellt ihm Echtzeitinformationen zur Verfügung, die aus genauen Datensätzen direkt von der OBD-Schnittstelle via Bluetooth an das Navi übermittelt werden. Dazu gehören, wie Garmin spezifiziert, zum Beispiel folgende Fahrzeugdaten:

• Ansauglufttemperatur
• Kühlmitteltemperatur
• Drosselklappenstellung und Motorlast
• Ansaugkrümmerdruck
• Batterie- und Ladesysteminformationen
• Luftmassendurchsatz
• Zündzeitpunktverstellung
• Emissionen

Die Auswertung und Darstellung erfolgt durch das Navigationssystem, wodurch dieses zu einem kompakten Diagnose-Computer mutiert. Wie bei einem Werkstatt-Check stellt das Navi auch Fehlerdiagnosen und klärt den Fahrer über die entsprechenden Codes auf.

Kurzum: Für alle Autofahrer, die es sehr genau wissen wollen, und die bis zu einem bestimmten Grad auch technisch versiert sind, bietet das ecoRoute-HD-Modul sicherlich einen Mehrwert. Wer jedoch nur daran interessiert ist, möglichst spritschonend und umweltbewusst Auto zu fahren, dafür praktische, leicht umsetzbare Anleitungen haben möchte, das technische Knowhow für die Interpretation der Fahrzeugdaten jedoch nicht mtbringt, dürfte von der Datenmenge eher überfordert sein. Außerdem: Die Anzeige der Informationen während der Fahrt, und sei es nur in Form anschaulicher Diagramme und Animationen, lenkt natürlich von der Straße ab. Die „Echtzeitinfo“ verwandelt sich damit ruckzuck in eine „Echtzeitgefahr“.

Garmin 010-11380-10 ecoRoute HD Bluetooth Adapter

Exakte Echtzeitinfos für effizientes Spritsparen

garminDank Echtzeitinfos über die Onboard-Diagnostic-Schnittstelle des Fahrzeugs soll die ecoRoutes-Funktion der Garmin-Navis noch genauer und damit effizienter arbeiten können. Die Daten des elektronischen Bordnetzes, darunter Infos zum Beispiel über den aktuellen Verbrauch, die Motortemperatur, Geschwindigkeit und Umdrehungen, werden dafür über ein ecoRoute HD OBD-Modul, das einfach an der OBD-Schnittstelle angebracht wird, kabellos mittels Bluetooth an das Navi gefunkt.

garmin2Mit Hilfe der exakten Fahrzeugsdaten ermöglicht die Software eine verbesserte Diagnostik der Fahrweise. Ziel ist es natürlich, den Fahrer noch effizienter beim Spritsparen unterstützen und zudem besonders spritsparende Routen berechnen zu können. Darüber hinaus erlaubt die Technologie dem Fahrer, das Navi als Interface für die Fahrzeugdaten einzusetzen. Sie werden – wie das Produktfoto schön illustriert – in optisch recht ansprechender und intuitiver Form dargestellt.

Das ecoRoute HD OBD-Modul wird zuerst in den Staaten auf den Markt kommen und dort 150 Dollar kosten – eine Investition, die sich bei konsequenter Anwendung sicherlich zügig amortisiert. Das Modul selbst ist vorerst mit allen Nüvi-Modellen der 1xxx-Serie kompatibel. Wann Garmin ecoRoute HD in Deutschland einführen wird, steht noch aus.

Datenblatt zu Garmin ecoRoute HD OBD-Modul

Farbe
Produktfarbe Black
Technische Details
Kompatible Produkte nüvi 1390T \nnüvi 1490T \nnüvi 1690
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-11380-10
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen