Sehr gut (1,2)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Soft­ware-​Instru­ment
Betriebs­sys­tem: Mac OS X 10.5, Win Vista, Win XP
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

FXpansion DCAM: Synth Squad im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    „... beeindrucken nicht nur der Klang, der sich durch eine bemerkenswerte Lebendigkeit und Fülle auszeichnet, sondern auch die intuitiv bedienbaren Oberflächen, die edle Optik, die Stabilität sowie
    die enorme Flexibilität der Synthesizer. Die einzige Kehrseite der Medaille ist der recht hohe Ressourcenverbrauch der Plug-ins. ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    Note:1,3

    „FXpansions DCAM Synth Squad ist ein rundum überzeugendes Synthesizer-Paket mit extrem hoher Klangqualität. Nur die Bedienung könnte an Punkten wie etwa der Modulation etwas intuitiver sein.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Für einen Schnäppchenpreis offeriert Fxpansion drei charakteristisch klingende Instrumente und einen flexiblen Software-Host mit sehr guter Klangqualität, weit reichenden Sounddesign-Möglichkeiten bei gleichzeitig einfacher Bedienung. ... Insgesamt decken die synthetischen Vier eine Bandbreite an analog klingenden Sounds ab ...“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pro: Prächtige, satte Klänge aller Couleur; Überragende Klangqualität dank bis zu 32-fachem Oversampling; Geniale Modulationsarchitektur TransMod; Fusor mit extrem umfangreichem Sequenzer/Arpeggiator und mächtiger Modulation; Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.
    Contra: Stellenweise winzige Bedienelemente; Keine Pegelanzeigen; Fusor sehr prozessorhungrig.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    3 Sterne („hervorragend“)

    „Plus: Preis; Sound; Fusor Layering Effekteinheit; sehr flexible Modulationsmöglichkeiten - TransMod; ausführliches Handbuch.
    Minus: CPU-Verbrauch (Teilweise wird man dank der hohen Prozessoransprüche ausgebremst. Qualität hat ihren Preis.).“

Datenblatt zu FXpansion DCAM: Synth Squad

Typ Software-Instrument
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Mac OS X 10.5
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU
  • RTAS
  • Stand-alone

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Xils Lab Xils 3Magix Samplitude Music Studio 16Ableton Live IntroIK Multimedia Miroslav PhilharmonikSpectrasonics TrilianLexicon PCM Native Reverb BundleSPL - Sound Performance Lab Analog Code Vitalizer MK2-TAvid Sibelius FirstWaves Vocal RiderSoundToys Decapitator