Grafik & Gestaltung Produktbild
  • Gut 1,9
  • 1 Test
  • 8 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
8 Meinungen
Typ: Soft­ware-​Lern­pro­gramm
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Galileo Design Grafik & Gestaltung im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wenn man jedoch bereits mit dem Programm vertraut ist, wird man wirklich viel Spaß mit diesem Training haben. Besonders schön ist, dass das Training, wie fast kein anderes, Schritt für Schritt aufeinander aufbaut: Das gelernte aus den ersten fünf Kapiteln wird im sechsten Kapitel praxisorientiert in einem eigenständigen Projekt umgesetzt - für den nachhaltigen Lerneffekt einfach top. ...“

Kundenmeinungen (8) zu Galileo Design Grafik & Gestaltung

4,1 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
4 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Galileo Design Grafik & Gestaltung

Typ Software-Lernprogramm
Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Galileo Press Grafik & Gestaltung können Sie direkt beim Hersteller unter rheinwerk-verlag.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grafik & Gestaltung

Der Bildbearbeiter 9/2012 - Lassen Sie Ihr grafisches Auge von dem Gestaltungsspezialisten Orhan Tançgil schulen.Ein Lernprogramm wurde unter die Lupe genommen, erhielt jedoch keine Benotung. …weiterlesen

Büffeln für den Lappen

Computer Bild 15/2010 - Hilfe beim Üben des Fragenkatalogs versprechen Führerschein-Lernprogramme. Sie sollen die Büffelei einfacher und das Gekritzel auf teuren Papier-Testbögen überflüssig machen. COMPUTERBILD hat sieben Fahrschulprogramme und ein Internetangebot probegefahren. Welche Software auf der Überholspur davonzieht und welche Programme aus der Kurve fliegen, verrät der Vergleichstest. Welche Vorteile hat das Lernen am PC? Die Programme sollen den Theorie-Unterricht in der Fahrschule ergänzen. …weiterlesen

Wer nicht lernen will, muss spielen!

MAC easy 5/2009 - So fällt der Umweg über die deutsche Übersetzung weg – der Nutzer kann sich ganz auf die korrekte Aussprache und Bedeutung in der jeweiligen Fremdsprache konzentrieren. Im Gegensatz zu einem klassischen Vokabeltrainer eignen sich die ab 13 Euro erhältlichen Clip2Go-Angebot allerdings weniger für die zielgerichtete Vorbereitung auf Prüfungen, da keine eigenen Lektionen angelegt oder neue Inhalte hinzugefügt werden können. …weiterlesen

Sehen, hören, verstehen - Sprachen lernen

MAC LIFE 4/2009 - Es teilt das Kursprogramm in drei Stufen ein, die einzeln oder in Kombination gekauft werden können. Insgesamt stehen 31 Sprachen zur Verfügung, darunter Klassiker wie Italienisch, Spanisch, Französisch und Englisch, aber auch Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Arabisch, Persisch, Hebräisch oder Suaheli. Selbst Exoten wie Walisisch oder Latein finden sich im Angebot. Lernen leichtgemacht Die Software nutzt das Prinzip des kindlichen Spracherwerbs. …weiterlesen