Garmin Dash Cam 35 3 Tests

Gut

2,2

3  Tests

264  Meinungen

Gut (2,2)
3 Tests
Gut (2,1)
264 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Auf­lö­sung 1920 x 1080 (Full-​HD)
  • Befes­ti­gung Kle­be­pad
  • Blick­win­kel 120°
  • Akku­ka­pa­zi­tät 300 mAh
  • Mehr Daten zum Produkt

Garmin Dash Cam 35 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,3

    Platz 4 von 6

    Bedienung: 2,0;
    Grundfunktionen: 3,0;
    Sicherheit: 2,0;
    Extras: 2,0.

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    16 Produkte im Test

    „Pro: Zusatznutzen durch Abstands- und Blitzerwarner; gute Bildqualität (Full-HD); praxisgerechte Funktionen und durchdachtes Speichermanagement.
    Contra: Abstandswarner reagiert etwas träge; juristische Verwertbarkeit der Aufnahmen unsicher.“

    • Erschienen: 23.11.2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kaufempfehlung“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Garmin Dash Cam 35

Kundenmeinungen (264) zu Garmin Dash Cam 35

3,9 Sterne

264 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
129 (49%)
4 Sterne
61 (23%)
3 Sterne
18 (7%)
2 Sterne
24 (9%)
1 Stern
29 (11%)

3,9 Sterne

264 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Garmin Dash Cam 35

Auflösung 1920 x 1080 (Full-HD)
Features
  • GPS (integriert)
  • Loop-Funktion
  • Auffahrwarnsystem (FCWS)
  • Blitzer-Warnung
Ausstattung
  • G-Sensor
  • Mikrofon
  • Lautsprecher
  • Bewegungssensor
Befestigung Klebepad
Displaygröße 3"
Gewicht 112,7 g
Abmessungen / B x T x H 94,3 x 38,9 x 48,5 mm
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ MicroSD
Blickwinkel 120°
Bilder pro Sekunde 30
Akkukapazität 300 mAh
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-01507-04

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin DashCam 35 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zeuge an Bord

Computer Bild - Wenn mehrere Personen dasselbe Fahrzeug nutzen, lässt sich der jeweilige Fahrername bei einigen Dashcams eintragen, so auch bei der Blaupunkt. In der BP 3.0 FHD ist diese Option allerdings durch einen Übersetzungsfehler versteckt: Im Gerät ist die "Driver-ID" nicht korrekt als "Fahrer-ID" übersetzt, sondern dort steht "Treiber-ID". Alle Modelle bis auf die Blackvue und die iTracker DC-A119 haben für den Notfall einen Akku. …weiterlesen

Dashcams

MAC LIFE - Die Kameras von Nextbase und RAC verfügen über HDMI-Ausgänge, um sie direkt mit einem Fernseher oder Monitor zu verbinden. Das entsprechende Kabel vermisst man allerdings in der Schachtel. Dafür liegt jeder Kamera ein USB-Kabel. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis sticht die Transcend-Kamera mit WLAN und zweiter Linse hervor, dicht gefolgt von der Snooper. …weiterlesen

Scharfes Kleinod

CAR & HIFI - Die Rechtsprechung zur Verwendung von Dashcams ist in Deutschland nach wie vor uneinheitlich. Klar sind die Bestimmungen des Datenschutzes: Wer Videoaufnahmen von anderen Personen ohne deren Wissen und Zustimmung macht und diese gar noch veröffentlicht, der verstößt gegen geltendes Recht. Und auch Videoaufnahmen zur Strafverfolgung sind ausschließlich der Polizei vorbehalten. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf