• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 416 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
416 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 7 Zoll
Sprach­steue­rung: Ja
WiFi: Ja
Kos­ten­lose Kar­tenup­da­tes: Ja
Live-​Ver­kehrs­in­fos per Smart­phone: Ja
Stau­war­nung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

dezl 780 LMT-D

Navi mit vie­len nütz­li­chen Funk­tio­nen für Berufs­kraft­fah­rer

Stärken
  1. integrierte Dashcam
  2. zuverlässige Staumeldungen
  3. Verbindung mit Smartphone zum Telefonieren
Schwächen
  1. hoher Preis

Das Garmin dezl 780 LMT-D wurde insbesondere für professionelle Fernfahrer entwickelt. Das Gerät ist dafür mit einem extra LKW-Routing sowie einem Spurhalteassistenten und einem Kollisionswarner ausgestattet. Außerdem ist eine Dashcam integriert, die im Falle eines Unfalls Aufzeichnungen zur Beweissicherung liefert. Trotz dieser Funktionen und eines lebenslangen Kartenupdates kommt das Gerät bei Kunden nur mäßig gut an. Als Hauptgründe hierfür werden der hohe Preis und die Halterung genannt. Wie in Rezensionen zu lesen ist, haften die Saugnäpfe nicht ausreichend an der Scheibe, sodass das Gerät während der Fahrt herunterfallen kann. Unter Umständen kann hier ein sorgfältiges Reinigen der Scheibe vor dem Anbringen hilfreich sein. Positiv werden die zuverlässigen Staumeldungen über DAB+ bewertet. Auch das gut lesbare Display gefällt vielen Kunden gut.

zu Garmin dezl 780 LMT-D

  • Garmin dezl780 Full EU LMT-D Navigationshandgerät -
  • GARMIN DEZL 780 FULL EU LMT-D LKW Europa
  • Garmin dezl780 Full EU LMT-D Navigationshandgerät -
  • GARMIN DEZL 780 FULL EU LMT-D LKW Europa
  • Garmin DEZL 780 LMT-D, Farbe:Schwarz
  • Garmin dezl 780 LMT-D
  • Garmin dēzl 780 LMT-D, Navigationssystem schwarz 17,
  • Garmin dezl780 Full EU LMT-D Navigationshandgerät -

Kundenmeinungen (416) zu Garmin dezl 780 LMT-D

4,3 Sterne

416 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
287 (69%)
4 Sterne
42 (10%)
3 Sterne
29 (7%)
2 Sterne
21 (5%)
1 Stern
33 (8%)

4,3 Sterne

416 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Navigationsgeräte

Datenblatt zu Garmin dezl 780 LMT-D

Gerätedaten
Displaygröße 7 Zoll
Gerätegröße
Breite 19,9 cm
Höhe 12,2 cm
Tiefe 2,4 cm
Ausstattung
Freisprecheinrichtung vorhanden
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Steckplatz (Micro-)SD-Karte vorhanden
Micro-USB vorhanden
Bluetooth vorhanden
WiFi vorhanden
Audio-Ausgang vorhanden
Anschluss externer Geräte
Rückfahrkamera vorhanden
Streckenoptionen
Lkw / Bus vorhanden
Schnellste Route vorhanden
Kürzeste Route vorhanden
Vermeidung bestimmter Strecken vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Gesamteuropa vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
Live-Verkehrsinfos per Smartphone vorhanden
Zusatzinformationen
Stauwarnung vorhanden
Umfahrungsvorschläge vorhanden
Ankunftszeit vorhanden
Reststrecke vorhanden
Geschwindigkeitsbegrenzungen vorhanden
Gefahrenstellen vorhanden
Baustellen vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Kreuzungsansicht vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01855-10

Weitere Tests & Produktwissen

Stimmt die Richtung?

Auto Bild - Dann ist guter Rat teuer. Was aber nicht sein muss, wie der aktuelle Test unserer Kollegen von COM-PUTER BILD zeigt. Die Tester haben sechs mobile Navigationsgeräte für weniger als 250 Euro verglichen. Zwei technische Details fielen den Testern auf: Das Ziel kann man bei allen Geräten auf mehreren Wegen eingeben. Als Adresse, Postleitzahl oder Sonderziel. Außerdem sind die meisten Lotsen gleichzeitig Handy-Freisprechanlage. Lobenswert: Nur einer fährt ohne Stauwarner. …weiterlesen

Stets gut behütet

fliegermagazin - Der letzte Punkt liegt auf der eingeblendeten Google-Karte kurz vor Samsø. Mausklicks verraten Flughöhe und Speed: In 1000 Fuß war die Maschine abgeflogen, jetzt steigt sie auf 1500, mit 110 Knoten. Wir können einfach hinterher fliegen. Spidertracks heißen die neuseeländischen Flugwegverfolgungs-Geräte, die so den Pfad auf eine Website zaubern - auf Wunsch natürlich nicht für jeden sichtbar, sondern nur für autorisierte Personen. In Europa werden sie von der DFS vertrieben; …weiterlesen

Lotse gesucht

connect - Im Test konnten wir tadellos fernsehen. Für die Aufnahmefunktion braucht man eine Micro-SD-Karte. Top-Bedienung Nach einer akzeptablen Bootzeit von 30 Sekunden sehen wir das Hauptmenü des Garmin nüvi 2585TV. Hier zeigt sich: Die Menüführung ist übersichtlich, bedienen lässt es sich ganz entspannt, genau wie bei den beiden Tomtoms in diesem Test. Im reduzierten Hauptmenü findet sich auch der Button für den Fernsehmodus. …weiterlesen

Mit großem 7"-Bildschirm

freizeitguide aktiv - Snooper hat zusammen mit dem Campingspezialisten ACSI und dem Stellplatzführer Bordatlas die umfangreichste verfügbare Datensammlung für Campingplätze und Stellplätze zusammengestellt und als Standardfunktion im Ventura hinterlegt. Das Ventura wertet sekundenschnell die Datenbank aus und zweigt das Ergebnis als Liste mit ermittelten Campingplätzen oder Stellplätzen an, für einige Plätze wer- den sogar Fotos angezeigt. …weiterlesen

Active

CAR & HIFI - Die eingesetzte Navigationssoftware von Becker hat sich bereits in etlichen Tests als eine der besten am Markt erhältlichen herausgestellt und funktioniert auch bei den neuen Active-Geräten schnell, präzise und zuverlässig. Beckers bewährte Navigationshilfen wie SituationScan, Fahrspurassistent Pro 3D und die lernende Navigation sind natürlich wieder dabei. Aktivhalter Neu ist der patentierte Aktivhalter "MagClick". Hier wird das Navi mit einem Klick magnetisch angedockt. …weiterlesen